Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was sind Zwielaute? Wir erklären es für Kinder

Kinderleicht

Was sind Zwielaute? Wir erklären es für Kinder

Am Rand des Arbeitsblattes ist Platz für eine Zeichnung.
Am Rand des Arbeitsblattes ist Platz für eine Zeichnung. (© pixabay/picjumbo_com)

Das mit den Zwielauten hast du nicht ganz verstanden – oder schon wieder halb vergessen? Wir erklären dir noch einmal neu, was Zwielaute sind.

Also, was ist ein Zwielaut?

Du weißt natürlich, was ein Laut ist. Und vor kurzem haben wir dir erklärt, was ein Umlaut ist, und was es mit den Hieroglyphen auf sich hat. Zur Zeit nehmt ihr im Deutschunterricht Zwielaute durch. Und vielleicht hast du schon einmal eine Sprache ausprobiert, in der jeder Sebstlaut durch einen Zwielaut ersetzt werden muss. Da wird aus „Ich spiele jetzt" zum Beispiel „Euch speuleu jeutzt" oder „Auch spaulau jautzt". Also nun ganz von vorne: Was sind Zwielaute? Bei einem Zwielaut handelt es sich um einen Doppellaut. Das Wort „Zwie“ bedeutet zweifach. Anders als Selbstlaute (a, e, i, o und u) bestehen Zwielaute immer aus zwei benachbarten Selbstlauten, die beim Sprechen direkt ineinander übergehen. Die Zwielaute im Deutschen sind eu, äu, ei, ai und au.

Wir finden Zwielaute in den Wörtern

In vielen Wörtern unserer Sprache kommen Zwielaute vor. Wir finden sie an verschiedenen Stellen. Mal stehen sie am Anfang eines Wortes (aus), mal am Ende (frei) und auch in der Mitte (Mais). Einer unserer Zwielaute wird mit dem Umlaut ä gebildet, nämlich äu. Er wird aber genauso gesprochen wie das eu. Wörter mit dem Zwielaut äu sind zum Beispiel Säule, Läuse oder Knäuel. Kann man den Wortstamm von einem Wort an der Stelle abtrennen, wo zwei Selbstlaute aufeinandertreffen, handelt es sich nicht um einen Zwielaut. So ist beispielsweise das ei in dem Wort beinhalten (Trennung: be-inhalten) kein Zwielaut, weil es nicht als Doppellaut, sondern mit seinen einzelnen Lauten e-i ausgesprochen wird. In anderen Sprachen und Dialekten und auch in der Umgangssprache gibt es auch noch die Zwielaute oi und ui. Vielleicht fallen dir solche Wörter ein.

Finde in unserer Bildergalerie heraus, ob du bereit für die Schule bist:

Bereit für die Schule? 15 wichtige Fähigkeiten zur Einschulung

Bereit für die Schule? 15 wichtige Fähigkeiten zur Einschulung
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Zwielaute sind also Doppellaute aus Selbstlauten. Wir schreiben Zwielaute mit den Buchstaben der Selbstlaute, die zusammen den Zwielaut ergeben. Unsere Zwielaute sind eu, äu, ei, ai und au. Sie können an jeder Stelle eines Wortes zu finden sein. Finde auch heraus, was Insekten sind und was römische Zahlen sind.

120 - 5 Minuten Diktate für die 3 & 4 Klasse: zum gezielten Rechtschreibtraining / inklusive Übungen

120 - 5 Minuten Diktate für die 3 & 4 Klasse: zum gezielten Rechtschreibtraining / inklusive Übungen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.04.2024 02:18 Uhr

Schulkind-Quiz: Weißt du so viel, wie dein Grundschulkind?

Hat dir "Was sind Zwielaute? Wir erklären es für Kinder" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.