Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Fieberthermometer desinfizieren: So geht es richtig

Fieberthermometer desinfizieren: So geht es richtig

Hygienisch sauber

Wie reinigt man eigentlich ein Fieberthermometer? Diese Frage stellt sich, wenn mehrere Personen dasselbe Thermometer benutzen – sollte man es lieber nur abspülen oder richtig desinfizieren? Wir verraten dir, worauf du achten solltest.

Muss man ein Fieberthermometer desinfizieren?

Spätestens wenn das zweite Kind plötzlich Fieber hat, fragst du dich bestimmt, wie du das Fieberthermometer eigentlich richtig reinigst. Schließlich soll das Thermometer sauber sein, wenn mehrere Personen es benutzen. Reicht es, das Thermometer abzuspülen oder muss man es richtig desinfizieren?

Wie du ein Fieberthermometer am besten hygienisch reinigst, hängt von der Art des Thermometers ab und davon, wie bzw. an welcher Körperstelle es verwendet wird. Kontaktthermometer sollten am besten vor und nach jeder Anwendung gereinigt werden, besonders wenn die Temperatur oral oder rektal gemessen wird. Außerdem kann es sinnvoll sein, trotz Reinigung ein eigenes Fieberthermometer für jedes Haushaltsmitglied zu benutzen, um mögliche Schmierinfektionen auszuschließen. Dies gilt auch für Ohrthermometer (ohne Schutzkappe), da sich bei diesen Ohrenschmalz absetzen kann. Bei kontaktlosen Fieberthermometern (z.B. Stirnthermometer) ist keine regelmäßige Reinigung erforderlich, da diese ohne Hautkontakt auskommen. 

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Deine Kinder sind krank und du suchst nach Möglichkeiten, um sie bei Laune zu halten? Wir haben die besten Tipps für dich zusammengefasst.

6 Tipps, um kranke Kinder zu unterhalten

6 Tipps, um kranke Kinder zu unterhalten
Bilderstrecke starten (6 Bilder)

Wie kann man ein Fieberthermometer am besten reinigen?

Je nachdem, um welche Art von Fieberthermometer es sich handelt, solltest du einige Dinge beachten, wenn du es reinigen und desinfizieren möchtest. Dabei solltest du am besten auch auf die Gebrauchsanweisung des Herstellers achten. In der Regel gelten aber folgende Tipps:

So desinfizierst du digitale Fieberthermometer

Da digitale Fieberthermometer häufig oral und rektal verwendet werden, sollte man diese vor und nach jeder Messung besonders gewissenhaft reinigen und desinfizieren. Hierfür kannst du sie mit kaltem oder warmen Seifenwasser (mit milder Seife) reinigen. Da nicht alle Thermometer wasserdicht sind, solltet ihr das Messgerät niemals mit Wasser übergießen und beim Reinigen darauf achten, dass nur der Stil und digitale Teile wie das Display nicht mit Wasser in Berührung kommen. Anstatt es unter Wasser zu halten, kannst du das Thermometer lieber mit einem feuchten Tuch abwischen. Es sollte auf keinen Fall mit heißem (kochendem) Wasser desinfiziert werden! Um es nach der Reinigung zusätzlich zu desinfizieren, kannst du ein Wattebausch oder Reinigungstuch in Reinigungsalkohol tränken und den Stil abwischen. Außerdem gibt es für klassische digitale Fieberthermometer Hygienehüllen, in denen das Gerät steril bleibt.

So reinigst du Glasthermometer am besten

Glasthermometer kannst du auf dieselbe Weise reinigen und desinfizieren wie digitale Fieberthermometer. Da sie meistens wasserfest sind, kannst du sie jedoch auch in eine Desinfektionslösung eintauchen. 

So desinfizierst du Ohrthermometer richtig

Bei vielen Modellen wird eine Schutzkappe verwendet, die nach der Benutzung des Thermometers entfernt und für die nächste Messung durch eine neue ersetzt wird, sodass hierbei keine Reinigung erforderlich ist. Trotzdem empfiehlt es sich, die Sensorspitze regelmäßig zu reinigen. Wenn ihr ein Ohrthermometer ohne Schutzkappe verwendet, solltet ihr die Sensorspitze vor und nach jeder Messung desinfizieren. Denn darauf sammelt sich Ohrenschmalz, der Krankheitserreger übertragen und die Messleistung beeinträchtigen kann. Für die Reinigung der Sensorspitze kannst du ebenfalls ein Schwämmchen oder Tuch mit Reinigungsalkohol verwenden. Um das Gehäuse zu reinigen, reicht Seifenwasser aus. Achtet darauf, dass keine Flüssigkeit ins Innere des Thermometers dringt. Außerdem solltet ihr den empfindlichen Infrarotsensor nicht berühren oder freiblasen.

Welches Desinfektionsmittel braucht man für ein Fieberthermometer?

Als Desinfektionsmittel für Fieberthermometer wird in der Regel sogenannter Reinigungsalkohol (Isopropylalkohol) verwendet. Besonders gut  eignet sich hierfür Isopropanol mit 70%. Am besten verdünnst du den Reinigungsalkohol mit Wasser, um das Fieberthermometer zu desinfizieren.

Ist unsere Familie ein gutes Team?

Bildquelle: Pexels / Polina Tankilevitch

Hat Dir "Fieberthermometer desinfizieren: So geht es richtig" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich