Tiere aus Blättern basteln

DIY

Tiere aus Blättern basteln

Vor allem Kinder lieben den bunten Blätterspaß im Herbst und sind bei Spaziergängen fleißig am Sammeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus den schönsten Herbstblättern tolle Deko basteln können.

Blättertiere basteln - Das brauchen Sie:

• Gepresste Laubblätter
• buntes Tonpapier
• Acrylfarbe „Patio Paint“ in Transparent (z.B. von Rayher)
• Papierblumen-Mix
• Lackstift in Weiß und Schwarz
• Tesafilm oder Perlonfaden und Stopfnadel
• außerdem: Buntstifte, Bleistift, Pinsel, Schere, Alleskleber
Vorlage "Blättertiere"

Und so basteln Sie Tiere aus Blättern:

1. Damit die Blätter schön stabil werden, pinseln Sie sie von beiden Seiten mit Patio Paint ein und lassen sie gut trocknen.
2. Während die Blätter trocknen, schneiden Sie mit Hilfe der Vorlage die Motivteile aus Tonkarton zu. Kleben Sie die Einzelteile zusammen und verfeinern Sie die Gesichter noch ein bisschen mit Buntstiften.
3. Kleben Sie nun die Tonkartonteile an die Laubblätter und verzieren Sie sie mit den Papierblüten. Die fertigen Blättertiere können Sie mit Tesafilm direkt an das Fenster anbringen oder mithilfe einer Stopfnadel einen Perlonfaden anbringen und sie aufhängen.

Aus: Basteln mit Kindern
Herbstspaß mit Naturmaterialien, so lautet diesmal das Motto des Bastelmagazins. Passend dazu gibt es farbenfrohe Bastelideen mit Naturmaterialien, Anleitungen zu herbstlichen Handarbeiten, lustige Kürbisideen und vieles mehr.
>> Mehr Infos und Bestellmöglichkeit
Noch mehr Bastelideen finden Sie auf unserer Spezialseite "Herbstbasteln". Darunter zum Beispiel auch Inspirationen zum Basteln mit Naturmaterialien oder tolle Fensterbilder, bei denen auch schon kleine Kinder kräftig mitbasteln können.

Bildquelle:

OZ-Verlags-GmbH 2015

Galerien

Lies auch