Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Kinder-Dessert-Test: Das sind die Sieger bei Stiftung Warentest

Naschen erlaubt?

Kinder-Dessert-Test: Das sind die Sieger bei Stiftung Warentest

kinder dessert stiftung warentest
© Getty Images Plus/iStock/deyangeorgiev

Alle kleinen Hände hoch, die keinen Nachtisch mögen! Keiner? Kein Wunder, denn Kinder-Desserts kommen bei den Schleckermäulern immer gut an. Aber sind Joghurts, Pudding und Co. wirklich so unbedenklich? Der Kinder-Dessert-Test von Stiftung Warentest nimmt beliebte Produkte unter die Ernährungslupe – mit diesem Ergebnis.

Kinder-Dessert-Test: Die Sieger im Überblick

Fast die Hälfte der Produkte schnitt mit einem "Gut" ab und kommt auch meistens ohne viel Fett, Zucker und Kalorien aus. Auffällig: Hauptsächlich durften sich Frischkäsezubereitungen über diese Note freuen. Acht Produkte schafften noch ein "Befriedigend". Der Rest war "ausreichend", ein Dessert erhielt sogar ein "Mangelhaft". Viele der 2020 getesteten Produkte sind inzwischen nicht mehr erhältlich. Wir stellen euch deshalb die Testsieger der verschiedenen Kategorien vor, die ihr nach wie vor im Supermarkt bekommt.

Beste Frisch­käsezube­reitungBestes Pudding/MilchdessertBester JoghurtBeste Götter­speiseBester Joghurt mit Topping
Fruchtzwerge: Erd­beere, Aprikose, Banane
Fruchtzwerge: Erd­beere, Aprikose, Banane
Dr. Oetker Paula minis: Schoko-Pudding mit Vanille­geschmack-Fle­cken
Dr. Oetker Paula minis: Schoko-Pudding mit Vanille­geschmack-Fle­cken
ab 1,99 €
Berchtesgadener Land Alpenzwerg: Bio-Joghurt Vanille Bio
Berchtesgadener Land Alpenzwerg: Bio-Joghurt Vanille Bio
ab 1,19 €
Dr. Oetker: Götter­speise minis Him­beer­geschmack
Dr. Oetker: Götter­speise minis Him­beer­geschmack
ab 1,19 €
Nestlé Mix-in: Smarties & Joghurt
Nestlé Mix-in: Smarties & Joghurt
ab 0,99 €
Bewertung
Stiftung Warentest
Gut (2,0)
Stiftung Warentest
Gut (2,2)
Stiftung Warentest
Befriedigend (2,6)
Stiftung Warentest
Befriedigend (3,0)
Stiftung Warentest
Befriedigend (3,4)
Produtkdetails
Inhalt6 x 50 g6 x 50 g2 x 100 g6 x 50 g120 g
Brenn­wert pro 100 g89 kcal113 kcal92 kcal76 kcal147 kcal
Zucker pro 100 g10,1 g11,3 g11,6 g17,4 g18,2 g
Verfügbar beiFruchtzwergeAmazon1,99 €Rewe1,19 €Rewe1,19 €Rewe0,99 €

So lief der Kinder-Dessert-Test der Stiftung Warentest ab

Für diesen Naschkatzen-Test hat Stiftung Warentest 25 Produkte aus dem Kühlregal ausgewählt, darunter drei mit Biosiegel. Alle Lebensmittelerzeugnisse ließen sich als Dessert oder Snack löffeln, zudem hatten sie durch die Aufmachung und teilweise kleine Portionsgestaltung eindeutig Kinder als Zielgruppe. Die Produkte wurden auf ernährungsphysiologische Qualität (30 %), Schadstoffe (25 %), sensorisches Urteil (15 %), mikrobiologische Qualität (5 %), Nutzerfreundlichkeit der Verpackung (10 %) und Deklaration (15 %) untersucht.

Gesunde Ernährung für Kinder? Mit diesen 11 Tipps ganz easy

Gesunde Ernährung für Kinder? Mit diesen 11 Tipps ganz easy
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Kinder-Dessert-Test: Die Sieger im Detail

Bestes Frischkäse-Dessert: Fruchtzwerge Erd­beere, Aprikose, Banane

Kinder-Dessert-Test - Fruchtzwerge
© Fruchtzwerge

Ein echter Klassiker: Die Fruchtzwerge mit den Geschmacksrichtungen Erd­beere, Aprikose, Banane sind mit der Gesamtnote 2,0 die aktuellen Testsieger unter den Frischkäse-Desserts. Sehr gute Noten gab es für die mikrobiologische Qualität (1,0) und das sensorische Urteil (1,5). "Riecht und schmeckt [süß] nach Erdbeere", resümieren die Tester*innen.

Anzeige

Gut schneidet das Kinderdessert in Sachen Schad­stoffe (1,6) und ernährungs­physiologische Qualität (1,7) ab. So verfügen Fruchtzwerge über wenig Kalorien und Fett, und sind zudem mit Vitamin D und Kalzium­zusatz gespickt. Verbesserungsbedarf sieht Stiftung Warentest be der Nutzer­freundlich­keit der Ver­packung (2,7) und der Deklaration (3,4).

Bestes Pudding: Paula minis Schoko-Pudding mit Vanille­geschmack-Fle­cken von Dr. Oetker

Kinder-Dessert-Test - Dr. Oetker Paula minis Schoko-Pudding mit Vanillegeschmack-Flecken
© Dr. Oetker

Mit seinem coolen Design und der smarten Werbestrategie dürfte der Paula minis Schoko-Pudding mit Vanille­geschmack-Fle­cken von Dr. Oetker euren Kleinen und auch euch bestimmt bereits ein Begriff sein. Stiftung Warentest bewertete das Kinderdessert mit einer 2,2. Das liegt vor allem an der sehr guten mikrobiologischen Qualität (1,0) und dem ebenfalls sehr guten sensorischen Urteil (1,5). Letzteres fassen die Tester*innen wie folgt zusammen: "Riecht und schmeckt [süß], aromatisch [und] kräftig nach Kakao und Vanille."

Anzeige

Und auch sonst gibt es durchweg gute Noten für die Schad­stofffreiheit (2,3), die Nutzer­freundlich­keit der Ver­packung (2,5), die Deklaration (2,5) und die ernährungs­physiologische Qualität (2,4). Insbesondere die kleinen Portionen Pudding mit eher wenig Zucker und Kalorien werden von Stiftung Warentest positiv hervorgehoben.

Bester Joghurt: Bio-Joghurt Vanille Bio von Berchtesgadener Land Alpenzwerg

Kinder-Dessert-Test - Berchtesgadener Land Alpenzwerg Bio-Joghurt Vanille Bio
© Berchtesgadener Land Alpenzwerg

Der Bio-Joghurt Vanille Bio von Berchtesgadener Land Alpenzwerg schaffte es bereits mit einer befriedigenden 2,7 auf den ersten Platz in seiner Kategorie. Auch hier konnten vor allem die mikrobiologische Qualität (1,0) und das sensorische Urteil (1,5) überzeugen. Geruch und Geschmack werden als süß und kräftig nach mildem Joghurt und Vanille beschrieben. Kein Wunder: Hier wird echte Vanille verwendet und auf färbende Zutaten verzichtet.

Bei der Deklaration (2,3) und Nutzer­freundlich­keit der Ver­packung (2,5) schneidet der Bio-Joghurt sogar besser als der Frischkäse-Klassiker ab. Während die Schadstofffreiheit (1,6) gut bewertet wird, gibt es ein paar Abzüge für die ernährungs­physiologischen Qualität: Zwar enthält das Produkt ver­gleichs­weise viel Energie, dafür aber auch ordentlich Fett und Zucker.

Beste Götter­speise: Götter­speise minis Him­beer­geschmack von Dr. Oetker

Kinder-Dessert-Test - Dr. Oetker Götterspeise minis Himbeergeschmack
© Dr. Oetker

Mit der Gesamtnote 3,0 erhielten die Götter­speise minis Him­beer­geschmack von Dr. Oetker immerhin noch ein "Befriedigend" und landeten sogar vor all ihren Konkurrenten auf der 1. Besonders gut kamen die mikrobiologische Qualität (2,0), die Schad­stofffreiheit (2,4), die Nutzer­freundlich­keit der Ver­packung (2,5) und die sensorischen Merkmale (2,5) weg. Letztere werden als "kräftig aromatisiert nach Him­beere, kräftig süß [und] zitronensäuerlich" beschrieben.

Anzeige

Nur befriedigend schnitten hingegen die Deklaration sowie die ernährungs­physiologische Qualität ab. So verfügen die Minis zwar über kein Fett und nur wenig Kalorien – aber leider ver­gleichs­weise viel Zucker.

Bester Joghurt mit Topping: Nestlé Mix-in Smarties & Joghurt

Kinder-Dessert-Test - Nestlé Mix-in Smarties & Joghurt
© Nestlé

Der Nestlé Mix-in Smarties & Joghurt ist zwar der Testsieger unter den Joghurts mit Topping, mit der Gesamtnote 3,4 aber Schlusslicht unter den vorgestellten Kinderdesserts. Dass ein Joghurt mit Süßigkeiten nicht ganz so gesund ist, konnten wir uns aber schon fast denken ;) Dafür erhielt das Nestlé-Produkt sogar erstaunlich viele gute Teilnoten, nämlich für die sensorischen Merkmale (2,0), die mikrobiologische Qualität (2,0), die Schad­stofffreiheit (2,2) und die Nutzer­freundlich­keit der Ver­packung (2,5).

Das Smarties-Topping wird als kräftig-süß beschrieben, der Geruch als kräftig nach mildem Joghurt. Nicht so gut kamen die ernährungs­physiologische Qualität (3,4) und die Deklaration (4,1) weg. Denn das Dessert verfügt über relativ viele Kalorien und die Aromen-Deklaration ist leider nicht nach­voll­zieh­bar.

Anzeige

Kinder Dessert-Test: Dieses Markenprodukt ist der Verlierer

Der "Monte Angry Birds Milchdessert mit Schoko, Haselnüssen und Butterkeksen" von Zott bekam nur ein "Mangelhaft" mit der Note 4,7. Laut Stiftung Warentest sind es einfach zu viel Fett und zu viele Kalorien – wie so oft beim industriell hergestellten Nachtisch.

Dabei ist es kinderleicht, ein Dessert selber zu machen, wie z. B. unser Tiramisu für Kinder und Schwangere, das im Geschmack überzeugt, ohne eine Kalorienbombe zu sein. Auch könnt ihr mal mit Zuckerersatz, die eine gesunde und natürliche Alternativen zum herkömmlichen Zucker sind, experimentieren und damit Joghurt, Quark usw. noch schmackhafter machen.

Den ausführlichen Testartikel von Stiftung Warentest findet ihr hier.

Zuckerfrei für Kinder (GU Ratgeber Kinder)

Zuckerfrei für Kinder (GU Ratgeber Kinder)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.07.2024 07:41 Uhr
Das Zuckerfrei-Kochbuch für Kinder: Einfach lecker & gesund

Das Zuckerfrei-Kochbuch für Kinder: Einfach lecker & gesund

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.07.2024 07:56 Uhr
Zuckerfrei für Kinder: Über 100 leckere und einfache Rezepte für Kinder ab 1 Jahr

Zuckerfrei für Kinder: Über 100 leckere und einfache Rezepte für Kinder ab 1 Jahr

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.07.2024 06:48 Uhr
Yao Fordemann

Mein Dessert-Fazit

Meine Tochter liebt Süßes. Von wem hat sie das nur? Keine Ahnung ;-). Während sie bis zu ihrem 2. Lebensjahr nur Süßes in Form von Obst bekam, wurde es später immer schwieriger, denn durch Freunde und Kindergeburtstage entdeckte sie mehr und mehr "La Dolce Vita". Auch wir hatten eine Fruchtzwerge-Phase, wobei das viele Plastik mir sauer aufstieß. Nun gibt es bei uns, was Kinder Dessert betrifft, einfach rahmigen Naturjoghurt (im Glas) mit Reissirup, Honig oder Ahornsirup. Da kann ich die Süßungsmittelmenge selber festlegen.

Yao Fordemann
Anzeige

Diese Snacks sind außerdem gesund und ganz schnell zubereitet:

Gesunde Snacks: Diese 5 sind lecker und ganz schnell zubereitet Abonniere uns
auf YouTube

Fitness-Test: Wie gut ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Hat dir "Kinder-Dessert-Test: Das sind die Sieger bei Stiftung Warentest" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.