Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Wohnen & Leben
  4. Mit diesem Gadget bleibt es um den Hundenapf kleckerfrei

Dog-Hack

Mit diesem Gadget bleibt es um den Hundenapf kleckerfrei

Dank diesem coolen Gadget verschüttet dein Hund beim Trinken kein Wasser
Dank diesem coolen Gadget verschüttet dein Hund beim Trinken kein Wasser (© Getty Images/LightFieldStudios)

Du liebst deinen Hund, aber die Wassertropfen nach dem Trinken sind lästig. Dieses Gadget hilft deinem Hund, kein Wasser beim Trinken zu verschütten.

Wie viel trinken Hunde?

Hast du einen treuen Spielgefährten für dich und deine Familie gefunden, macht das Leben mehr Spaß Doch auch die Gesundheit des Hundes sollte im Vordergrund stehen und dich beschäftigen. Zähne putzenwas Hunde fressen dürfen und wie die Reise angenehm für den Hund ausfällt, sind wichtige Themen. Heute geht es um das Thema Wasser. Wie viel trinken Hunde eigentlich? Wie viel Hunde am Tag trinken, wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. So spielt die Temperatur, das Aktivitätslevel, die Gewichtsklasse und die Art der Fütterung eine Rolle bei der Flüssigkeitsaufnahme. Im Sommer braucht deine Fellnase mehr Wasser als im Winter. Gleiches gilt an aktiven Tagen mit Joggen, Fahrradfahren und Co. Schwere und große Hunde trinken natürlich mehr. Hunde trinken ebenfalls mehr, wenn du sie ausschließlich mit Trockenfutter fütterst. Behalte im Blick, wie viel dein Hund über den Tag verteilt trinkt. Rund 20 bis 100 ml Flüssigkeit sollten es pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag sein. Wiegt dein Hund also 15 kg, sollte er ungefähr 300 ml bis 1,5 l Wasser zu sich nehmen.

Anzeige

Wieso verschütten Hunde Wasser beim Trinken?

Manche Hunde haben kein Geschick. Sie kleckern beim Fressen und Trinken. Insbesondere beim Trinken klebt Wasser in ihrem Fell und tropft alles voll oder wird beim Trinkvorgang zu allen Seiten geschleudert. Manchmal ist deine Fellnase sogar so frech und kippt den Napf einfach um. Doch was steckt dahinter? Warum verschütten Hunde beim Trinken Wasser? Hunde trinken anders als wir Menschen. Sie tauchen ihre Zunge ins Wasser ein und ziehen sie schnell wieder heraus. Bei diesem Vorgang bleibt immer etwas Wasser an ihrer Zunge kleben, sodass eine Wassersäule entsteht. Je schneller und kräftiger ein Hund das Wasser schleckt, desto mehr kann es spritzen. Das ist ganz natürlich und kein Grund für Unmut. Falls dein Hund aber regelmäßig Wasser in seinem flauschigen Bart ansammelt, solltest du seinen Bart ein bisschen kürzen. Kippt dein Hund seinen Wassernapf absichtlich um, setze auf einen kippsicheren Napf und trainiere noch einmal sein Gehorsam.

Mit diesem Gadget verschüttet dein Hund beim Trinken kein Wasser mehr

Damit dein Hund kein Wasser verschüttet, kannst du auf einen auslaufsicheren Wassernapf setzen. Er ist rutschfest und besteht aus einer schwimmenden Platte mit einem spritzwassergeschütztem Rand. Dein Hund drückt die schwimmende Platte mit der Nase beim Trinken herunter und wird automatisch dazu veranlasst, langsamer zu trinken. So spritzt das Wasser weniger umher. Überlaufen kann der Wassernapf ebenso wenig, da die schwimmende Platte sich der Wassertiefe anpasst.

Auslaufsicherer Wassernapf

Auslaufsicherer Wassernapf

Trinknapf für Hunde und Katzen von Unipampa
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.05.2024 18:51 Uhr

Dein Hund trinkt je nach Körpergewicht, Aktivitätslevel, Futterart und Außentemperatur unterschiedlich viel. Viele Hunde verschütten Wasser beim Trinken, weil sie im Napf eine Wassersäule aufbauen. Das Wasser spritzt zu allen Seiten, wenn sie schnell trinken. Damit das nicht passiert, ist ein auslaufsicherer Wassernapf eine gute Idee. Er besitzt eine schwimmende Platte, die dein Hund erst herunterdrücken muss, damit er trinken kann. So trinkt er automatisch langsamer und verschüttet weniger Wasser. Finde auch heraus, wie viele Zähne ein Hund hat und wie viel ein Hund kostet.

Anzeige

Schau dir in unserem Video an, welche Hunderasse zu deinem Sternzeichen passt:

Diese Hunderasse passt zu deinem Sternzeichen
Diese Hunderasse passt zu deinem Sternzeichen

Hunde-Test: Welcher Hund passt zu mir? Unser Test verrät es dir!

Hat dir "Mit diesem Gadget bleibt es um den Hundenapf kleckerfrei" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.