Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Stiftung Warentest 2020: Diese Sonnencremes schützen Kinder am besten

Sonnenanbeter

Stiftung Warentest 2020: Diese Sonnencremes schützen Kinder am besten

Passend zum Sommerbeginn hat die Stiftung Warentest 17 Sonnencremes für Kinder geprüft und gute Nachrichten für uns: Die besten Sonnencremes sind preiswert!

Mit den neuesten Testergebnissen der Stiftung Warentest können Eltern nicht nur zuverlässig die Haut ihrer Kleinen schonen, sondern auch ihren Geldbeutel. Denn mal Hand aufs Herz: Manchmal gönnen wir uns doch alle in der Drogerie die teureren Produkte, in der Hoffnung, dass sie eine bessere Qualität haben. Besonders bei Kindersonnencreme wird man schnell mal dazu verleitet, zu viel auszugeben als nötig. Denn hier möchten wir natürlich alle nur das beste für den Nachwuchs.

Aber: Ein hoher Preis heißt nicht gleich hohe Qualität. Die teuerste Sonnencreme, die Stiftung Warentest überprüft hat, kostet rund 20 Mal mehr als die vier Testsieger, schützt Kinderhaut aber unzureichend. Das Urteil für die Sonnencreme von Eco Cosmetics: Mangelhaft.

Sonnencreme Test: Das sind die Testsieger

Was uns alle freut: Die besten Sonnencremes sind alle nicht teuer. Testsieger wurde die Sonnencreme Cien Sun Kids Sonnencreme (50+) von Lidl (nur in den Filialen erhältlich). Die Creme überzeugte auf ganzer Linie und bekam das Testurteil "Sehr gut".

Ähnlich gut wurde die Creme Lavozon Kids Med Sonnenmilch (50+) von Müller bewertet. Unter den vier Testsiegern sind auch zwei Sonnensprays. Das Ombra Sonnenspray Easy Protect Kids (LSF 30) von Aldi erhielt die Note "Sehr gut". Gleiches gilt für das Sunozon Kids Sonnenspray von Rossmann.

Ökotest kommt auf andere Ergebnisse

Vor wenigen Wochen erst testete auch Ökotest Kinder-Sonnencremes. Das Verbrauchermagazin kam dabei aber auf andere Ergebnisse als die Stiftung Warentest. Hier landeten die Sonnencremes Ladival für Kinder Sonnenschutz Milch (50 +) von Stada und die Sun Dance Kids Sonnenmilch 50 von dm ganz vorne.

Bei der Stiftung Warentest erhielt die Creme von Stada die Note "Gut", die dm-Sonnencreme wurde hier nicht getestet. Die unterschiedlichen Ergebnisse kommen daher, dass verschiedene Schwerpunkte gesetzt wurden. Während Ökotest vor allem prüfte, ob gesundheitsschädliche Substanzen in den Cremes vorhanden sind, schaute sich die Stiftung Warentest viele verschiedene Bereiche an. Darunter die Einhaltung des deklarierten Schutzes, die Feuchtigkeitsanreicherung, die Anwendung und die Verpackung.

Bildquelle: Stiftung Warentest

Hat Dir "Stiftung Warentest 2020: Diese Sonnencremes schützen Kinder am besten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Lies auch