Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Welche Tiere mit „Z“ kennst du und welche sind für dich neu?

Tierlexikon

Welche Tiere mit „Z“ kennst du und welche sind für dich neu?

Ein erwachsenes Zebra in der Steppe.
Ein erwachsenes Zebra in der Steppe. (© unsplash/Jeff Griffith)

Den Buchstaben „Z“ verwendest du eher selten. Aber es gibt einige faszinierende Tiere, deren Name mit „Z“ beginnt, die wir dir jetzt vorstellen.

Welche Tiere mit „Z“ sind dir bekannt?

Ein Tier mit „Z“, das du bestimmt kennst, ist die Zecke. Das kleine Tierchen beißt sich an dir oder deinem Haustier fest und saugt dein Blut. Damit das nicht passiert, gibt es Hausmittel gegen Zecken. Zudem haben wir dir verraten, wie du Zecken auf deinem Hund findest. Jetzt nennen wir dir noch weitere Tiere, die mit einem „Z“ anfangen.

Anzeige
  • Zackenbarsch: Er ist ein Meeresfisch, der klein ist, aber auch ganz groß werden kann. Er lebt im Atlantik und im Mittelmeer in einer Tiefe von bis zu 200 Metern.
  • Zahnwal: Zu den Zahnwalen gehören unter anderem Delfine, Orcas, Pottwale, Schweinswale und Gründelwale. Sie alle zeichnen sich dadurch aus, dass sie Zähne besitzen.
  • Zander: Der Zander ist eine Fischart, die du in guten Restaurants häufig auf der Speisekarte findest. Zander sind in langsam fließenden Flüssen beheimatet.
  • Zauneidechse: Die grüne Zauneidechse kann bis zu 20 cm groß werden. Sie wohnt in Weinbergen, in Parks und Gärten, auf Wiesen und Weiden, an Böschungen oder Bahntrassen.
  • Zaunkönig: Der Zaunkönig ist ein Vogel, der eine laute Stimme besitzt. Er ist sehr lebhaft, wiegt als erwachsenes Tier rund 9,1 Gramm und kann bis zu 12 cm groß werden.
  • Zebu: Bei einem Zebu handelt es sich um ein Rind (Buckelrind). Es stammt aus Asien und ist weiß mit schwarzen Flecken.
  • Zeisig: Der Zeisig ist eine Vogelart, die zu den Finken gehört. Er kann bis zu 13 cm groß werden und ist auch in Deutschland beheimatet.
  • Zikade: Eine Zikade ist ein Insekt, das aussieht wie ein Grille. Anders als eine Grille ist die Zikade aber grün.
  • Ziesel: Ein Ziesel ist ein kleines Nagetier, das zu der Gattung der Erdhörnchen gehört.
  • Zitteraal: Ein Zitteraal besitzt elektrische Organe. Bei Gefahr entlädt er sich und kann Stromstöße bis zu 600 Volt abgeben.
  • Zobel: Beim Zobel handelt es sich um eine Marderart. Er ist im Gebiet des Rheins und der Donau beheimatet.
  • Zorilla: Ein Zorilla ist ein Marder, der in Afrika vorkommt. Er ist schwarz und besitzt weiße Streifen.
  • Zweifingerfaultier: Das Zweifingerfaultier lebt in Südamerika. Es wohnt auf Bäumen und ernährt sich von Blättern und Zweigen.

Schau dir in unserem Video an, welche ungewöhnlichen Haustiere es gibt:

Außergewöhnliche Haustiere: Die Alternativen zu Hund, Katze & Co.
Außergewöhnliche Haustiere: Die Alternativen zu Hund, Katze & Co. Abonniere uns
auf YouTube

Das sind die bekanntesten Tiernamen mit „Z“ am Anfang

Welche bekannten Tiere fehlen noch auf unserer Liste? Wenn du von den oben genannten Tieren vielleicht nur wenige kanntest, stellen wir dir jetzt Tiere mit „Z“ vor, von denen du auf jeden Fall schon gehört hast. Du hast jedes dieser Tiere wahrscheinlich sogar schon gesehen, sodass du dich an es erinnern kannst. Die bekanntesten Tiere mit „Z“ sind:

  • Zebra: Die schwarz-weiß gestreifte Pferdeart ist in Afrika zuhause. Das schwarz-weiß gestreifte Fell dient der Kühlung, als Tarnung und zum Schutz vor Insekten.
  • Ziege: Ziegen kommen in bergigen Regionen in Afrika, Amerika und Europa vor. Sie können ganz unterschiedlich aussehen. Es gibt sie mit schwarzem, weißem, braunem oder gemustertem Fell. Manche Ziegenarten werden auch als Nutztiere gehalten.
  • Zitronenfalter: Bei dem Zitronenfalter handelt es sich um einen gelben Schmetterling, den du im Sommer öfter im Garten sehen kannst.
  • Zwergspitz: Der Zwergspitz ist ein flauschiger Hund, der sehr menschenbezogen und anhänglich ist.
Anzeige

Finde in unserer Bilderstrecke heraus, welche Tiere Winterschlaf halten:

Tiere im Winter: Wer hält Winterschlaf, wer nicht?

Tiere im Winter: Wer hält Winterschlaf, wer nicht?
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Jetzt haben wir dir verraten, welche Tiere mit „Z“ beginnen. Dabei sind flauschige Tiere wie der Zwergspitz, aber auch Insekten wie die Zikade oder Reptilien wie die grüne Zauneidechse zu finden. Fallen dir noch mehr Tiere mit „Z“ ein? Finde auch heraus, welche Tiere im Stehen schlafen und welche Tiere unter der Erde leben.

bilderstreckezz

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Hat dir "Welche Tiere mit „Z“ kennst du und welche sind für dich neu?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.