Apple Music Family Abo: So hört die ganze Familie mit

Bis zu 6 Personen

Apple Music Family Abo: So hört die ganze Familie mit

Mit einem Apple Music Family Abo haben bis zu sechs Personen die Möglichkeit, von ihren Geräten unbegrenzt auf Apple Music zuzugreifen. Wie das funktioniert und was es kostet.

Deine Tochter möchte unbedingt ins neue Justin-Bieber-Album reinhören, dein Sohn kann ohne eine Folge "Die drei ??? Kids" nicht einschlafen und das Nesthäkchen zappelt gern zu "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad" ab?

Dein Partner trainiert zu einer Workout-Playlist und du kommst nach einem anstrengenden Tag am besten mit einer geführten Meditation runter? Das geht alles mit Apple Music - und zwar sogar gleichzeitig und für bis zu sechs Personen gleichzeitig.

Praktisch: Jedes Familienmitglied kann sich seine eigene Mediathek anlegen und bekommt Empfehlungen, die seinem Geschmack (und Alter) entsprechen.

Was ist Apple Music eigentlich?

Apple Music ist ein Streaming-Dienst über das du bis zu 60 Millionen Songs, Hörspiele und Co. ohne Werbeunterbrechung hören kannst. Das funktioniert über eine App auf dem Smartphone oder Tablet (iOS und Android), über den Computer (Mac und Windows) oder den Smart-TV. Voraussetzung ist eine bei iCloud angemeldete Apple-ID.

Seit 2015 ist Apple Music in über 100 Ländern verfügbar, darunter auch Deutschland, und hat weltweit über 60 Millionen Abonnenten (Stand: Juli 2019).

Und was kostet das Apple Music Family Abo?

Für monatlich 9,99 Euro kann eine Person Apple Music nutzen. Für 5 Euro mehr, also für 14,99 Euro, gibts das Apple Music Family Abo. Wer sich nicht sicher ist, ob das Streaming-Angebot auch wirklich etwas für ihn ist, kann erst einmal ein kostenloses, einmonatiges Probe-Abo abschließen. Auch dieses Gratis-Abo lässt sich für 5 Euro auf das Apple Music Family Abo ausweiten, so dass die ganze Familie vier Wochen lang ausgiebig testen kann.

Achtung: Das Probeabo endet nicht von alleine, sondern verlängert sich nach der Ablaufzeit automatisch. Lass dich also am besten von deinem Handy daran erinnern, wann die Probezeit vorbei ist und überlege dir dann, ob du auch bereit bist, für das Abo zu zahlen. Wenn du nämlich schon vorher über den Unterpunkt "Abo verwalten" auf deinem Account kündigst, kannst du den Dienst ab sofort nicht mehr nutzen.

Falls du das verbummelst, ist es aber auch nicht so schlimm: Das Abo lässt sich monatlich kündigen. So kannst du ohne großes finanzielles Risiko immer wieder neu entscheiden, ob du dabei blieben willst.

Wie schließt man ein Apple Music Family Abo ab?

Zum einmonatigen Probe-Abo geht es hier entlang. Und hier lässt sich das Apple Music Family Abo direkt abschließen.

Die schönsten Kinderlieder zum Mitsingen: Texte und Noten

Die schönsten Kinderlieder zum Mitsingen: Texte und Noten
Bilderstrecke starten (40 Bilder)

Wie richtet man eine Familienfreigabe für das Apple Music Family Abo ein?

Am einfachsten geht das über das iPhone oder iPad. Wir erklären es dir Schritt für Schritt:

  1. Öffne die App "Einstellungen" und wähle den Reiter "iCloud" aus.
  2. Klicke dann auf "Familienfreigabe einrichten" und anschließend auf "Los geht's".
  3. Unter "Erste Schritte" wirst du nach den Funktionen gefragt, die du mit deiner Familie teilen möchtest. Darunter findest du auch den Punkt "Apple Music".
  4. Nun wirst du durch die Einrichtung geführt. Das ist selbsterklärend.
  5. Hast du den Punkt "Familienmitglied hinzufügen" erreicht, kannst du bis zu fünf E-Mail-Adressen ergänzen.
  6. Die eingeladenen Familienmitglieder müssen die Einladung bestätigen. Dann haben sie vollen Zugang zu den geteilten Inhalten.

Und so funktioniert es über den Mac:

  1. Wähle im Apple-Menü den Punkt "Systemeinstellungen" aus und klicke dann auf  "Familienfreigabe".
  2. Bestätige die Apple-ID, die du für die Familienfreigabe hernehmen möchtest. "Meine Einkäufe freigeben" muss aktiviert sein.
  3. Folge der Anleitung auf dem Bildschirm.

Viel Spaß beim Hören!

Das große Kinderserien-Quiz

Das große Kinderserien-Quiz
Quiz starten
Bildquelle: LightFieldStudios / Getty Images

Hat Dir "Apple Music Family Abo: So hört die ganze Familie mit" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Meine Empfehlung für dich

Galerien

Lies auch

Teste dich