Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Lippenpflege-Test: Die 6 Sieger bei Stiftung Warentest

Küsschen!

Lippenpflege-Test: Die 6 Sieger bei Stiftung Warentest

Lippenpflege-Test - Frau trägt Lippenpflege auf
© Getty Images/Prostock-Studio

Gerade im Winter leiden viele Menschen unter spröden oder sogar entzündeten Lippen. Aber auch während der wärmeren Monate ist ein Lippenpflegestift für viele von uns gar nicht aus der eigenen Handtasche wegzudenken. Aber welche Produkte sind wirklich frei von Schadstoffen und können bedenkenlos genutzt werden? Der aktuelle Lippenpflege-Test der Stiftung Warentest verrät's. 

Lippenpflege-Test: Die Sieger im Überblick

Stiftung Warentest hat sich im Oktober 2023 insgesamt 30 Lippenpflegeprodukte genauer angeschaut und auf bedenkliche Inhaltsstoffe untersucht. Die gute Nachricht vorab: Zwei Drittel der getesteten Produkte sind empfehlens­wert. Sechs der Testsieger, die sich noch dazu im unteren Preissegment befinden, stellen wir euch hier genauer vor.

Bebe Lippenpflege Classic
Bebe Lippenpflege Classic
ab 1,79 €
Bee Natural Beeswax Lip Balm Pomegranate
Bee Natural Beeswax Lip Balm Pomegranate
ab 4,79 €
Blistex Agave Rescue
Blistex Agave Rescue
ab 1,64 €
Labello Original
Labello Original
ab 2,07 €
Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam
Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam
ab 5,84 €
Kneipp Lippenpflege Melisse Kamille
Kneipp Lippenpflege Melisse Kamille
ab 3,85 €
Produktdetails
Inhalt4,9 g4,2 g3,7 g4,8 g4,5 g4,7 g
Vegan laut Deklaration
Zertifizierte Naturkosmetik laut Deklaration
Verfügbar bei1,79 € N/A 4,79 € N/A 1,64 €Shop Apotheke2,45 €2,07 €Shop Apotheke2,56 €6,08 €5,84 € N/A Shop Apotheke N/A Galaxus N/A 3,85 €5,01 €5,99 €6,05 €

Lippenpflege-Test: So hat Stiftung Warentest geprüft

Wie bereits erwähnt stand beim Lippenpflege-Test der Stiftung Warentest vor allem die Untersuchung der verschiedenen Inhaltsstoffe im Fokus. Insbesondere wurde dabei die Verwendung umstrittener Mineral­ölbestand­teile sowie der Titan­dioxidgehalt geprüft.

Anzeige

Lippenpflege-Test: Die Sieger im Detail

Bebe Lippenpflege Classic

Lippenpflege-Test - Bebe Lippenpflege Classic
© Bebe

Während die Lippenpflege von Bebe 2017 bei Stiftung Warentest noch durch den Qualitätstest fiel, gehört sie diesmal zu den unbedenklichen Testsiegern. Diesmal wurde der Bebe-Classic-Lippenpflegestift getestet, der mit 4,9 g den meisten Inhalt zum kleinsten Preis bietet. Er enthält weder kritische Mineral­ölbe­stand­teile noch Mosh-ähn­liche Kohlen­wasser­stoffe, und auch Titan­dioxid konnte nicht nachgewiesen werden. Für geschmeidige Lippen sorgen Inhaltsstoffe wie Avocadoöl und Sheabutter.

Bebe Lippenpflege Classic jetzt ab 1,79 € bei Douglas
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.06.2024 21:41 Uhr

Bee Natural Beeswax Lip Balm Pomegranate

Lippenpflege-Test - Bee Natural Beeswax Lip Balm Pomegranate
© Bee Natural

Der Beeswax Lipbalm Pomegranate von Bee Natural gehört zu den sieben getesteten Naturkosmetik-Produkten. Das bedeutet konkret, dass das Produkt laut Deklaration aus 100 % reinen und natürlichen Inhaltsstoffen besteht, die frei von Erdöl, Farb-und Duftstoffen sowie anderen künstlichen Chemikalien sind. Der Drehstift befindet sich im mittleren Preissegment und ist laut Stiftung Warenrest frei von Mineralölbestandteilen, Mosh-ähn­lichen Kohlen­wasser­stoffen und Titandioxid. Die Lippenpflege basiert auf Bienenwachs, das eine natürliche Barriere zwischen Luft und Lippen herstellt, aber die Haut trotzdem atmen lässt.

Bee Natural Beeswax Lip Balm Pomegranate jetzt ab 4,79 € bei Douglas
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.06.2024 18:25 Uhr

Blistex Agave Rescue

Lippenpflege-Test - Blistex Agave Rescue
© Blistex

Auch die Blistex-Lippenpflegestifte zählten 2017 noch zu jenen Produkten, die als "bedenklich" eingestuft wurden. Das Unternehmen nahm sich das Urteil zu Herzen, sodass der Blistex Agave Rescue diesmal unter den Siegern landete. Das bedeutet natürlich, dass das Produkt frei von Mineralölbestandteilen, Mosh-ähn­lichen Kohlen­wasser­stoffen und Titandioxid ist. Die Pflegeformel besteht unter anderem aus natürlichen Extrakten der Agave-Pflanze, des Pfirsichs sowie der Buschpflaume, die einen fruchtigen Geschmack hinterlassen sollen.

Blistex Agave Rescue jetzt ab 1,64 € bei Aponeo
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.06.2024 18:25 Uhr
Jessica Fowler

Ein langjähriger Begleiter

Ich hatte schon als kleines Kind oft sehr spröde Lippen, die allein durch Produkte von Carmex oder Blistex besser wurden. Während ich früher auf das Lippenbalsam aus der Tube gesetzt habe, landen heute oft die Blistex Classic Lippenpflege oder der Blistex MedPlus Tiegel in meiner Jackentasche. Alle Produkte der Marke sind super ergiebig und versprechen auch bei entzündeten Lippen eine schnelle Erleichterung.

Jessica Fowler
Anzeige

Labello Original

Lippenpflege-Test - Labello Original
© Labello

Der Labello Original dürfte wohl fast jedem bekannt sein – nicht umsonst wird der Markenname inzwischen häufig als Synonym für Lippenpflege verwendet. Umso ärgerlicher, dass das Produkt 2017 durch den Qualitätstest fiel. Das sieht inzwischen zum Glück anders aus: Im neuesten Lippenpflege-Test konnten weder Mineralölbestandteile noch Mosh-ähn­liche Kohlen­wasser­stoffe oder Titandioxid nachgewiesen werden. Der Drehstift besteht zu 96 % aus natürlichen Inhaltsstoffen, darunter Sheabutter und natürliche Öle.

Labello Original jetzt ab 2,07 € bei Aponeo
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.06.2024 18:25 Uhr

Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam

Lippenpflege-Test - Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam
© Lavera

Der Basis Sensitiv Lippenbalsam von Lavera ist laut Stiftung Warentest ebenfalls komplett unbedenklich und gehört außerdem zu den zertifizierten Naturkosmetika im Test. Hier sorgen Bio-Jojobaöl und Bio-Mandelöl für die notwendige Pflege. Dem Hersteller zufolge eignet sich das Produkt auch für sehr trockene und sensible Lippen.

Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam jetzt ab 5,84 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.06.2024 18:25 Uhr

Kneipp Lippenpflege Melisse Kamille

Lippenpflege-Test - Kneipp Lippenpflege Melisse Kamille
© Kneipp

Die Lippen­pflege Melisse Kamille von Kneipp ist das einzige vorgestellte Produkt, das als vegan deklariert ist. Selbstverständlich sind auch hier weder Mineralölbestandteile noch Mosh-ähn­liche Kohlen­wasser­stoffe oder Titandioxid zu befürchten. Weiterhin punktet das Produkt mit einer zu 100 % natürlichen Formel, darunter Auszüge aus Kamille und Melisse. Alternativ ist der Lippenpflegestift auch in den Varianten "Cupuaco-Nuss & Vanille", "Aprikose & Marula""Mandel & Candelilla", "Wasserminze & Aloe Vera", "Elderberry & Sheabutter" und "Lemon Balm & Chamomile" zu haben.

Kneipp Lippenpflege Melisse Kamille jetzt ab 3,85 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.06.2024 18:25 Uhr

Welche Inhaltsstoffe sind gut für die Lippen?

Wie der Test zeigt, setzen viele Hersteller inzwischen auf Zutaten wie Sheabutter, Olivenöl, Bienenwachs oder Aprikosen- und Jojobaöl. Letzteres gehört zu den Wachsölen, die sich dank ihrer Ähnlichkeit mit dem hauteigenen Fett super zur Hautpflege eignen und auch präventiv wirken. Solltet ihr bereits aufgesprungene Lippen haben, solltet ihr zu Produkten auf Bienenwachs-Basis greifen, da diese nicht nur rückfettend sind, sondern außerdem keimtötend wirken.

Aber auch Vitamin E und Lecithin sind in vielen Lippenpflegestiften und Hautcremes zu finden. Letzteres verbindet nicht nur gut Fett und Wasser miteinander, sondern wirkt auch rückfettend und unterstützt die Aufnahme anderer Nährstoffe. Vitamin E  schützt die Zellen hingegen vor oxidativen Schäden und fördert die Durchfeuchtung der Haut. Außerdem empfehlen Ärzte Produkte mit integriertem Sonnenschutzfaktor, mit denen ihr eure Lippen langfristig vor Schäden bewahren und die Hautalterung bremsen könnt.

Anzeige

Laut Öko-Test ist ein Lippenpflegestift übrigens kein Must-have. Demnach sollen natürliche Wundermittelchen wie Rizinusöl, aber auch Lebensmittel wie Quark und Honig ebenso gut helfen, spröde Lippen zart und geschmeidig zu machen.

Macht Lippenpflege abhängig?

Sicher habt ihr auch schonmal das Gerücht gehört, dass zu häufiges Auftragen von Labello und Co. die Lippen auf Dauer nur noch mehr austrocknen und somit süchtig machen soll. Aber stimmt das wirklich? Wenn es nach den Ärzten des Baylor Medical Centers in den USA geht: Nein. Demnach befinden sich in den getesteten Produkten keinerlei Inhaltsstoffe, die die Haut austrocknen oder sogar für eine Abhängigkeit sorgen. Stattdessen beruhe dieses Ammenmärchen auf der Tatsache, dass sich einige Menschen bei regelmäßiger Nutzung daran gewöhnen, dass ihre Lippen feuchter sind als früher. Dadurch greifen sie dann noch öfter zum Pflegestift.

Solltet ihr feststellen, dass eure Lippen trotz Lippenbalsam häufig sehr trocken sind, ist es vielleicht an der Zeit, zu einer einfachen Variante ohne Aroma und besondere Zusätze zu greifen. Es könnte nämlich einfach sein, dass ihr auf die enthaltenen Duft-, Geschmacks- oder Konservierungsstoffe allergisch reagiert.

Quellen: Stiftung Warentest: Lippen­pflege im Test: Ohne Mineralöl – zwei Drittel sind empfehlens­wert, Öko-Test: Lippenpflege mit krebserregenden Inhaltsstoffen?, SZ: Verlockende Feuchtigkeit: Süchtig nach Lippenpflege

Eure Lippen sind dank der passenden Lippenpflege kein Problem mehr, dafür nervt euch aber euer splissiges Haar? Diese Tipps könnten helfen:

Haarspliss? 4 Tipps, die dagegen helfen

Test dich: Wie gesund ist dein Lebensstil?

Hat dir "Lippenpflege-Test: Die 6 Sieger bei Stiftung Warentest" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.