Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Ab wann können Kinder Inliner und Rollschuh fahren?

Ab wann können Kinder Inliner und Rollschuh fahren?

Skate-Spaß

Früher hatten Mama und Papa mit Rollschuh-Spaß, heute sind Inliner bei den Kids gefragt. Doch ab wann können Kinder eigentlich Inliner oder Rollschuhe fahren und was ist zu beachten, wenn sie das Skaten lernen wollen?

Ab wann können Kinder Inliner oder Rollschuh fahren?

Grob gesagt können Kinder zwischen drei und fünf Jahren mit dem Training beginnen. Bei der Frage kommt es aber weniger auf das Alter deines Kindes an. Genau wie auch beim Fahrradfahren lernen, sind die motorischen Fähigkeiten entscheidend. Ist dein Kind noch klein, hat es weniger Angst vor Stürzen. Sein Gleichgewichtssinn bereitet ihm allerdings noch Probleme. Entscheide daher individuell, wann ihr mit dem Training startet.

Inliner oder Rollschuhe – Was eignet sich für Kinder besser?

Bei dieser Frage gibt es kein besser oder schlechter. Rollschuhe sind stabiler. Kinder mit einem wackeligen Schritt fühlen sich mit ihnen sicherer. Inliner sind schneller und beliebter. Erlaubt ist, was dir und deinem Kind gefällt. Bei beiden solltet ihr die folgenden Punkte beachten:

  • Größe: Als Faustformel gilt, dass die Schuhe eine Nummer größer sein sollten als die Straßenschuhe. Dein Kind muss sie unbedingt anprobieren. Mitwachsende Varianten sind praktisch. Kleine Füße wachsen schnell, so könnt ihr Geld sparen.
  • Schutz: Ohne Schutzausrüstung fürs Skaten geht es nicht. Vor jeder Fahrt sollte dein Kind gute Protektoren und einen Helm anziehen.
  • Wetter: Bei nassen Straßen ist die Verletzungsgefahr zu groß. Nutzt dieses Wetter lieber, um in Pfützen zu springen.
  • Training: Inliner und Rollschuh fahren muss dein Kind trainieren. Dabei darf es den Spaß aber nicht verlieren. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo und es ist völlig okay, sich langsam ans Skaten heranzutasten.

Wie lernen Kinder Inliner oder Rollschuh fahren?

Für uns als Eltern ist es nicht leicht, die Balance zwischen aufpassen und ermutigen zu halten. Vor allem bei diesem Sport ist deine Sensibilität wichtig. Am Anfang braucht dein Kind deinen Halt. Biete ihm dafür deine Hand an. Dann musst du den Zeitpunkt finden, an dem du dein Kind loslässt. So blockierst du den Lernfortschritt nicht. Dein Kind findet dann ziemlich schnell heraus, wie es seine Beine bewegen muss, um alleine vorwärtszufahren. Zeige ihm anschließend zügig, wie es bremsen kann. Das gibt ihm ein sicheres Gefühl. Zu Beginn reicht es aus, wenn ihr gemeinsam zwei bis dreimal die Woche trainiert. Dabei ist es völlig okay, wenn dein Kind die Schuhe nach kurzer Zeit wieder ausziehen möchte. Die meisten Kinder trainieren am Anfang zwischen zehn und zwanzig Minuten. Aller Anfang ist schwer. Trainiert so lange, wie es deinem Kind Spaß macht. 

Spiele für den Garten: Damit spielen alle Kinder gerne

Spiele für den Garten: Damit spielen alle Kinder gerne
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Was lernen Kinder durch Inliner und Rollschuh fahren?

  • Die Ausdauer wird trainiert.
  • Das Körpergefühl deines Kindes und die Wahrnehmung verbessern sich.
  • Muskeln bauen sich auf.

Fazit

Ein bis drei Trainingseinheiten für zehn bis zwanzig Minuten sind am Anfang völlig ausreichend. Richte dich einfach nach der Ausdauer und dem Spaß deines Kindes. Wann ihr startet, hängt von den motorischen Fähigkeiten deines Kindes ab. Wir wünschen euch viel Spaß und allseits gute Fahrt.

Welche Sportart passt zu deinem Kind?

Bildquelle: Unsplash/Zhu Liang

Na, hat dir "Ab wann können Kinder Inliner und Rollschuh fahren?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich