Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Wohnen & Leben
  4. Ist Brot vegan und worauf muss ich achten?

Backwaren

Ist Brot vegan und worauf muss ich achten?

So eine Scheibe von frischgebackenem Brot kann schon sehr verlockend sein. Wie kannst du aber sicher gehen, dass das Brot auch vegan ist? Wir erklären dir, worauf es ankommt.

Ist Brot vegan?

Ja und leider auch nein – klassisches Brot aus Sauerteig ist vegan. Dafür braucht es nur Mehl und Wasser und eventuell kommen noch Hefe, Schrot und Salz dazu. Auch diese Zutaten sind vegan, einschließlich der Hefe. Bei weicheren und süßeren Brotsorten sieht das dann schon anders aus. Aber Käse- und Milchbrötchen sprechen auch schon für sich, aufpassen solltest du außerdem bei Sorten wie Brioche. Du kannst aber in der Bäckerei auch nach den Zutaten fragen, wenn du dir unsicher bist. Problematisch sind gewisse Zusätze, die nicht sein müssen.

Warum ist Brot manchmal doch nicht vegan?

Sauerteig braucht Zeit und die ist in Großbetrieben leider nicht immer gegeben. Dem Mehl kann beispielsweise L-Cystein (E 920) beigemischt sein. Das wird aus Horn, Federn, Sehnen und Haaren beispielsweise von Schweinen gewonnen und sorgt für einen schnelleren Backprozess. Damit ist das Brot aber leider auch nicht mehr vegan. Das trifft auch zu, wenn Backferment verwendet wurde, das Honig enthält und der ist eben auch nicht für eine Ernährung ohne tierische Zusätze geeignet.

Belegte Brote für Kinder: Die 19 kreativsten Ideen für tierisch bunte Schul- und Kitabrote

Belegte Brote für Kinder: Die 19 kreativsten Ideen für tierisch bunte Schul- und Kitabrote
Bilderstrecke starten (20 Bilder)

Wie kann ich sicher gehen, dass ein Brot vegan ist?

Wie schon erwähnt, im Zweifelsfall fragst du nach. In Bäckereien ist es mittlerweile Standard, dass es Listen gibt, die von Kund*innen eingesehen werden können. Im Supermarkt schaust du dann eben einfach auf die gängige Zutatenliste. Manchmal ist aber nicht hundertprozentig erkennbar, welche Zusatzstoffe genau verwendet wurden. PETA ZWEI hat einen Einkaufsguide zusammengestellt, wo du auch eine Übersicht an veganen Backwaren findest. Da aber auch die Nachfrage nach entsprechenden Produkten steigt, werden sie auch oft entsprechend beworben.

Fazit

Traditionell hergestelltes Brot ist vegan. Für Sauerteig braucht es nur Mehl und Wasser und dementsprechend ist das fertige Brot dann auch vegan. Kompliziert wird es dann nur, wenn Zusatzstoffe verwendet wurden. Im Zweifelsfall hilft nur Nachfragen oder du greifst zu Produkten, die eindeutig als vegan deklariert sind. Kennst du übrigens schon diese 200 Lebensmittel, die überraschenderweise vegan sind?

Fitness-Test: Wie fit ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Bildquelle: Unsplash/Nathan Dumlao

Na, hat dir "Ist Brot vegan und worauf muss ich achten?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.