Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Wo leben Zebras? Interessantes über die Gestreiften Freunde

Wo leben Zebras? Interessantes über die Gestreiften Freunde

Kinderfragen

Im Zoo ziehen Zebras die Aufmerksamkeit auf sich. Ihre Streifen sind schon von Weitem sichtbar. Doch wo leben Zebras in der freien Natur?

Kindgerecht erklärt: Wo leben Zebras?

Wenn du mit deiner Familie zum Zoo gehst, erkennst du Zebras sofort an ihren auffälligen Streifen. Schwarz-weiß gestreift stehen sie in ihrem Gehege und sehen so ähnlich aus wie ein Pferd. Drei verschiedene Arten des Zebras gibt es heute noch. In der freien Natur sind zwei der drei Arten stark gefährdet, weil ihr Lebensraum durch die Landwirtschaft eingeschränkt wird. Doch wo leben Zebras eigentlich? Zebras sind ausschließlich in Afrika zu Hause. Auf dem heißen Kontinent fühlen sie sich in weiten, offenen Landschaften wohl. Trockene Halbwüsten und Grasländer sind das bevorzugte Gebiet der Steppenzebras. 

Wissen für Schulkinder: Wie leben Zebras?

Auch wenn Zebras häufig im Zoo gehalten werden, sind sie in der Natur nur in Afrika zu finden. In Nordafrika wurden sie schon vor Jahrhunderten ausgerottet. Das Steppenzebra ist die meistverbreitete Art. Steppenzebras leben im Südsudan und Äthiopien, aber locker verteilt sind sie in ganz Südafrika beheimatet. Das Grevyzebra hingegen ist nur in einem kleinen Gebiet in Ostafrika zu Hause. Dort ist es in Somalia, Kenia, Uganda oder Äthiopien zu sehen. Der Lebensraum dieser zwei Arten streckt sich die trockenen Halbwüsten und offenen Grasländer. Offene Wälder werden ebenfalls besiedelt. Das Bergzebra hingegen lebt hauptsächlich im südwestlichen Afrika im Bereich von Namibia bis Südafrika und ist an die Gebirgsregionen angepasst, sodass es in Höhen von bis zu 2000 Metern angetroffen werden kann. 

Mit den Fingern lustige Tiere stempeln

Mit den Fingern lustige Tiere stempeln
Bilderstrecke starten (8 Bilder)

Warum haben Zebras Streifen?

Die Streifen sind das Auffälligste an einem Zebra. Früher wurde vermutet, dass die Streifen im hohen Gras und bei flirrender Luft als Tarnung dienen. Wahrscheinlich können einzelne Tiere durch die Streifenzeichnung aus der Entfernung nicht mehr so gut gesehen werden. Es ist für ein Beutetier also schwierig, ein einzelnes Tier aus der Gruppe zu sehen. Nach und nach wurde diese Theorie allerdings verworfen. Mittlerweile vermutet man, dass die Streifen Fliegen und Bremsen verwirren, sodass diese weniger häufig stechen oder sich auf die Tiere setzen. Eine weitere Vermutung zeigt sich in Form der Wärmeregulierung: Das Fell heizt sich je nach Streifenfarbe unterschiedlich stark auf, wodurch der Schweiß schneller trocknen kann. 

Fazit

Nun haben wir dir verraten, wo Zebras beheimatet sind. Je nach Art bevorzugen sie trockene Wüsten, weite Steppen und offene Wälder. Auch in Bergregionen sind Zebras anzutreffen. Ihre Population existiert in freier Wildbahn nur in Afrika. Wenn du herausfinden willst, wo Affen leben oder wo Pinguine ihr Zuhause haben, dann schau dir gerne weitere Artikel an.

Stresstest: Wie gestresst ist mein Kind?

Bildquelle: Unsplash.com / Ron Dauphin

Na, hat dir "Wo leben Zebras? Interessantes über die Gestreiften Freunde" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich