Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kinderfilme mit Bären: Bärenstarke Filme für die ganze Familie

Kinderfilme mit Bären: Bärenstarke Filme für die ganze Familie

Der Bär ist los

Wenn ein Filmabend mit der ganzen Familie geplant ist, ist die Filmauswahl manchmal gar nicht so einfach. Deshalb haben wir eine Liste mit tierisch guten Filmen zusammen getragen, in denen der Bär los ist.

Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh

Der kleine Bär Winnie Puuh erlebt zusammen mit seinen Freunden jeden Tag Unmengen an Abenteuern. Sie fliegen mit dem Heißluftballon, werden von einer Horde Honigbienen verfolgt und wagen einen wilden Ritt auf dem Wasser. Schließlich lernt Winnie Puuh den ungewöhnlichen Tiger Tigger kennen und findet in ihm einen Freund fürs Leben.

Weiteres zum Film:

  • FSK: ab 0 Jahren
  • Länge: 74 Minuten
  • Erscheinungsjahr: 1977 
  • Zu sehen bei Disney+

Paddington

Nachdem ein Erdbeben sein Zuhause in Peru zerstört hat, wird der kleine Bär von seiner Tante auf ein Schiff geschmuggelt und nach London geschickt. Dort soll er nach einem Forscher suchen, den seine Tante vor Jahren kennenlernte. Als sich der Bär in der fremden Großstadt verläuft, wird er von Familie Brown gefunden, die ihn mit nach Hause nimmt und auf den Namen Paddington tauft. Auf der Suche nach dem Forscher gerät Paddington jedoch schon bald erneut in Gefahr.

Weiteres zum Film:

Yogi Bär

Yogi Bär und Boo Boo sind die besten Freunde im ganzen Park. Zusammen lassen sie sich immer wieder neue Tricks einfallen, um den Besucher*innen ihr Essen zu stehlen. Doch als immer weniger Menschen den geliebten Park aufsuchen, soll Yogis Zuhause plötzlich schließen. Gelingt es den Freunden, den Park zu retten?

Weiteres zum Film:

Bärenbrüder

Als der junge Inuit Kenai von einem Bären angegriffen wird, stirbt sein älterer Bruder Sitka beim Versuch, ihn zu retten. Kenai will sich rächen, doch wird dabei selbst in einen Bären verwandelt. Der verwaiste Grizzly Koda zeigt ihm, wie man als Bär überleben kann. Allerdings begibt sich der ältere Bruder von Kenai und Sitka auf Bärenjagd, um Rache zu üben.

Weiteres zum Film:

Clara und das Geheimnis der Bären

Clara zieht mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater in ein kleines Dorf in den Alpen. Während ihre neuen Mitschüler*innen nicht viel mit ihr zu tun haben wollen, findet sie immer mehr Gefallen an der Natur. Nach einer Begegnung im Wald mit einem Bären ist sie plötzlich einer uralten Sage auf der Spur: dem Fluch der Bärenfrau.

Weiteres zum Film:

  • FSK: ab 6 Jahren
  • Länge: 93 Minuten
  • Erscheinungsjahr: 2013 
  • Zu sehen bei Amazon und iTunes

Wer hat's gesagt? Das ultimative "Die Eiskönigin"-Quiz

Weitere Empfehlungen

Hast du noch mehr Lust auf bärenstarke Unterhaltung bekommen? Dann schau dir unsere Empfehlungen für die besten Kinderserien mit Bären an. Es gibt aber auch noch viele coole Filme und Serien mit anderen tierischen Helden: Die besten Serien mit Pferden und Hunden haben wir für dich zusammengestellt.

Bildquelle: Pexels / Pixabay

Galerien
Lies auch
Teste dich