1. familie.de
  2. Schwangerschaft
  3. Vornamen
  4. Männliche Vornamen
  5. Julian

Julian

Der Name Julian kommt aus dem Lateinischen und hat sich aus einem Nachnamen entwickelt. Wir stellen dir den Namen Julian vor. 

Bedeutung und Herkunft des Vornamens Julian

Der männliche Vorname Julian wird oft und gerne vergeben. Er schaffte es häufig in die Top 50 der beliebtesten Vornamen, jedoch bisher nicht in die Top 10. Der Name stammt aus dem Lateinischen. Es handelt sich hierbei um eine Ableitung des altrömischen Familiennamens des Patriziergeschlechts der „Julier“. Der Familienname kann unterschiedlich abgeleitet werden, so gibt es ihn als Julius, Julian oder auch Julia in weiblicher Form. Der Name stammt von dem lateinischen Wort „iovilius“ ab, das übersetzt so viel wie „dem Jupiter geweiht“ bedeutet. Er kann aber auch von „gens lulia“ abgeleitet werden und bedeutet demnach „aus dem Geschlecht der Julier stammend“.

Namenstag und Besonderheiten des Namens Julian

Seinen Namenstag kann Julian am 9. Januar, 27. Januar oder am 9. Februar feiern. Neben den lateinischen Ableitungen des Namens gibt es auch eine Sage. Demnach soll der Enkel der römischen Göttin Venus „Lulus” genannt worden sein, woraus der Vorname Julius und heute Julian abgeleitet wird. Julius war im antiken Rom, wie bereits erwähnt, ein Familienname. Dessen bekanntester Vertreter ist Gaius Julius Cäsar.

Nicht von dieser Welt: 25 entzückende Namen, die "Stern" bedeuten

Nicht von dieser Welt: 25 entzückende Namen, die "Stern" bedeuten
Bilderstrecke starten (28 Bilder)

Spitznamen und weitere Varianten des Namens Julian

  • Spitznamen: Jules, Jul, Juli, Jojo, Jay, Juju
  • Beliebte Doppelnamen: Samuel-Julian, Julian-Alexander, Julian-Maximilian, Julian-Elias
  • Beliebte Zweitnamen: Julian David, Julian Constantin, Julian Thomas, Julian Magnus, Julian Alexander
  • Ähnliche Namen: Juliano, Julen, Jalen, Julien, Joelino, Julwin, Juleon
  • Weibliche Varianten: Julia, Juliane, Juliana

Persönlichkeiten mit dem Vornamen Julian

  • Julian Cope (britischer Musiker, * 1957)
  • Julian Paul Assange (australischer Journalist und Politaktivist, * 3. Juli 1971)
  • Julian David (deutscher Schlagersänger, * 1989)
  • Julian Davies (britischer Jazzmusiker, 1931 bis 2013)
  • Julian Draxler (deutscher Fußballspieler, * 1993)
  • Julian Brandt (deutscher Fußballspieler, * 2. Mai 1996)
  • Julian Barnes (britischer Schriftsteller, * 1946)
  • King Julian (Figur aus den „Madagascar“-Filmen und Serien)
  • Julian Blackthorn (Figur aus der Roman- und Filmreihe „Chroniken der Unterwelt“)

Test: Wie soll unser Baby heißen?

Na, hat dir "Julian" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.