Baby-Buggy von Quinny im Angebot: Super-flexibles Stadtmodell stark vergünstigt

Schnäppchen-Tipp

Baby-Buggy von Quinny im Angebot: Super-flexibles Stadtmodell stark vergünstigt

Einen der sonst sehr preisstabilen Baby-Buggys von Quinny könnt ihr gerade zum Schnäppchenpreis ergattern: Der Quinny Buggy Zapp Flex Plus ist für kurze Zeit in der hübschen Farbe „Blue on Sky“ zum reduzierten Preis von 189,99 Euro (versandkostenfrei) erhältlich – rund 50 Euro unter dem Bestpreis.

Quinny Buggy Zapp Flex Plus für 189,99 Euro bei babymarkt.de

Der Buggy ist für Kleinkinder und Babys ab der Geburt geeignet. Der Nachwuchs kann darin liegen und sitzen. Der Buggy kann in beide Fahrtrichtungen (Richtung Straße und Richtung Mama/Papa) bewegt werden – das klappt sogar in der Liegeposition, was bei vielen anderen Modellen nicht möglich ist.

Man kann den Kinderwagenaufsatz oder eine Maxi-Cosi-Babyschale auf das Gestell des Zapp Flex per Klick-Mechanik befestigen, entsprechende Adapter werden mitgeliefert. Das hochschiebbare Sonnen- und Regenverdeck hat einen Sonnenschutzfaktor von 50+. Für Situationen, in denen es mal wieder quer oder sogar horizontal regnet, wird ein zusätzlicher Regenschutz mitgeliefert. Auch ein Einkaufskorb ist mit dabei, bietet bei einem so kompakten Buggy aber natürlich wenig Platz.

Quinny Buggy Zapp Flex Plus für 189,99 Euro bei babymarkt.de

Besonders positiv an dem Quinny-Modell ist, dass es sich Platz sparend zusammenklappen und auch in Kleinwagen-Kofferräumen gut verstauen lässt. Der durchgängige Schieber erleichtert das einhändige Schieben und verhindert dabei sicher die eine oder andere Sehnenscheidenentzündung. Ja, ich weiß, wovon ich spreche …

In diesem Video zeigt babymarkt.de, wie der Buggy angeliefert wird, wie man ihn montiert, wie er aufgebaut aussieht und wie er eingeklappt wird.

Wer noch ein paar Eindrücke von dem Buggy haben möchte, kann auch diesen Blogeintrag auf mamigurumi.de lesen, der gut die Vor- und Nachteile ausführt.

Aus meiner eigenen Erfahrung mit zwei Buggys anderer Hersteller kann ich bestätigen, dass ein Gefährt wie dieses in erster Linie für den „Stadtbetrieb“ Sinn macht. Wer mit dem Sprössling auch mal querfeldein herummäandern möchte, sollte eher auf einen Buggy oder Kinderwagen mit Federung und Luft-Reifen setzen. Oder man verwendet gleich eine Tragehilfe.

Quinny Buggy Zapp Flex Plus für 189,99 Euro bei babymarkt.de

Bildquelle: Hersteller

Galerien

Lies auch

Teste dich