Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Eltern
  4. Sex & Familienplanung
  5. Donovanosis: Warum die „fleischfressende“ Geschlechtskrankheit unbehandelt so gefährlich ist

Fiese Geschwüre

Donovanosis: Warum die „fleischfressende“ Geschlechtskrankheit unbehandelt so gefährlich ist

Donovanosis wird beim Sex übertragen und verursacht große Geschwüre. Wer besonders häufig betroffen ist, wie die Geschlechtskrankheit erkannt wird und wie sie sich heilen lässt, erfährst du hier.

Was ist Donovanosis genau?

Donovanosis, auch Granuloma inguinale genannt, ist eine Geschlechtskrankheit, die ansteckend ist. Sie wird beim Sex durch das Bakterium Klebsiella granulomatis übertragen. Ihren Namen hat sie vom Tropenarzt Charles Donovan. Er entdeckte sie im Jahr 1905. Die Symptome: Geschwüre an den Genitalien, die sich ausdehnen und bis zu tellergroß werden können. Wird die sogenannte "fleischfressende" Geschlechtskrankheit nicht behandelt, greift sie das Gewebe an, zerstört es nach und nach und verursacht Narben.

Wer ist von Donovanosis besonders oft betroffen?

Am häufigsten betroffen sind Menschen zwischen 20 und 40 Jahren – Männer erkranken doppelt so häufig wie Frauen. Laut des Tropeninstituts kommt die Geschlechtskrankheit besonders oft in tropischen und subtropischen Klimazonen vor, zum Beispiel in Indien, Vietnam, Papua-Neuguinea, Zentral- und Nordaustralien, Lateinamerika, den karibischen Inseln und auch Ost-, Zentral- und Südafrika.

Obwohl Donovanosis in Europa eher selten ist – hier sind Clamydien, Tripper oder Syphilis die häufigsten Geschlechtskrankheiten – kommt es doch zu Ausnahmen: Ende 2021 meldete unter anderem die Deutsche Welle vermehrt Fälle in Großbritannien.

Wie ist der Krankheitsverlauf von Donovanosis?

Von der Infektion, die über direkten Geschlechtsverkehr und selten auch durch eine indirekte Übertragung durch infizierte Gegenstände erfolgt, bis zum Ausbruch der Krankheit dauert es zwischen einer und 16 Wochen. Erstes Symptom ist eine schmerzlose, rötliche Papel an der Infektionsstelle, die allerdings schon bald wieder verschwindet.

Ganz in der Nähe bilden sich dann einzelne oder auch mehrere Geschwüre, bei Männern meist am Penis, bei Frauen am häufigsten innen an den Schamlippen. Bei Berührung fangen sie leicht an zu bluten. Eine Behandlung ist unbedingt erforderlich, sonst kommt es nicht nur zu eitrigen Schwellungen, sondern auch zu einer Zerstörung des befallenen Gewebes.

Wie wird festgestellt, ob man Donovanosis hat?

Die Diagnose erfolgt im Labor: Über einen Abstrich oder eine Gewebeprobe kann man den Erreger unterm Mikroskop erkennen. Ist das nicht eindeutig möglich, wird eine Zellkultur angelegt und diese auf den Erreger Klebsiella granulomatis geprüft. Für die Behandlung ist es wichtig, dass es eine eindeutige Diagnose gibt. Nur so kann Donovanosis auch von anderen Geschlechtskrankheiten abgegrenzt werden.

Wie kann man Donovanosis behandeln?

Die "fleischfressende" Geschlechtskrankheit lässt sich mit Antibiotika heilen. Betroffene müssen über eine Dauer von 3 Wochen Doxycyclin, Azithromycin oder Ciprofloxacin nehmen. Wird damit möglichst frühzeitig begonnen, bleibt nichts zurück. Wenn allerdings die Geschwüre schon voll ausgebildet sind, kann es zu bleibenden Folgen kommen, zum Beispiel:

  • Narben
  • Ödeme
  • Verengung der Harnröhre, des Analkanals oder der Scheide

Im schlimmsten Fall wird deshalb eine Operation nötig.

Wie kann man Donovanosis vorbeugen?

Safer Sex ist Pflicht! Besonders in Risikogebieten sollte man nicht auf Kondome verzichten. Wer erkrankt ist, sollte, um andere nicht anzustecken, auf Sex ganz verzichten, bis er oder sie vollständig geheilt ist. Übrigens: Auch wer bereits eine Donovanosis-Infektion hinter sich hat, ist leider nicht immun vor einer erneuten Ansteckung.

Durex Performa Kondome – aktverlängernde Kondome – 14er Pack
Durex Performa Kondome – aktverlängernde Kondome – 14er Pack
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.09.2022 23:59 Uhr
Ritex Pro Nature Kondom-Box - natürlich nachhaltige Vielfalt, 42 Stück
Ritex Pro Nature Kondom-Box - natürlich nachhaltige Vielfalt, 42 Stück
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.09.2022 17:01 Uhr
Ritex Kondom-Mix-Sortiment, 40 Stück
Ritex Kondom-Mix-Sortiment, 40 Stück
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 03:23 Uhr

Hättet ihr's gewusst? Drei Mythen über weibliche Geschlechtsorgane, die nicht stimmen:

Viva la Vagina: 3 Mythen über weibliche Geschlechtsorgane, die nicht stimmen Abonniere uns
auf YouTube

Bist du ein(e) Sexperte(in)? Mach den Sex-Test!

Quellen: Tropeninstitut.de, Dw.com, welt.de

Bildquelle: Getty Images / Doucefleur

Na, hat dir "Donovanosis: Warum die „fleischfressende“ Geschlechtskrankheit unbehandelt so gefährlich ist" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: