Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schwangerschaft
  3. Vornamen
  4. Männliche Vornamen
  5. Männliche Vornamen mit R
  6. Roman

Roman

© familie.de

Der Name Roman ist weitverbreitet  nicht nur in Deutschland. Woher dieser schöne Jungenname kommt und viele weitere Informationen, erfährst du in diesem Artikel.

Bedeutung und Herkunft des Vornamens Roman

Der Name Roman leitet sich von dem Wort „romanus“ ab, was so viel bedeutet wie „römisch“, „der Römer“ oder „der aus Rom Stammende“. Somit ist der Name lateinischen Ursprungs. Viele Bischöfe und Heilige trugen den ursprünglichen Namen Romanus und so verbreitete er sich über die Jahrhunderte immer weiter aus. Eine Theorie ist, dass sich der Stadtname Rom von den bekannten Brüdern Romulus und Remus abgeleitet hat, die diese Stadt gegründet haben sollen. Wie sich das Wort Rom und der dadurch entstandene Name Roman auch immer entwickelt haben, der Vorname erlangte auf jeden Fall Bekanntheit – im deutschsprachigen Raum vor allem ab dem 20. Jahrhundert.

Anzeige

Namenstag und Besonderheiten des Namens Roman

Der Namenstag des Namens Roman kann am 28. Februar oder 9. August gefeiert werden. Während der Name in Deutschland aktuell einen dreistelligen Platz im Ranking der männlichen Vornamen belegt, hatte er 2006 mit Platz 39 seine bisher größte Beliebtheit erreicht. Momentan geht der Trend des Namens Roman also eher wieder zurück. Doch er ist nicht nur auf den deutschen Vornamenslisten zu finden, auch in Polen, Island, Ungarn, Spanien oder Portugal ist der Name bekannt und weitverbreitet. Hier wird er jedoch teilweise mit Akzent geschrieben: Román.

Für clevere Köpfe: Diese 20 Vornamen für Jungen und Mädchen tragen die Bedeutung "Weisheit"

Für clevere Köpfe: Diese 20 Vornamen für Jungen und Mädchen tragen die Bedeutung "Weisheit"
Bilderstrecke starten (22 Bilder)

Spitznamen und weitere Varianten des Namens Roman

  • Spitznamen
    Romi, Roms, Roro
  • Beliebte Doppelnamen
    Roman-Armin, Roman-Juan, Roman-Alexander
  • Beliebte Zweitnamen
    Roman Jakob, Roman Steffen, Roman Jan
  • Ähnliche Vornamen
    Romeo, Remo, Romain
  • Weibliche Varianten
    Romana, Romina

Persönlichkeiten mit dem Vornamen Roman

  • Roman Coppola
    (* 22. April 1965, US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
  • Roman Polański
    (* 18. August 1933, französisch-polnischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler)
  • Roman Fink alias „Arazhul“
    (* 13. September 1997, deutscher YouTuber)
  • Roman Herzog
    (1934 bis 2017, siebter Bundespräsident Deutschlands)
  • Roman Knizka
    (* 8. Februar 1970, deutscher Schauspieler, Hörbuch- und Hörspielsprecher)
  • Roman Lob
    (* 2. Juli 1990, deutscher Sänger und Vertreter beim Eurovision Song Contest 2012)
  • Roman Weidenfeller
    (* 6. August 1980, ehemaliger Fußballtorwart und Nationalspieler)
  • Roman Rossa
    (* 2. Dezember 1972, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher)
  • Roman Sienna
    (Figur aus der TV-Serie „The Originals“)

Test: Wie soll unser Baby heißen?

Hat dir "Roman" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Weitere Vornamen

Mami Tests