Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Zahnpasta-Test: Die 9 Sieger bei Stiftung Warentest

Saubere Beißer

Zahnpasta-Test: Die 9 Sieger bei Stiftung Warentest

© Getty Images/PeopleImages
Anzeige

Unsere Zähne begleiten uns im besten Fall unser ganzes Leben lang. Deshalb sollten sie sorgfältig gepflegt und vor allem regelmäßig geputzt werden. Aber welche Zahnpasta eignet sich dafür am besten? Der aktuelle Zahnpasta-Test von Stiftung Warentest verrät, welche Zahncremes ihr mit gutem Gewissen kaufen könnt.

Zahnpasta-Test: Die Testsieger im Überblick

Die gute Nachricht vorweg: Von den 57 getesteten Zahnpasten schnitten zehn "sehr gut" ab, darunter auch einige günstige Discounter-Produkte. 29 Zahncremes erhielten ein "Gut", fünf schnitten immerhin "befriedigend" ab. Weniger erfreulich ist die Tatsache, dass zwölf Produkte mit dem Urteil "Mangelhaft" durchfielen: Hier konnte nach gründlicher Prüfung kein Fluorid und somit keine ausreichende Kariesprophylaxe nachgewiesen werden. Im neuesten Test vom Oktober 2023 kamen zwölf Whitening-Zahnpasten hinzu. Hier sind die Sieger unter den regulären und den aufhellenden Produkte. 

Weißmacher-ZahncremeWeißmacher-Zahncreme
Oral-B Zahnfleisch und -schmelz Pro-Repair Extra Frisch
Oral-B Zahnfleisch und -schmelz Pro-Repair Extra Frisch
ab 6,70 €
Prokudent Med Zahncreme
Prokudent Med Zahncreme
ab 0,69 €
Colgate Komplett Natürliche Kräuter Zahnpasta
Colgate Komplett Natürliche Kräuter Zahnpasta
ab 2,99 €
Signal Zahnpasta Sport Gel Fresh
Signal Zahnpasta Sport Gel Fresh
ab 18,99 €
Odol-med3 Naturals Fresh Mint
Odol-med3 Naturals Fresh Mint
ab 1,95 €
Sunstar Gum ActiVital
Sunstar Gum ActiVital
ab 2,83 €
Elmex Kariesschutz Professional
Elmex Kariesschutz Professional
ab 4,95 €
Perlweiss Expert Weiss
Perlweiss Expert Weiss
ab 4,45 €
Colgate Max White Expert Original
Colgate Max White Expert Original
ab 5,69 €
Bewertung
Stiftung Warentest
Sehr gut (1,2)
Stiftung Warentest
Sehr gut (1,4)
Stiftung Warentest
Sehr gut (1,5)
Stiftung Warentest
Gut (1,6)
Stiftung Warentest
Gut (1,7)
Stiftung Warentest
Gut (2,1)
Stiftung Warentest
Gut (2,2)
Stiftung Warentest
Gut (2,3)
Stiftung Warentest
Gut (2,4)
Deklarierte Wirkungsbereiche
Karies
Plaque
Zahn­fleisch­schutz & -pflege
Zahnstein
Verfügbar beiAmazon6,70 €Rossmann0,69 €Shop Apotheke2,99 €Amazon18,99 €Amazon1,95 €Aponeo2,83 €Amazon13,00 €Amazon4,95 €Amazon4,45 €Shop Apotheke5,69 €

Neben der richtigen Zahnpasta, gibt es auch noch andere Tricks, mit denen eure Zähne und euer Zahnfleisch gesundbleiben:

5 Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch.mp4
5 Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch.mp4 Abonniere uns
auf YouTube

Zahnpasta-Test: So hat Stiftung Warentest geprüft

Stiftung Warentest hat im Zahnpasta-Test insgesamt 45 Zahncremes in fünf verschiedenen Disziplinen geprüft, die jeweils unterschiedlich gewichtet wurden. Dazu zählen unter anderem die Karies­prophylaxe durch Fluorid (45 %) und die Entfernung von Verfärbungen (30 %).

Weiterhin wurde über die Jahre geprüft, ob die Zahnpasten Titan­dioxid enthalten, das möglicher­weise das Erbgut schädigen kann. Im aktuellsten Test vom Juni 2023 wurden sogar nur noch Produkte getestet, die komplett frei von Titan­dioxid sind. Zuletzt wurden die Verpackung (5 %) sowie die Deklaration und Werbeaussagen (15 %) untersucht.

Seit Oktober 2020 gibt es zudem ein neues K.o.-Kriterium: Sollte ein Produkt keinen Fluorid-Zusatz angegeben haben, prüft Stiftung Warentest den Wert im Labor nach. Enthält die Zahncreme tatsäch­lich kein Fluorid, wird die Karies­prophylaxe mit "Mangelhaft" bewertet und fällt somit ohne weitere Prüfungen durch. 

Zahnpasta-Test: Die Testsieger im Detail

Oral-B Zahnfleisch und -schmelz Pro-Repair Extra Frisch

© Oral-B

Die beste Zahnpasta im Test ist die "Zahnfleisch und -schmelz Pro-Repair Extra Frisch"-Zahncreme von Oral-B mit der Gesamtnote 1,2. Bestnoten gab es für die Karies­prophylaxe durch Fluorid (1,0) und die Deklaration und Werbeaussagen (1,1). Ebenfalls "Sehr gut" wurde das Produkt in den Kategorien Entfernung von Verfärbungen (1,4) und Verpackung (1,5) bewertet.

Oral-B Zahnfleisch und -schmelz Pro-Repair Extra Frisch jetzt ab 6,70 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 21:56 Uhr

Die Zahncreme hat einen mittleren Abrieb und enthält neben Natrium- auch Zinnfluorid, sowie Zink und Blue Covarine. Bei letzterem handelt es sich um einen Farbstoff, der die Zähne kurzfristig weniger gelb erscheinen lässt. Besonders positiv fiel hier der umfangreiche Wirkungsbereich auf. Ob Karies, Plaque, Zahnfleischschutz, Zahnstein, Mundgeruch, Schmerz­empfindlich­keit oder Weiß­auslobung: Mit der Oral-B-Zahnpasta seid ihr rundum versorgt. Allein gegen Parodontitis seid ihr hiermit nicht geschützt.

Aspekte, die erst seit 2023 bewertet werden, heute aber negativ in die Bewertung eingehen würden, sind die unnötige Faltschachtel, in der die Zahnpasta verkauft wird, und der fehlende Verbraucherhin­weis zur Entsorgung.

Prokudent Med Zahncreme

© Prokudent

Auf Platz 2 im Zahnpasta-Test landet mit der Gesamtnote 1,4 ein Discounter-Produkt: die Prokudent Med Zahncreme. Besonders punkten konnte sie bei der Karies­prophylaxe durch Fluorid (1,0) und Deklaration und Werbeaussagen (1,1). Aber auch für die Verpackung (1,6) und die Entfernung von Verfärbungen (1,9) gab es "gute" Noten.

Prokudent Med Zahncreme jetzt ab 0,69 € bei Rossmann
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 18:40 Uhr

Auch dieses Produkt verfügt über vielerlei unterstützende Wirkstoffe gegen Karies, Plaque, Zahnstein und Mundgeruch, zur Zahnpflege und Weißauslobung. Parodontitis und Schmerz­empfindlich­keit wurden bei der Rezeptur hingegen nicht berücksichtigt, und auch Blue Covarine ist hier nicht zu finden.

Colgate Komplett 8 Natürliche Kräuter

© Colgate

Auch die "Komplett 8 Natürliche Kräuter"-Zahncreme von Colgate wurde mit einer 1,4 "sehr gut" benotet. Am besten schnitt die Zahnpasta in den Disziplinen Karies­prophylaxe durch Fluorid (1,0), Verpackung (1,4) und Deklaration und Werbeaussagen (1,5) ab. Eine gute 2,1 gab es für die Entfernung von Verfärbungen.

Colgate Komplett Natürliche Kräuter Zahnpasta jetzt ab 2,99 € bei Shop Apotheke
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 18:18 Uhr

Der Abrieb der Natrium­monofluorp­hosphat-haltigen Zahncreme ist niedrig, der Wirkungsbereich etwas beschaulicher als bei anderen Produkte. So enthält die Zahnpasta weder Zink noch Blue Covarine, schützt laut Deklaration aber vor Karies, Plaque und Zahn­stein.

Signal Sport Gel Fresh

© Signal

Mit der Gesamtnote 1,6 schrammte das "Sport Gel Fresh" von Signal nur knapp an einem sehr guten Ergebnis vorbei. Für die Karies­prophylaxe durch Fluorid gab es immerhin eine glatte 1, für Deklaration und Werbeaussagen eine 1,1. In Sachen Verpackung (1,9) schnitt die Zahncreme "gut" ab, für die Entfernung von Verfärbungen (2,6) gab es nur ein "Befriedigend".

Signal Zahnpasta Sport Gel Fresh jetzt ab 18,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 17:24 Uhr

Der gemessene Abrieb ist hier nur gering, der einzige deklarierte Wirkungsbereich Karies. Zusätzlich enthält die Zahnpasta Wirkstoffe zur Weiß­auslobung. Zink und Blue Covarine konnten in der Natrium­fluorid-haltigen Zahncreme nicht nachgewiesen werden. Eine überflüssige Faltschachtel gehört hier nicht zur Verpackung. Außerdem wirbt der Hersteller mit 13 % weniger Plastikverwendung.

Odol-med3 Naturals Fresh Mint

© Odol-med3

Die "Naturals Fresh Mint" von Odol-med3 schnitt mit der Gesamtnote 1,7 ebenfalls "gut" ab. "Sehr gut" wurde die Zahncreme in der Kategorie Karies­prophylaxe durch Fluorid (1,0) bewertet. Gute Noten erhielt das Produkt in den Disziplinen Deklaration und Werbeaussagen (1,6) und Entfernung von Verfärbungen (2,3).

Odol-med3 Naturals Fresh Mint jetzt ab 1,95 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 21:22 Uhr

Nur "befriedigend" wurde die Zahnpasta in Sachen Verpackung (2,6) benotet, was unter anderem an der vorhandenen Falt­schachtel und den fehlenden Verbraucherhin­weisen zur Entsorgung liegt. Laut Deklaration ist die Zahncreme zur Vorbeugung von Karies und zum Zahn­fleisch­schutz geeignet. Zusätzlich enthält sie Natrium­fluorid und Blue Covarine.

Sunstar Gum ActiVital

© Sunstar

Die "Gum ActiVital" von Sunstar erhielt im Zahnpasta-Test eine 2,1 und konnte vor allem bei der Karies­prophylaxe durch Fluorid (1,0) glänzen. Eine "gute" Note erhielt die Zahncreme für ihre Deklaration und Werbeaussagen (2,1).

Sunstar Gum ActiVital jetzt ab 2,83 € bei Aponeo
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 18:18 Uhr

Wegen der vorhandenen Faltschachtel erhielt die Zahncreme in der Disziplin Verpackung Abzüge (2,8). Und auch die Entfernung von Verfärbungen (3,4) erhielt aufgrund des sehr geringen Abriebs und der fehlenden Weiß­auslobung nur ein "Befriedigend". Zu den deklarierten Wirkungsbereichen gehören Karies, Plaque, Zahn­fleisch­schutz und -pflege, Schmerz­empfindlich­keit und Weiß­auslobung. 

Elmex Kariesschutz Professional

© Elmex

Eine der teuersten vorgestellten Zahncremes ist die "Kariesschutz Professional" von Elmex, die insgesamt eine 2,2 erhielt. Auch hier schnitt die Karies­prophylaxe durch Fluorid (1,0) sehr gut ab, ebenso wie die Deklaration und Werbeaussagen (1,2). Für die Entfernung von Verfärbungen erhielt die Zahncreme mit niedrigem Abrieb eine 2,0.

Elmex Kariesschutz Professional jetzt ab 4,95 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 18:18 Uhr

Die Verpackung wurde mit einem "Ausreichend" abgestraft. Die guten Gründe: die Falt­schachtel, fehlende Verbraucherhin­weise zur Entsorgung und die mangelhafte Recycling­fähig­keit der Tube.

Wie der Name bereits verrät, steht hier in der Kariesschutz im Vordergrund. Aber auch Zahn­stein und Schmerz­empfindlich­keit sollen durch die Nutzung des Elmex-Gels mit Natrium­monofluorp­hosphat und Weißauslobung vorgebeugt werden.

Expert Weiss von Perl Weiss

© Perl Weiss

Die gute Nachricht vorab: Bei Whitening-Zahncremes könnt ihr laut Stiftung Warentest wenig falsch machen. Fast alle getesteten Produkte erhielten sehr gute oder gute Noten, ganz vorne landeten sogar einige Discounter-Produkte von Kaufland, Lidl, Edeka und Netto. Aber auch die Expert Weiss von Perl Weiss konnte mit der Gesamtnote 2,3 ein "Gut" abstauben. 

Perlweiss Expert Weiss jetzt ab 4,45 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 21:22 Uhr

Die Zahnpasta mit mittlerem Abrieb konnte besonders in der Disziplin Deklaration und Werbeaussagen (1,2) punkten, aber auch für die Karies­prophylaxe durch Fluorid (2,0) und Entfernung von Verfärbungen (2,3) gab es gute Noten. Allein für die Verpackung wurde nur ein "Befriedigend" vergeben (3,2). Hier sehen die Tester*innen Verbesserungsbedarf bei der Entleerbar­keit der Tube und den Verbraucherhin­weisen zur Entsorgung.

Zu den deklarierten Wirkungsbereichen gehören die Kariesprophylaxe und die Weiß­auslobung. Außerdem sollen sich Wirkstoffe gegen Zahn­stein in der Rezeptur befinden.

Colgate Max White Expert Original

© Colgate

Mit der Gesamtnote 2,4 schnitt die Colgate Max White Expert Original ebenfalls gut ab. Für die Karies­prophylaxe durch Fluorid (1,0) erhielt die Whitening-Zahncreme sogar ein "Sehr gut", ebenso wie für die Deklaration und Werbeaussagen (1,1). In der Disziplin Entfernung von Verfärbungen (2,4) gab es immerhin eine gute Note. Auch hier sehen die Tester*innen Optimierungsbedarf bei der Verpackung (2,9), speziell bei den Verbraucherhin­weisen zur Entsorgung. Dafür fiel die Originalitäts­sicherung hier sehr positiv auf.

Colgate Max White Expert Original jetzt ab 5,69 € bei Shop Apotheke
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 18:18 Uhr

Als Wirkungsbereich ist nur die Weiß­auslobung deklariert. Allerdings befinden sich auch Wirkstoffe zur Kariesprophylaxe, gegen Zahn­stein und zur Unterstützung bei Schmerz­empfindlich­keit in der Rezeptur. Ein weiteres Plus: Laut Hersteller ist die Zahnpasta vegan und auch an der Recycling­fähig­keit der Tube ist laut Stiftung Warentest nichts auszusetzen.

Was gibt es für Zahnpasta?

Inzwischen gibt es viele verschiedene Zahnpasten mit verschiedenen Schwerpunkten und Wirkungsbereichen. Aus folgenden Produkten könnt ihr in der Regel im Supermarkt wählen:

  • Universal-Zahnpasta: soll normale Zähne mit allem, was sie brauchen, versorgen; im Fokus stehen u.a. Kariesschutz & Zahn­fleischpflege
  • Sensitiv-Zahnpasta: ist auf schmerzempfindliche Zähne ausgerichtet und soll diese bspw. durch niedrigen Abrieb und spezielle Inhaltsstoffe wie Kaliumverbindungen und Kalziumcarbonat schützen
  • Weiß­macher-Zahnpasta: soll Verfärbungen beispielsweise mit Hilfe von Blue Covarine oder groben Putzkörpern entfernen und die Zähne so weißer wirken lassen
  • Kinderzahnpasta: enthält meist weniger Fluorid und/oder Schleifpartikel, um die Zähne der Kleinen zu schonen

Welche Zahnpasta hilft am besten gegen gelbe Zähne?

Ob ihr eure Zähne wieder weiß bekommt, hängt vor allem von der Ursache der Verfärbungen ab. Wenn ihr von Natur aus eher gelbliche Zähne besitzt, ist ein nachträgliches Aufhellen leider etwas schwierig. Eine falsche Pflege oder äußere Einflüsse wie Rauchen, Kaffee und Co. lassen sich hingegen etwas einfacher rückgängig machen. Neben speziellen Weißmacher-Zahnpasten sorgen auch viele Universal-Zahncremes mit Blue Covarine oder Aktivkohle nachweislich für weißere Zähne.

Opalescence Whitening Zahnpasta Fluorid Cool Mint

Opalescence Whitening Zahnpasta Fluorid Cool Mint

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 20:11 Uhr
Oral B Zahnfleisch & -schmelz Original Zahncreme

Oral B Zahnfleisch & -schmelz Original Zahncreme

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 18:35 Uhr
Happybrush Vegane Aktivkohle Zahnpasta SuperBlack

Happybrush Vegane Aktivkohle Zahnpasta SuperBlack

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2023 22:42 Uhr

Alternativ können auch eine professionelle Zahnreinigung oder Bleaching-Produkte für weißere Zähne sorgen.

Was kann man als Ersatz für Zahnpasta nehmen?

Solltet ihr mal keine Zahnpasta zur Hand haben, gibt es auch einige alternative Produkte und Hausmittel, mit denen ihr eure Zähne kurzfristig reinigen oder zusätzlich pflegen könnt. Dazu gehören:

Oder ihr mischt euch einfach eure eigene Zahnpasta zusammen. Dafür gebt ihr drei Esslöffel Kokosöl, einen Teelöffel Backpulver, einen Teelöffel Kurkuma und zwei Tropfen Pfefferminzöl in eine Schüssel, vermengt die Zutaten gut miteinander und füllt die Masse anschließend in einen verschließbaren Behälter.

Die DIY-Paste, deren Zutaten allesamt antibakteriell und entzündungshemmend sein sollen, kann anschließend genau so wie reguläre Zahncreme auf die Zahnbürste aufgetragen und zum Zähneputzen verwendet werden.

Zahn-Quiz: Was weißt du übers Zahnen, Milchzähne und Co.?

Na, hat dir "Zahnpasta-Test: Die 9 Sieger bei Stiftung Warentest" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.