Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Charaktere in Kinderserien: Vorbilder für unsere Kids

Charaktere in Kinderserien: Vorbilder für unsere Kids

So stark!

Einmal so stark sein wie Superman, so mutig und frech wie Pippi Langstrumpf oder so schlau und mitfühlend wie Biene Maja. Helden haben tolle Eigenschaften. Sie sind tapfer, aufrichtig und klug und somit bieten sie den Kindern eine Fülle von Identifikationsmöglichkeiten.

Welchen Einfluss haben die Charaktere in Serien auf unsere Kinder?

Das Heldenbild spielt eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Kinder. Es regt die Fantasie an, steigert die Vorstellungskraft und damit auch das Selbstbewusstsein. Helden ziehen in die Ferne, geraten in große Gefahren, erleben spannende Abenteuer und sie kehren gestärkt wieder zurück. Kinder vermengen das selbst Erlebte und das Gesehene und werden so zu ihren eigenen Helden. Die Serienlieblinge verkörpern Mut, List, Stärke und Fantasie. Die Figuren machen das, was man sich selbst nicht traut. Kinder verlangen nach Helden, die sie an die Hand nehmen und ihnen auf dem Weg durch die Kindheit helfen.

Einige Serien habe ich mir etwas genauer angesehen. Charaktere, mit denen sowohl meine Kinder als auch meine Enkelkinder aufgewachsen sind bzw. aufwachsen.

Pippi Langstrumpf

Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf - Spielfilm-Komplettbox [4 DVDs]

Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf - Spielfilm-Komplettbox [4 DVDs]

Die rothaarige Pippi Langstrumpf ist ein Vorbild für viele Kinder in verschiedenen Altersstufen. Sie ist mutig, ehrlich, hilfsbereit, fürsorglich und sehr stark. Mit ihrer Kleidung, die sie selbst näht, ist sie sehr zufrieden. Und das, obwohl sie sich damit von anderen Kindern extrem unterscheidet. Sie möchte sich nicht anpassen, sondern sie liebt ihre farbige Hose mit Punkten, ihre unterschiedlich gemusterten Strümpfe und ihre übergroßen Schuhe. Wenn sie ihr Pferd einfach so hoch hebt, steigt die Bewunderung für dieses kleine Mädchen. Durch diese übermenschliche physische Stärke beeindruckt sie unsere Kinder und zieht auch die Aufmerksamkeit der Erwachsenen auf sich. Mit ihren beiden Tieren, die sie immer liebevoll versorgt, lebt sie in einem großen Haus, der Villa Kunterbunt. Ihre alltäglichen Aufgaben meistert sie ohne Hilfe von Erwachsenen. Ein fröhliches, selbstständiges Mädchen.

Pippi begeistert, inspiriert, ist wertschätzend und mutig. Sie ist unangepasst und fällt auch durch ihr Äußeres, also Sommersprossen und bunte Kleidung auf. Pipi Langstrumpf  betont oft, dass sie genau darauf stolz ist. 

Biene Maja

Die Biene Maja - Komplettbox [16 DVDs]

Die Biene Maja - Komplettbox [16 DVDs]

Maja ist eine Biene, die in die Welt hinausgeht und sich alles genau anschaut und anderen hilft. Wenn Kinder die kleine Biene beschreiben, dann kommen oft Eigenschaften wie nett, positiv, schlau, klug, witzig und neugierig. Und genau diese Merkmale sind es, die Maja ausmachen. Sie vermittelt prosoziale Werte und sie ist ein gutes Vorbild für die Kids.

Willi ist nicht so perfekt wie Maja. Er ist lustvoll faul, isst gerne, nascht gerne vom Honig und  ist oft müde. Aber dennoch  macht er den Kindern Spaß und hilft ihnen, auch das Nicht-Perfekte zu akzeptieren.

Nils Holgersson

Nils Holgersson - Komplettbox [9 DVDs]

Nils Holgersson - Komplettbox [9 DVDs]

Nils ist 14 Jahre und macht seinen Eltern mit seiner Faulheit und Fiesheit großen Kummer. Nachdem er einem Wichtelmännchen einen bösen Streich gespielt hat, wird er von ihm zur Strafe verzaubert. Ab jetzt ist er selbst ein Wichtel und reist mit der zahmen Gans Martin und einer Gruppe Wildgänse durch Schweden. Auf dieser Reise lernt er viel über Verantwortung, Mitgefühl und Freundschaft.

Kim Possible, Prinzessin Lillifee und Bibi Blocksberg.

Sie sind eigenständige junge Mädchen, die mit ungewöhnlichen Kräften jede Situation bewältigen. Sie sind Heldinnen, die mit viel Humor für Harmonie und Freundschaft einstehen. Und obwohl sie viele ungewöhnliche Abenteuer bestehen, haben sie auch mit typischen Alltagsproblemen zu kämpfen.

Janosch

Ich mach dich gesund, sagte der Bär: Die Geschichte, wie der kleine Tiger einmal krank war (MINIMAX)

Ich mach dich gesund, sagte der Bär: Die Geschichte, wie der kleine Tiger einmal krank war (MINIMAX)

Janoschs Geschichten sind voller Magie. Das werden sie vor allem in solchen Momenten, wenn es seinen Figuren nicht gelingt, sich in der Realität zurechtzufinden oder sie unter der Gemeinheit der anderen leiden. Denn dann fangen sie an, ihren Alltag durch ihre Phantasie oder ihre Wünsche zu verzaubern und zu verwandeln. Die Tigerente bietet besonders für Kinder eine starke Identifikation, weil sie süß, klein und schutzbedürftig ist. 

Mein Favorit: „Ich mach die gesund“

Wie hilft man seinem besten Freund, der krank ist? Für den kleinen Bär steht fest, dass er den kleinen Tiger gesund machen muss. Mit allen möglichen Ideen und mit der Unterstützung der anderen Tiere versucht er sein Bestes. Letztendlich muss der kleine Tiger doch ins Krankenhaus. Und dort ist es gar nicht so schlimm, wie er dachte. Eine Geschichte mit einzigartigem Charme, die bei Krankheiten wunderbar tröstet, die Angst vor dem Krankenhaus nimmt und den Wert von Freundschaft aufzeigt.

Ich habe übrigens eine Kaffeetasse mit Janoschmotiven, die ich oft benutze und die mir manchmal ein Lächeln auf das Gesicht zaubert. Das ist doch fantastisch, wenn man die Helden aus der Kindheit so lange in sich trägt. Danke Janosch.

Wickie

Er ist ein kleiner Junge, der mit seinen Eltern in einem kleinen Wikingerdorf lebt. Er ist kein typischer Wikingerjunge, sondern von Natur aus ängstlich und nicht besonders stark. Dafür überzeugt er durch seine ausgeprägte Intelligenz, mit der er den Erwachsenen und Freunden auch in scheinbar ausweglosen Situationen immer wieder beisteht.

Fazit

Nicht nur die Superhelden ohne Furcht und Tadel sind für unsere Kinder Vorbilder, sondern auch Helden mit menschlichen Schwächen. Ob stark oder schwach, fleißig oder faul, groß oder klein, dick oder dünn, ängstlich oder mutig: Kinder lieben ihre Helden und können  viel von ihnen lernen. Sie finden sich in deren Erleben wieder und identifizieren sich so mit ihnen. Und in ihrem ganz alltäglichen Leben brauchen Kinder manchmal eben auch eine Pippi, die neben ihnen sitzt und ihnen eine verrückte bunte Welt zeigt.

Bildquelle: Getty Images/ ideabug
Galerien
Lies auch
Teste dich