Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Basteln
  4. Quallen basteln: 5 kinderleichte und süße Anleitungen

Ohne Glibber!

Quallen basteln: 5 kinderleichte und süße Anleitungen

Qualle basteln
© familie.de-Redaktion/TH

Zugegeben, in der freien Natur begegnet man ihnen nicht so gerne. Weder im Meer noch als glibberige Tretmine am Strand. In Aquarien schaue ich ihnen aber gerne zu, hinter Glas wirken sie richtig anmutig. Als Bastelobjekt sind sie auf jeden Fall genial, denn ihre Form ist besonders einfach. Hier kommen 5 lustige und einfache Ideen, wie ihr mit Kindern Quallen basteln könnt.

Idee 1: Qualle basteln aus Pappteller

Aus Papptellern könnt ihr wirklich viele tolle Sachen wie Regenbogen basteln und auch für Quallen sind sie gut geeignet. Zusätzlich braucht ihr nur Krepppapier, Klebestift, Farben und eine Schere.

Qualle basteln
Material für eine Pappteller-Qualle. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 1: Halbiert den Pappteller und malt ihn an. Wasserfarben eignen sich gut, aber auch Filz- oder Wachsmalstifte sind geeignet.

Qualle basteln
Einfarbig oder bunt – wie eure Kleinen wollen. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 2: Schneidet euer Krepppapier in Streifen und klebt sie von hinten unten an den Teller. Ich habe die Streifen noch halbiert, damit ein paar mehr ranpassen.

Qualle basteln
Kreppband lässt sich besonders leicht schneiden. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 3: Nun fehlt noch ein Gesicht. Das können eure kleinen Bastler*innen aufmalen, ausschneiden, mit Wackelaugen gestalten oder wie wir mit lustigen Kronkorken. Die halten mit Bastelkleber allerdings nicht. Heißkleber hält eine Weile oder ihr klebt etwas von innen in die Kronkorken, das ihr dann mit normalem Bastelkleber befestigen könnt.

Qualle basteln
Kinderleicht und trotzdem sehr niedlich. (© familie.de-Redaktion/TH)
Baker Ross FE235 Quallenpuppen-Set, 8 Stück, bunte Bastelarbeiten für Kinder zum Selberbauen

Baker Ross FE235 Quallenpuppen-Set, 8 Stück, bunte Bastelarbeiten für Kinder zum Selberbauen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.04.2024 02:43 Uhr

Idee 2: Qualle basteln aus Klorollen

Hat man ja auch immer zur Hand: Klorollen. Ansonsten braucht ihr eigentlich nur Wasserfarben, Kleber, Faden und Papier.

Qualle basteln
Material für eine Klorollenqualle. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 1: Bemalt die Klorolle wie ihr Lust habt.

Anzeige

Schritt 2: Faltet einige Hexentreppen aus Papierstreifen. Dafür legt ihr zwei Streifen an den Enden im rechten Winkel übereinander und klappt immer den unteren über den oberen.

Qualle basteln
Hexentreppen gehen ratz-fatz. (© familie.de-Redaktion/TH)

Falls ihr eine ausführlichere Anleitung wollt, dann schaut doch in meinen Hexentreppen-Text. Dort findet ihr auch viele weitere Bastelideen für Kinder.

Schritt 3: Knotet die Hexentreppen mit etwas Faden oder Wolle zusammen und schiebt sie in die Klorolle. Den Faden könnt ihr innen festkleben und entweder abschneiden oder als Aufhängung verwenden.

Qualle basteln
Hexentreppen können lustig rumwackeln. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 4: Dann kommt das Gesicht. Wenn ihr ohnehin schon Papierstreifen habt, dann könnt ihr daraus auch noch ein paar Augen drehen und ankleben. Die Klorolle oben noch mit der Schere abrunden, damit die Form quallenartiger aussieht.

Qualle basteln
Passend zur Qualle könnt ihr auch noch Fische basteln. (© familie.de-Redaktion/TH)

Idee 3: Qualle basteln aus Tonpapier und Wolle

Hier geht ihr ganz ähnlich vor wie bei dem Pappteller. Ihr braucht etwas Ton- oder Motivpapier, Schere, etwas zum Piken wie einen Schaschlikspieß, Wolle, Stift und eventuell Klebestreifen.

Qualle basteln
Super, um Wollreste zu verwerten. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 1: Schneidet eine gewölbte Form aus. Nehmt beispielsweise einen Teller zur Hälfte als Schablone.

Anzeige

Schritt 2: Pikt mit dem Schaschlikspieß am unteren Rand kleine Löcher in das Papier. Falls ihr die Wolle zu Zöpfen flechten wollt, dann muss die Anzahl durch 3 teilbar sein.

Schritt 3: Schiebt durch jedes Loch einen Wollfaden und schneidet immer etwa die gleiche Länge ab. Von hinten könnt ihr die Enden mit etwas Tesa fixieren.

Qualle basteln
Hier könnt ihr mit euren Kids auch flechten üben. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 4: Flechten ist kein Muss, sieht aber süß aus. Dann ergänzt ihr Augen und Mund – schon ist die Qualle fertig.

Qualle basteln
Sieht aus als würde sie schwimmen. (© familie.de-Redaktion/TH)

Idee 4: Qualle basteln mit Muffinförmchen

Muffinförmchen ergeben umgedreht einen richtig guten Quallenkörper. Ihr braucht wieder Wasserfarben, Faden, Schere, Schaschlikspieß und eventuell Perlen.

Anzeige

Schritt 1: Malt die Muffinförmchen an. Verwendet möglichst wenig Wasser, weil sie sonst stark verformen.

Qualle basteln
Eine Unterlage schadet beim Basteln mit Kindern eigentlich nie. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 2: Pikst oben mittig ein Loch in den Quallenkörper.

Schritt 3: Schneidet einige Wollfäden ab, einer sollte länger sein. Knotet sie an einem Ende zusammen, den längeren Faden steckt ihr von unten durch das Loch. So halten die Tentakel und ihr habt eine Aufhängung. Perlen an den Fadenenden geben der Qualle noch etwas Besonderes.

Qualle basteln
Perlen am Ende der Tentakel sind ein schönes Detail. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 4: Als Augen könnt ihr beispielsweise auch Perlen ankleben. Aufmalen geht natürlich genauso.

Qualle basteln
Erinnert kaum noch an ein Muffinförmchen. (© familie.de-Redaktion/TH)

Idee 4: Qualle basteln aus Eierkarton

Besonders geeignet für ganz kleine Kinder ist die Eierkarton-Feuerqualle. Ihr braucht natürlich einen Eierkarton, rote Farbe, Tesa, einen schwarzen Stift und rote Pfeifenreiniger.

Anzeige

Schritt 1: Schneidet aus einem Eierkarton einen der Eierbehälter aus.

Schritt 2: Malt ihn knallig rot an, am besten mit Wasserfarben, aber auch Filzstifte funktionieren gut.

Qualle basteln
Feuerquallen sind ein echter Hingucker. (© familie.de-Redaktion/TH)

Schritt 3: Schneidet vom Pfeifenreiniger einige Stücke ab und befestigt sie innen mit ein bisschen Tesafilm.

Schritt 4: Dann malt ihr ein Gesicht auf.

Qualle basteln
Wackelaugen würden sich hier auch gut machen. (© familie.de-Redaktion/TH)

Und schon ist das zum Glück nicht giftige Eierkarton-Tierchen fertig.

Qualle basteln
Sieht fast zu freundlich aus. (© familie.de-Redaktion/TH)
Nebulous Stars Leuchtende Quallen Kreativ- und Bastelset, Mittel

Nebulous Stars Leuchtende Quallen Kreativ- und Bastelset, Mittel

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.04.2024 02:42 Uhr

Idee 5: Qualle aus Quetschie-Deckel basteln

Hier kommt die wohl einfachste Möglichkeit, um eine Qualle zu basteln: Quetschie-Deckel, Glitzerfaden, Schere und etwas Bastelkleber genügen dafür.

Qualle basteln
Material für ganz schnelle Bastler*innen. (© familie.de-Redaktion/TH)

Hier muss ich eigentlich wirklich nicht viel erklären. Fäden abschneiden und in den Deckel kleben, das wars. Ihr könntet ja mehrere machen und daraus ein kleines Mobile basteln.

Qualle basteln
Sieht von allen am realistischsten aus. (© familie.de-Redaktion/TH)
Tina Hoffmann

Leichtes DIY für Kids

Die Ideen eignen sich alle für Kita- oder Grundschulkinder und ihr habt bestimmt das ein oder andere zuhause, das ihr verwenden könnt. Wie immer könnt ihr bei allem ja auch improvisieren und einfach ähnliche Materialien verwenden. So bleiben eure Basteleien nachhaltig.

Tina Hoffmann
Anzeige

Ihr sucht mehr familienfreundliche Inspirationen? Dann schaut doch auch in unser Video.

Upcycling mit Kindern: 3 einfache DIY-Ideen
Upcycling mit Kindern: 3 einfache DIY-Ideen Abonniere uns
auf YouTube

DIY-Quiz: Wie gut kennst du dich mit Selbstgemachtem aus?

Hat dir "Quallen basteln: 5 kinderleichte und süße Anleitungen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.