Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Achtung Eltern: In diesem Spielzeug stecken Keime

Achtung Eltern: In diesem Spielzeug stecken Keime

Produktrückruf

Beim Händler Mäc Geiz wurde Quetsch-Spielzeug verkauft, das gesundheitsgefährdende Keime enthält. Eltern, die in letzter Zeit einkaufen waren, sollten schauen, ob sie das folgende Produkt zu Hause haben.

Dieses Spielzeug solltet ihr nicht weiter verwenden

Kleine Kinder lecken und kauen alles an. Daher sollte man beim Spielzeugkauf immer darauf achten, dass die Materialien schadstofffrei sind und unbedenklich verwendet werden können. Mäc Geiz ruft aktuell bestimmte Quetsch-Spielzeuge zurück, die man in den Händen hin und her quetschen kann.

Es wurde eine höhere Belastung mit Keimen festgestellt, die für Kinder gesundheitsschädigend seien. Um was für Keime es sich handelt, wird nicht verraten. Es heißt nur "eine mikrobiologische Kontamination" könne nicht ausgeschlossen werden. Daher solltet ihr der Gesundheit eurer Kinder zuliebe die folgenden Squeeze-Figuren nicht weiter verwenden.

Squeezy Tier

Artikel: Figur Squeeze Tier
Farben: verschiedene
Importeur: Toi-Toys International

Mäc Geiz Rückruf Squeeze Spielzeug

Artikel: Figur Quetsch-Ei
Farben: verschiedene
Importeur: Toi-Toys International

Ihr könnt die Produkte in der jeweiligen Mäc-Geiz-Filiale zurückbringen und erhaltet auch ohne Kassenbon eine Preiserstattung.

Weitere aktuelle Produkt-Rückrufe:

Bildquelle: Getty Images/FluxFactory

Hat Dir "Achtung Eltern: In diesem Spielzeug stecken Keime" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich