Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Stiftung Warentest hat entschieden: Die besten Kapselmaschinen im Überblick

Besser als ihr Ruf

Stiftung Warentest hat entschieden: Die besten Kapselmaschinen im Überblick

Stiftung Warentest Kapselmaschinen Test
© Getty Images / finchfocus

Wer nicht immer gleich eine ganze Kanne Kaffee brühen möchte, entscheidet sich am besten für eine Portionskaffeemaschine. Damit lässt sich in kurzer Zeit eine einzelne, leckere Tasse Kaffee zubereiten. Im Kapselmaschinen-Test der Stiftung Warentest überzeugten viele Maschinen. Das sind die Testsieger aus den Jahren 2023 und 2022.

Kapselmaschinen-Test: Die Testsieger 2023 im Überblick

Zuletzt hat Stiftung Warentest im November 2023 insgesamt 15 Maschinen zur Kaffeezubereitung getestet, darunter elf Kapsel- und drei Padkaffee­maschinen sowie eine Kaffee­maschine für unver­packte Kugeln. Ausschlaggebend für die Bewertung waren dabei Handhabung, Umwelteigenschaften, Schadstoffe sowie Sicherheit. Wir stellen euch nachfolgend die drei neuen Testsieger im Kapselmaschinen-Test 2023 von Stiftung Warentest vor:

Tchibo Qbo ESSENTIAL
Tchibo Qbo ESSENTIAL
ab 49,00 €
Cremesso Compact One II
Cremesso Compact One II
ab 49,99 €
TCHIBO CAFISSIMO milk
TCHIBO CAFISSIMO milk
ab 99,00 €
Produktinformationen
Stiftung WarentestGut (2,1)Gut (2,2)Gut (2,2)
Preis pro Tasse37 Cent28 Cent30 Cent
Kapazität Wassertank0,9 l1 l1,2 l
Maße (H x B x T)ca. 25 x 11 x 33 cmca. 25 x 14 x 26 cmca. 24 x 18 x 31 cm
Brüht Kaffee und Espresso
Kapseln von Fremdanbietern
Abschaltautomatik
Milchaufschäumer
Weitere Besonderheiten
  • sehr schnelle Kaffeezubereitung
  • 30 Kapseln gratis
  • beleuchtete Tassenabstellfläche
  • sehr leise
  • edles Design
  • fürs Büro geeignet
  • integriertes Milchsystem
  • 30 Kapseln gratis
Verfügbar bei49,00 €49,00 €49,00 € N/A 49,99 €131,84 €99,00 €99,00 €Saturn99,00 €129,00 €

* Die K-fee One 359 Black Copper ist auch 2023 wieder unter den Testsiegern dabei. Einzelheiten über diese Kapselmaschine findet ihr in der unteren Tabelle aus dem Jahr 2022. Einen Überblick über alle aktuellen Testergebnisse von Stiftung Warentest in Sachen Portionskaffeemaschinen findet ihr hier.  

Anzeige

Die 3 Kapselmaschinen-Testsieger 2023 im Detail

But first coffee! Doch bevor es so weit ist und ihr euren Kaffee genießen könnt, müsst ihr euch noch für eine Kapselmaschine entscheiden. Um euch die Auswahl zu erleichtern, nehmen wir die drei Testsieger aus dem Jahr 2023 etwas genauer unter die Lupe.

Tchibo Qbo ESSENTIAL

Kapselmaschine Tchibo Qbo ESSENTIAL
© Tchibo

Egal, ob ihr lieber Espresso oder einen Kaffee mit samtiger Crema trinkt, die Tchibo Qbo Essential zaubert euch in Sekundenschnelle eure liebste Kaffeespezialität. Selbst im Dunkeln könnt ihr mit der Maschine Kaffee zubereiten, denn die höhenverstellbare Tassenabstellfläche ist beleuchtet. 

Tchibo Qbo „ESSENTIAL“ jetzt ab 49,00 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.04.2024 23:51 Uhr

Lediglich der Wassertank ist mit 900 ml etwas klein, doch dafür passt die Tchibo-Kapselmaschine mit ihren kompakten Maßen von 25 x 11 cm (H x B) auch in kleinere Nischen und ist daher für kleine Küchen super geeignet. Und das Beste kommt zum Schluss: Bei der Tchibo Qbo Essential für ca. 70 € gibt es 30 Probierkapseln gratis dazu. Lecker!

Anzeige

Cremesso Compact One II

Kapselmaschine Cremesso Compact One II
© Cremesso

1, 2, 3, Kaffee! Und die Zahl drei kann man hier sogar wörtlich nehmen, denn nach einer kurzen Aufheizphase dauert es nur drei Sekunden, bis eine dampfende Tasse Kaffee, Lungo, Espresso, Ristretto oder auch Tee vor euch steht. Mit 28 Cent pro Tasse schneidet die Cremesso-Kapselmaschine für rund 60 € preislich auch noch super ab. 

Cremesso Compact One II jetzt ab 49,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 13.04.2024 00:35 Uhr

Die Compact One II der Schweizer Marke Cremesso hat ein Fassungsvermögen von 1,1 l, sammelt bis zu zwölf leere Kapseln im integrierten Auffangbehälter und ist somit auch fürs Büro oder für Kaffee-Vieltrinker ideal. Käufer*innen loben zudem die automatische Abschaltautomatik sowie den geringen Geräuschpegel bei der Kaffeezubereitung. Schweizer Präzision eben! 

Anzeige

Tchibo Cafissimo milk

Kapselmaschine TCHIBO CAFISSIMO milk
© Tchibo

Lässt eine Tasse aromatischer Cappuccino mit einer fluffigen Schaumkrone oder ein leckerer Milchkaffee euer Kaffeeherz höherschlagen? Dann könnte die Tchibo Cafissimo milk mit integriertem Milchsystem die perfekte Kapselmaschine für euch sein, denn neben Espresso, Caffè Crema und Kaffee ist damit auch die Zubereitung von geschäumter Milch möglich. Und auch die Reinigung des abnehmbaren Milchtanks ist denkbar einfach, denn das eingebaute Reinigungssystem wird per Knopfdruck aktiviert. 

TCHIBO CAFISSIMO milk jetzt ab 99,00 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.04.2024 22:15 Uhr

Minimaler Wermutstropfen: Zwar ist der Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1,2 l ziemlich groß, allerdings reicht der Auffangbehälter nur für maximal sechs gebrauchte Kapseln. Nichtsdestotrotz sorgt die Cafissimo von Tchibo im wahrsten Sinne des Wortes für das Milchhäubchen auf eurem Lieblingskaffee. 

Kapselmaschinen-Test: Die Testsieger 2022 im Überblick

Stiftung Warentest hat sich bereits im Jahr 2022 Kapsel- und Padmaschinen genauer angesehen. Da die wenigen Padmaschinen, die getestet wurden, allesamt schlecht abschnitten, konzentrieren wir uns hier nur auf die Kapselmaschinen – denn die waren alles andere als schlecht. Wichtigste Erkenntnis: Gute Maschinen müssen nicht teuer sein. Wir zeigen euch die drei Testsieger im Kapselmaschinen-Test 2022.

Cremesso Viva Elegante
Cremesso Viva Elegante
ab 68,90 €
K-fee One
K-fee One
derzeit nicht verfügbar
De'Longhi Nespresso Essenza Mini
De'Longhi Nespresso Essenza Mini
ab 65,90 €
Bewertung
Stiftung Warentest
Gut (1,9)
Stiftung Warentest
Gut (1,9)
Stiftung Warentest
Gut (2,0)
Pro & Contra
  • macht guten Espresso
  • funktioniert auch mit Kapseln von Fremdanbietern
  • erster Kaffee nicht besonders heiß
  • macht guten Espresso
  • günstiger Preis
  • recht hoher Stromverbrauch
  • kleinste Maschine
  • kann auch mit Kapseln von Fremdanbietern betrieben werden
  • teuerste Original-Kapseln
Verfügbar beiGalaxus68,90 €79,99 €177,20 € N/A 65,90 €77,99 €Saturn77,99 €Alternate79,90 € N/A

So lief der Kapselmaschinen Test der Stiftung Warentest 2022 ab

Stiftung Warentest testete insgesamt 13 Portionskaffeemaschinen, darunter elf mit Kapseln und zwei mit Kaffeepads. Die Preisspanne der Geräte war dabei ziemlich groß: Das günstigste Modell im Test kostete 40 €, das teuerste über 300 €. Die Geräte wurden zwischen Februar und April 2020 eingekauft. Im Test wurde bei den Maschinen die Technik (45 %), die Handhabung (35 %), der Stromverbrauch (5 %), der Lärm (5 %), die Sicherheit (5 %) sowie Schadstoffe (5 %) überprüft. Der Geschmack (der für uns ja eigentlich am interessantesten ist) zählt übrigens zum Bereich "Technik".

Anzeige

Insgesamt elf der 13 getesteten Maschinen schnitten mit der Note "gut" ab. Auffällig ist hier, dass es sich dabei ausschließlich um Kapselmaschinen handelt (außer ein Modell, das sowohl für Kapseln als auch für Pads genutzt werden kann). Eine der Padmaschinen schaffte immerhin noch ein "befriedigend", die andere Padmaschine (Flytek Zip Lux), die stolze 380 € kostet, bekam die Note "mangelhaft". In den Punkten Sicherheit und Schadstoffe schnitt sie sehr schlecht ab.

Anzeige

Kapselmaschinen-Test: Die Testsieger im Detail

Cremesso Viva Elegante

Testsieger Kapselmaschinen Test
Mit der Gesamtnote 1,9 bestes Gerät im Kapselmaschine Test: die Cremesso Viva Elegante. (© Cremesso)

Mit einer Gesamtnote von 1,9 landet die Cremesso Viva Elegante im Kapselmaschinen Test ganz vorn. Sie braut nicht nur guten Espresso, sie ist auch sofort einsatzbereit. Für Eltern mit wenig Zeit ein wichtiger Punkt.

Hier kaufen:

Cremesso Viva Elegante rosé gold jetzt ab 79,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.04.2024 21:32 Uhr

Die Espresso-Creme wird von den Testern als sehr feinporig beschrieben. Auch können verschiedene Kapseln verwendet werden, nicht nur die des Herstellers. Nachteile: Der Kapselbehälter ist etwas hakelig einzusetzen und das erste Getränk war nicht besonders heiß.

K-fee One

Testsieger Kapselmaschine
Teilt sich im Kapselmaschine Test den ersten Platz mit der Cremisso-Maschine: die K-fee One. (© K-fee)

Ebenfalls die Note 1,9 gab es für das Gerät der Marke K-fee. Mit gut 60 € ist sie sehr preiswert, steht ihren teureren Konkurrenten aber in nichts nach.

Hier kaufen:

K-fee One Kaffeekapselmaschine jetzt ab 69,00 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.04.2024 21:02 Uhr

Auch sie heizt sehr schnell auf und bereitet einen guten Espresso zu, die Crema des Espressos wird als sehr feinporig beschrieben. Ein Kritikpunkt ist bei dieser Maschine der recht hohe Stromverbrauch, weswegen es für diesen Bereich nur ein "befriedigend" gab. Was die Tester außerdem störte: der Wasserstand ist nur schwer einsichtbar.

De'Longhi Nespresso Essenza Mini

Testsieger Kapselmaschinen Test
Die kleinste Maschine im Test: De'Longhi Nespresso Essenza Mini. (© De'Longhi )

Kaum schlechter als die Modelle von Cremesso und K-fee schnitt die De'Longhi Nespresso Essenza Mini ab: Sie bekam die Gesamtnote 2,0.

Hier kaufen:

De'Longhi Nespresso Essenza Mini jetzt ab 65,90 € bei Cyberport
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.04.2024 22:54 Uhr

Sie ist die kleinste Maschine im Test und zaubert dennoch einen guten Espresso mit feinporiger Crema. Sie hat den geringsten jährlichen Stromverbrauch aller getesteten Maschinen, dafür sind die dazugehörigen Nespresso-Kapseln am teuersten. Laut Stiftung Warentest lassen sich aber auch andere Kapseln in das Gerät einsetzen.

Lisa Purrio

Das Kapsel-Problem

Kapselmaschinen können eine super Maschine für den schnellen Kaffee zwischendurch sein – sofern ihr keine Einwegkapseln nutzt. Denn die sind ein echtes Problem. Laut Quarks fallen durch die kleinen Kapseln allein in Deutschland etwa 8.000 Tonnen Verpackungsmaterial jedes Jahr an. Und der kann oft nicht mal recycelt werden, denn die meisten Menschen werfen ihre Kapseln nicht in den gelben Sack, sondern in den Restmüll. Unser Tipp, um gar nicht erst so viel Müll zu produzieren: wiederverwendbare Kapseln aus Edelstahl.

Lisa Purrio

familie.de-Kaufberatung: Für wen ist eine Kapselmaschine perfekt?

Du liebst Kaffee und trinkst ihn zu jeder Tageszeit in rauen Mengen? Dann ist eine Kapselmaschine eher nicht die richtige Kaffeemaschine für dich. Denn die lohnen sich vor allem für Wenigtrinker. Ansonsten wird's schnell teuer! Denn die Kapseln kosten rund das Dreifache wie eine Portion Kaffee für einen Vollautomaten: Laut Stiftung Warentest sind es rund 34 Cent im Vergleich zu 11 Cent. Schon ab vier Tassen pro Tag rechnet sich ein Vollautomat bereits nach gut anderthalb Jahren, so die Experten. Und nachhaltiger ist es außerdem.

Geheimwaffe Kaffee: Das bewirkt er in deinem Körper

Geheimwaffe Kaffee: Das bewirkt er in deinem Körper
Geheimwaffe Kaffee: Das bewirkt er in deinem Körper

Psychotest: Welches Haustier passt am besten zu eurer Familie?

Hat dir "Stiftung Warentest hat entschieden: Die besten Kapselmaschinen im Überblick" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.