Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Wachsflecken einfach entfernen: So leicht geht es

Wachsflecken einfach entfernen: So leicht geht es

Keine Spuren

So romantisch wie sie sind, so nervig sind ihre Spuren: Wachskerzen haben schon manche Tischdecke ruiniert. Aber keine Angst: Wachsflecken lassen sich entfernen.

Lassen sich Wachsflecken aus Tischtüchern entfernen?

Ein netter Abend mit Freunden oder ein großes Essen mit der ganzen Familie steht bevor. Klar, dass etwas Kerzenschein und Gemütlichkeit nicht fehlen dürfen. Doch mit jeder Minute, die die Kerzen brennen, wächst die Wahrscheinlichkeit, dass früher oder später Wachs auf das Tischtuch tropft. Die altbewährten Hausmittel sind jedoch die Lösung für ungewollte Flecken. Zuerst sollte das Wachs aushärten, bevor du irgendeine Maßnahme unternimmst. So lässt es sich besser entfernen. Lege ein Löschpapier auf die betroffene Stelle und bügel mit dem heißen Bügeleisen sanft hinüber. Das Papier saugt das flüssige Wachs auf und hinterlässt lediglich den Farbfleck. Anschließend kann das Tischtuch in der Waschmaschine gereinigt werden.

Alternativ hilft es, das Tischtuch in der Tiefkühltruhe für einige Stunden ruhen zu lassen. Dadurch härtet das Wachs komplett aus und kann mit dem Finger abgekratzt werden. Ruhe und Geduld sind das Stichwort! Es hilft nichts, wenn das heiße Wachs sofort beseitigt werden soll. Den Abend in geselliger Runde kannst du somit entspannt genießen.

Wachsflecken von Holz entfernen: Geht das?

Du benutzt keine Tischdecke beim Eindecken? Dann bleibt dir das Entfernen von Wachsflecken aus Stoff erspart. Die Gefahr, dass Kerzenwachs dem wunderschönen Holztisch gefährlich werden könnte, besteht dennoch. Aber auch in diesem Fall gilt: Es gibt eine Lösung für das Problem! Scharfe Gegenstände zum Abkratzen des Wachses zählen nicht dazu. Sobald das Wachs hart ist, gib etwas Olivenöl auf die Stelle und verreibe es sanft mit einem weichen Tuch. Das Wachs zieht in das Tuch ein und wird vom Tisch entfernt. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass du mit dem Olivenöl Naturholz gleichzeitig schonend behandelst.

Simpel und clever! Die wahren Alleskönner unter den Hausmitteln:

Romantik im Badezimmer: Wachsflecken von Fliesen entfernen

Kerzen zaubern in jede Alltagssituation etwas Wärme und Romantik. Damit du auch bei einem entspannten Bad – allein oder mit deinem Partner oder deiner Partnerin – nicht darauf verzichten musst, gibt es auch für Wachsflecken auf Fliesen die richtige Lösung. Die glatte Oberfläche macht es einfach, die Wachsflecken mit einem Löffel oder abgerundeten Gegenstand zu entfernen. Farbige Wachsrückstände können mit Spülmittel abgewischt werden. Auf ein großflächiges Reinigen der Fliesen ist in diesem Fall zu verzichten. Die kleinen Tricks ersparen eine Menge Zeit, die du lieber für die ruhigen Momente im Kerzenschein nutzen kannst.

Haushalts-Planung: Wie fair teilt ihr euch Aufgaben im Haushalt auf?

Bildquelle: Getty Images/ Maya23K

Hat Dir "Wachsflecken einfach entfernen: So leicht geht es" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich