Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Fingermalfarben im Test: Diese Farben können Allergien auslösen

Fingermalfarben im Test: Diese Farben können Allergien auslösen

Öko-Test vergleicht

Vor vielen Jahren gerieten Fingermalfarben in die Kritik, weil sie in Tests überdurchschnittlich oft gefährliche gesundheitsschädigende Substanzen aufwiesen. Da vor allem kleine Kinder die Farben verwenden, war die Aufregung darüber groß. Nun hat Öko-Test bei vielen Marken nochmal genau nachgesehen und gibt Entwarnung: Nur noch wenige Farben sind bedenklich und nicht zu empfehlen.

Strengere EU-Richtlinie für Fingermalfarben

Vor allem bei Fingerfarben, mit denen schon unsere Kleinsten spielen, verlangen wir Eltern Qualität. Denn vor allem die Kleinkinder können den verlockend bunten Farben kaum widerstehen und testen sie auch mal mit dem Mund. Leider fielen in Tests im Jahr 2013 und auch jüngst in 2019 noch zahlreiche Marken durch bedenkliche Inhaltsstoffe negativ auf.

Öko-Test erreichte, dass endlich ein Grenzwert für den krebserregenden Stoff Anilin festgelegt wird, den man in vielen Fingermalfarben gefunden hatte. Seit Juni 2021 gibt es nun in der EU eine strengere Spielzeugrichtlinie und es dürfen nur noch maximal 10 mg/kg dieses Stoffes in den Farben enthalten sein. Daher stellt das Verbrauchermagazin den Farben nun ein deutlich besseres Urteil aus, denn die Werte für solche problematischen Bausteine lagen alle unter dieser neu definierten Grenze.

Im September 2013 rasselten beinahe alle Produkte mit „mangelhaft“ und „ungenügend“ durch den Test. In unserem jüngsten Test vor zwei Jahren kassierte rund ein Drittel der Produkte das Gesamturteil „ungenügend“. Insofern ist das Ergebnis unseres aktuellen Tests äußerst erfreulich: 13 von 19 Produkte können wir mit „sehr gut“ empfehlen.

Öko-Test 09/2021

Nur 4 von 19 Farben sind nicht zu empfehlen

Insgesamt haben sich die Bestandteile der Fingermalfarben deutlich gebessert. Öko-Test hat 19 Fingerfarbsets mit den Farben Gelb, Blau, Rot und Grün miteinander verglichen, darunter auch Produkte, die als "bio" oder "eco" angeboten werden. Im Test hielt sich das Verbrauchermagazin an die EU-Richtwerte bzw. die EU-Norm DIN EN 71.7, die nur bestimmte Farbmittel oder Konservierungsstoffe erlaubt.

Krebserregende Stoffe wie Anilin waren bei vier Produkten nicht mehr das Problem. Sondern in dem Fall wurden gesundheitsschädigende Konservierungsstoffe entdeckt, die Allergien auslösen und die Schleimhäute reizen können. Vor allem von diesen 3 Farben rät Öko-Test daher ab:

Hersteller Bedenkliche Inhaltsstoffe Bewertung
Art & Fun Wasserlösliche Fingermalfarbe 600 g Simba Toys Methylisothiazolinon ungenügend
Malinos 6x Fingerfarben Amewi Formaldehyd/-abpalter,
halogenorganische
Verbindungen
ungenügend
Viva Decor Fingerfarbe
4 x 100 ml
Viva Decor Methylisothiazolinon ungenügend

Eine weitere Farbe ist beim Labortest ebenfalls aufgefallen, weil sie Formaldehyd/-abspalter enthält, die ebenfalls allergische Reaktionen auslösen können. Welche Marke das ist und weitere Details zu den Ergebnissen für die anderen 15 Fingermalfarben-Marken könnt ihr direkt bei Öko-Test nachlesen.

Diese Fingermalfarben könnt ihr bedenkenlos kaufen

Beim Kauf von Fingermalfarben solltet ihr also darauf achten, welche Inhaltsstoffe vorkommen und es lohnt sich wirklich einen Blick in die Testergebnisse der Verbraucherzeitschriften zu werfen. Im Test schnitten alle Farben, die mit "bio" oder "eco" gekennzeichnet waren, gut ab. Doch auch Farben, die dieses Label nicht haben, fielen nicht negativ auf. Eins Auswahl an Farben, die ihr kaufen könnt:

Kreul 2316 - Mucki leuchtkräftige Fingerfarbe, 6 x 150 ml in gelb, rot, blau, grün, weiß und schwarz,
Kreul 2316 - Mucki leuchtkräftige Fingerfarbe, 6 x 150 ml in gelb, rot, blau, grün, weiß und schwarz,
Eberhard Faber 578806 - EFA Color Fingerfarben-Set mit 6 Farbtöpfchen zu je 100 ml, schnelltrocknend und auswaschbar, zum Mischen und für kreativen Malspaß
Eberhard Faber 578806 - EFA Color Fingerfarben-Set mit 6 Farbtöpfchen zu je 100 ml, schnelltrocknend und auswaschbar, zum Mischen und für kreativen Malspaß
Feuchtmann 633.0624 - KLECKSi Fingermalfarbe Basic Mini, 4 Dosen à ca. 150 g
Feuchtmann 633.0624 - KLECKSi Fingermalfarbe Basic Mini, 4 Dosen à ca. 150 g
Stylex 28950 - Fingerfarben, Fingermalfarben für Kinder, 4 x 100 ml in grün, gelb, blau und rot, rückstandslos auswaschbar,
Stylex 28950 - Fingerfarben, Fingermalfarben für Kinder, 4 x 100 ml in grün, gelb, blau und rot, rückstandslos auswaschbar,

Eure Kinder sind gern kreativ und lieben auch Bewegung? Vielleicht wäre eine dieser Ideen ein cooles Hobby für sie:

Bildquelle: Getty Images/Ondine32

Na, hat dir "Fingermalfarben im Test: Diese Farben können Allergien auslösen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch