Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Handyvertrag für Kinder: Das sind die aktuell besten Angebote

Handyvertrag für Kinder: Das sind die aktuell besten Angebote

Mobilfunk-Tipp

Den passenden Handyvertrag für Kinder zu finden ist gar nicht so einfach. Durch die Vielzahl an Angeboten im Mobilfunkbereich sind Eltern schnell überfordert. Möglichst günstig sowie flexibel sollte ein Handyvertrag für Kinder ebenfalls sein. Wir geben einen einfachen Überblick über die aktuell besten Angebote.

Wenn es um Handyverträge für Kinder geht, gibt es im Grunde zwei Möglichkeiten:

  1. Ihr besitzt bereits ein Smartphone und braucht noch den passenden Tarif. Das ist eine flexible Lösung, weil ihr euch dann für einen günstigen, monatlich kündbaren Handytarif für Kinder entscheiden könnt, ganz unabhängig vom Smartphone.
  2. Ihr benötigt sowohl Handy als auch Tarif. Dann sind sogenannte Bundle-Angebote empfehlenswert, denn sie sind oft günstiger als Handy plus Tarif separat zu kaufen. Allerdings beträgt die Mindestlaufzeit in der Regel 24 Monate und wenn ihr nicht rechtzeitig kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

Wer flexibel bleiben will, sollte für sein Kind deshalb Variante Nummer 1 wählen. Das sind die aktuell besten Angebote für sogenannte "SIM-only-Tarife" (ohne Handy):

Handyvertrag für Kinder unter 3 Euro monatlich

Bei den Allerkleinsten kommt es bei einem Handyvertrag vor allem um die Erreichbarkeit an. Mit dem ersten Handy sollte das Kind nicht stundenlang im Internet surfen. In erster Linie geht es um die Kommunikation mit den Eltern. Wir empfehlen daher den günstigen "Einsteiger & Kids"-Tarif Clever XS von Discotel (o2-Netz):

  • 100 Frei-Einheiten (Minuten oder SMS)
  • 100 MB LTE-Datenvolumen (bis zu 21,6 MBit/s)
  • 10 Euro Startguthaben
  • 20 Euro Wechselbonus bei Rufnummermitnahme
  • Jederzeit kündbar
  • Kosten: 2,95 Euro im Monat

Tipp: Falls euer Kind überhaupt nicht mobil surfen sollte, könnt ihr einfach den 6-Cent-Basistarif von Discotel wählen und mobile Daten im Handy deaktivieren. Dann kosten Minuten und SMS jeweils nur 6 Cent.

Kind mit Handy: Handytarife für Kinder
Damit eure Kinder nur kindergerechte Inhalte online sehen, solltet ihr eine Kindersicherung auf dem Handy aktivieren oder installieren.

Handyvertrag für Kinder unter 5 Euro monatlich

Je älter die Kids werden, desto wichtiger wird die Höhe des Datenvolumens. Um die Kosten überschaubar zu halten, sollte ein günstiger Mobilfunkhändler, wie zum Beispiel DeinHandy gewählt werden. Auch die Handytarife für Kinder von 1&1 oder die günstigen Drillisch-Marken (WinSIM, PremiumSIM, Smartmobil etc.) bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus sind die Tarife in den meisten Fällen monatlich kündbar. Wir empfehlen aktuell den LTE 3 GB Flex-Tarif von DeinHandy (o2-Netz):

  • 3 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • Monatlich kündbar
  • Kosten: 4,99 Euro im Monat
  • Einmaliger Anschlusspreis: 19,99 Euro

Handyvertrag für Kinder unter 10 Euro monatlich

Spätestens im Teenager-Alter wird der Ruf nach noch mehr Datenvolumen laut. Das muss aber nicht mit schwindelerregend hohen Handyrechnungen einhergehen, wie früher mal. Wir empfehlen aktuell den Aktionstarif Allnet 12 GB LTE Flex von DeinHandy:

  • 12 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • Monatlich kündbar
  • Kosten: 9,99 Euro im Monat
  • Einmaliger Anschlusspreis: 9,99 Euro

Achtung: Dieser Handyvertrag ist ein super Schnäppchen, aber nur, wenn ihr ihn rechtzeitig wieder kündigt. Ab dem 25. Monat steigen die Kosten nämlich auf 19,99 Euro im Monat.

Handyvertrag für Kinder mit Handy

Wer kein Problem damit hat, sich mindestens 2 Jahre lang an einen Handyvertrag zu binden, der sollte sich für ein Smartphone-Tarif-Bundle entscheiden. Günstige Bundle-Angebote für Kinder gibt es zum Beispiel in der Tarifwelt von MediaMarkt und Saturn, bei 1&1 und den Drillisch-Marken. Bei der Wahl des Smartphones ist darauf zu achten, dass es robust und nicht zu groß ist sowie leicht zu bedienen. Folgend ein paar aktuelle Angebots-Beispiele, die für euch interessant sein dürften:

  • Xiaomi Mi 10T Lite bei Curved für 1 Euro sowie 15,99 Euro im Monat inklusive 8 GB LTE (21,6 MBit/s), Allnet- und SMS-Flat im o2-Netz.
  • Samsung Galaxy A52 bei MediaMarkt für einmalig 58,99 Euro (Zuzahlung + Anschlusspreis) sowie 14,99 Euro im Monat inklusive 6 GB LTE (50 MBit/s), Allnet- und SMS-Flat im o2-Netz.
  • iPhone SE bei PremiumSIM für einmalig 30,99 Euro (Zuzahlung + Anschlusspreis) sowie 29,99 Euro im Monat inklusive 8 GB LTE (50 MBit/s), Allnet- und SMS-Flat im o2-Netz.

Handyvertrag für junge Leute von Telekom, Vodafone und o2

Vergünstigte Tarife für Schüler, Studenten und Kinder bieten auch die großen drei Netzbetreiber an. Die Tarife für junge Leute von Telekom, Vodafone und o2 sind aber dennoch recht teuer und gehen mit einer zweijährigen Vertragsbindung einher. Sie sind daher eher für junge Erwachsene über 18 Jahre geeignet, die sehr viel mobiles Datenvolumen benötigen.

Bildquelle: Getty Images/dolgachov
Galerien
Lies auch
Teste dich