Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Polnische Kinderserien: Unterhaltung aus dem Nachbarland

Polnische Kinderserien: Unterhaltung aus dem Nachbarland

Spannende Serien

Auf der Suche nach schönen Serien, lohnt sich auch immer ein Blick in andere Länder. Wie diese polnischen Kinderserien zeigen, muss man dabei gar nicht immer so weit weg blicken.

Die Kinder vom Mühlental

Es ist Frühling und Storch Jacki kehrt, vom Dorf bereits sehnsüchtig erwartet, zurück. Er beschließt, ein Jahr lang zu bleiben und sechs Kinder zu beobachten. Als Erzähler berichtet er von ihren Abenteuern in dem kleinen fiktiven polnischen Dorf. Schließlich bleibt er auch noch den Winter über und die Serie endet mit einer Folge über Weihnachten in Mühlental. „Urwisy z Doliny Młynów“ entstand 1985 als polnisch-westdeutsche Koproduktion.

Weitere Infos zur Serie:

Klemens und Klementinchen

Wieder geht es um die sechs Kinder Stanni, Wazek, Jazek, Anja, Bärbel und Martha aus Mühlental. Doch in dieser Miniserie spielen statt eines Storchs Gänse eine entscheidende Rolle. Die Kinder brüten zwei Eier aus und heraus kommen Klemens und Klementinchen, die als kleine Gänseküken umsorgt und beschützt werden müssen. Die Serie entstand zwar nach „Die Kinder vom Mühlental“, findet inhaltlich aber davor statt.

Janna

In einem kleinen polnischen Dorf stehen die beiden Kinderbanden „Die Wölfe“ und „Die Adler“ auf Kriegsfuß. Ihre Konflikte spiegeln sich auch unter den Erwachsenen wider. Jannas Großvater Nowak hält nichts vom technischen Fortschritt, den Jakob Bromski gerne im Dorf einführen möchte. Seine Ideen findet auch Jannas Mutter gut. Nach einem Zweikampf der beiden Kinderbanden erhält Janna von ihrer im Sterben liegenden Tante einen Zauberring. Wie wird das die Situation im Dorf beeinflussen? Auch diese Serie entstand in deutsch-polnischer Koproduktion und wurde im Jahr 1989 das erste Mal ausgestrahlt.

Weitere Infos zur Serie:

Magna Aura - Die versunkene Stadt

Vor 1000 Jahren versank Magna Aura vor der Küste. Der 13-jährige Christian hat die Neugierde für die sagenumwobene Stadt von seinem Großvater geerbt. Während der Junge die Ferien bei seinem Opa am Meer verbringt, nimmt seine leidenschaftliche Suche eine unerwartete Wendung: Christian gerät mit Joana, seinem Rivalen Mark und dessen Bruder Nick in ein heftiges Gewitter. Als sie ein seltsames blaues Licht sehen, landen sie plötzlich in Magna Aura und finden sich inmitten eines Machtkampfes um die Herrschaft über die Stadt wieder.

Magna Aura - Die verschwundene Stadt
Magna Aura - Die verschwundene Stadt

Weitere Infos zur Serie:

  • FSK: ab 6 Jahre
  • Länge pro Folge: etwa 25 Minuten
  • 13 Folgen in 1 Staffel
  • Hier kannst du die Serie anschauen: Amazon Prime Video

Erinnerst du dich noch? In dieser Bilderstrecke stellen wir die Kinderserien der 90er vor, die wahre Klassiker sind:

Die coolsten 17 Kinderserien-Klassiker der 90er, die wir damals geliebt haben

Die coolsten 17 Kinderserien-Klassiker der 90er, die wir damals geliebt haben
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Die Entführung von Baltazar Gąbka

Baltazar Gąbka ist Biologe und reist in das Regenland um neues Wissen zu sammeln. Doch der König von Krakau sorgt sich um ihn und schickt den Wawel-Drachen und Koch Bartolini Bartłomiej hinterher. Die müssen schließlich den entführten Biologen retten. Die Animationsserie wurde von 1969 bis 1970 produziert und zehn Jahre später mit „Die Reise des Professor Gąbka“ fortgesetzt.

  • FSK: ohne Altersbeschränkung
  • Länge pro Folge: 6 bis 9 Minuten
  • 13 Folgen in 1 Staffel
  • Hier kannst du die Serie kaufen: Amazon

Lust auf mehr?

Du brauchst noch mehr Anregung für den nächsten Serienmarathon? Wie stellen dir noch viel mehr tolle Unterhaltung vor und empfehlen zum Beispiel tschechische Kinderserien. Wer sagt außerdem, das neu immer besser ist? Kinderserien der 80er Jahre unterhalten dich und deine Kinder bestimmt immer noch gut. Oder wie wäre es mit diesen wunderbaren Serien aus der DDR?

Kinderserien der 90er: Welche Zitate gehören zu welcher Serie?

Bildquelle: Getty Images/OJO Images

Na, hat dir "Polnische Kinderserien: Unterhaltung aus dem Nachbarland" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich