Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Tiger: Wo leben die gestreiften Großkatzen?

Tiger: Wo leben die gestreiften Großkatzen?

Kinderfragen

Diese elegante gestreifte Großkatze kennt jedes Kind. Aber weißt du auch, wo Tiger leben? Sind alle Tiger im Dschungel zu Hause, wie der bekannte Bösewicht Shir Khan? Gibt es Tiger, die in Schnee und Eis zurecht kommen? Wir haben kindgerechte Antworten auf diese Fragen für dich zusammengefasst.

Wissen für die Kleinen: Wo leben Tiger?

Um dir diese Frage zu beantworten, müssen wir dir als Erstes erzählen, dass es verschiedene Tigerarten gibt. Jede sieht etwas anders aus und lebt in verschiedenen Gebieten. Es gibt Tiger, die wie der Bösewicht aus „Das Dschungelbuch“ in dichten Regenwäldern ihr zu Hause haben. Dort ist es sehr warm und feucht. Doch es gibt auch Tigerarten, die in Gebieten leben, in denen die Winter sehr lang und eisig sind. Die Tiger, die dort leben, müssen die wenigen Stunden am Tag, an denen es ein wenig wärmer ist, zum Jagen nutzen. Ihren Artgenossen in den heißen Dschungelgebieten ist es dafür tagsüber viel zu heiß. Sie jagen in der Nacht.

Es gibt auch eine Tiger-Art, die nur auf einer einzigen Insel lebt. Nirgendwo sonst auf der Welt kann man ihn finden. Der Sumatratiger hat der Insel Sumatra sogar seinen Namen zu verdanken. Aber wie alle anderen Tiger lebt er damit in Asien. Nur auf diesem Kontinent gibt es freilebende wilde Tiger. Übrigens unterscheidet nicht nur die Größe die Großkatzen von den kleinen Hauskatzen. Tiger und Löwe können nicht so gut schnurren, wie ihre kleinen Verwandten. Wir erklären dir auch, warum Katzen schnurren.

So schminkst du ein Tiger-Gesicht

So schminkst du ein Tiger-Gesicht
Bilderstrecke starten (4 Bilder)

Wissen für Schulkinder: Verschiedene Tigerarten und ihre Lebensräume

Sowohl die Taiga in Russland mit ihren Laub- und Nadelwäldern, als auch die tropischen Dschungel in Südost- und Südasien, bieten Tigern geeignete Lebensraumbedingungen. Die verschiedenen Unterarten des Tigers haben sich an die jeweiligen Bedingungen perfekt angepasst. So findet man Tiger vom 60ten nördlichen Breitengrad bis zum 10ten südlichen Breitengrad. Die Temperaturen in diesem riesigen Gebiet reichen von minus 40 Grad Celsius im Norden bis zu plus 40 Grad Celsius im Süden. Einige der vorkommenden Tigerarten und ihre Lebensräume möchten wir euch näher vorstellen.

Bengaltiger

Der Bengaltiger, der auch Königstiger oder Indischer Tiger genannt wird, fühlt sich im warmen und feuchten Klima Indiens mit seinen dichten Regenwäldern genauso zu Hause, wie in den feuchten Laubwäldern Nepals. Man findet ihn in der kargen Bergwelt Bhutans und in den Mangrovensümpfen und Dornenwäldern von Bangladesh.

Sumatratiger

Zu Indonesien gehört die Insel Sumatra. Nur dort findet man diese besondere Tigerart. Regenschauer gibt es hier das ganze Jahr über und die tropischen Wälder erstrahlen in einem besonders sattem Grün. Da die Luftfeuchtigkeit immer sehr hoch ist und die Temperaturen durchschnittlich bei 30 Grad Celsius liegen, werden die Wälder auch Nebelwälder genannt.

Sibirischer Tiger

Eine Steppe aus Laub- und Nadelwäldern mit Wintern, die sechs Monate dauern, beschreiben den Lebensraum des Sibirischen Tigers. Sein zu Hause ist die Taiga in Russland und Nordosten Chinas. Der Tiger hat sich sehr gut an die winterlichen Temperaturen von minus 40 Grad Celsius, die langen Nächte und die kurzen Sommer angepasst.

Tiger im Schnee
Nicht nur im Dschungel zu Hause.

Fazit

Der Tiger ist eine sehr anpassungsfähige Großkatze, die sich vom kalten Norden in Russland bis in den heißen Süden Asiens wohl fühlt. Die einzelnen Unterarten leben in den unterschiedlichsten klimatischen Verhältnissen. Der Lebensraum der Tiger erstreckt sich vom 60ten nördlichen Breitengrad bis zum 10ten südlichen Breitengrad und weist Temperaturen von minus 40 Grad Celsius in der Taiga bis plus 40 Grad Celsius im tropischen Süden auf. Ein andere Bewohner Asiens ist übrigens der Panda. Wir verraten dir, wo der schwarz-weiße Bär genau lebt.

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Bildquelle: Getty Images/-lvinst-
Pexels/Pixabay

Na, hat dir "Tiger: Wo leben die gestreiften Großkatzen?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich