Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Wie lang ist der Elbtunnel? Kindgerecht erklärt

Kinderfrage

Wie lang ist der Elbtunnel? Kindgerecht erklärt

© unsplash/Sid Saxena

Demnächst fährst du mit deinen Eltern nach Hamburg, um dort Urlaub zu machen. Ihr fahrt durch den Elbtunnel. Doch wie lang ist der Elbtunnel eigentlich?

Einfach erklärt für Kinder: Wie lang ist der Elbtunnel?

Auf dem Weg zu deinem Wochenendausflug in Hamburg fährst du mit ziemlicher Sicherheit durch den Elbtunnel. Viele, die von Süden kommen, passieren auf dem Weg nach Hamburg den Elbtunnel. Er verläuft auf der A7 zwischen Hannover und Flensburg in Hamburg. Oft gibt das Navi diesen Weg vor. Das ist aber auch der Grund, warum es sich vor, im und nach dem Elbtunnel oftmals staut. Damit dir im Stau nicht langweilig wird, gibt es viele Ablenkungen. Nähert sich der Elbtunnel, liegt die Aufmerksamkeit vermutlich ohnehin auf ihm. Doch wie lang ist der Elbtunnel? Der Elbtunnel besitzt eine Länge von 3.325 Metern. Jede Spur hat eine eigene Fahrbahn, die mit einem Fußweg auf der rechten und linken Seite ausgestattet ist. Die Fahrt hindurch dauert bei wenig Verkehr ca. fünf bis zehn Minuten. Falls Stau ist, kannst du dort aber auch zwei Stunden im Auto verbringen, ohne groß voranzukommen. 

Anzeige

Die besten Musicals: Diese 10 musst du gesehen haben!

Die besten Musicals: Diese 10 musst du gesehen haben!
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Was gibt es noch Wissenswertes über die Elbtunnel in Hamburg?

Der Elbtunnel, von dem wir gerade erzählen, ist der zweite seiner Art. Er wird auch der neue Elbtunnel genannt. Wenn es einen neuen Elbtunnel gibt, gibt es auch einen alten Elbtunnel. Der alte Elbtunnel ist der sogenannte St. Pauli Elbtunnel, der die Norderelbe trennt. Zwei Tunnelröhren verbinden die nördliche Hafenkante bei den St. Pauli Landungsbrücken mit der Elbinsel Steinwerder. Heute ist der alte Elbtunnel eine Sehenswürdigkeit und du kannst die 426,5 Meter kostenlos durchlaufen. Erbaut wurde er bereits im Jahr 1911. Der neue Elbtunnel hingegen wird erst seit 1975 genutzt. 70.000 bis 80.000 Fahrzeuge fuhren jeden Tag hindurch. Aufgrund des großen Stauaufkommens wurde eine vierte Röhre gebaut, die ebenfalls als Fahrbahn dient. So wollte die Stadt Hamburg den Stau verringern, was jedoch nicht wirklich klappte. Jetzt fahren pro Tag rund 100.000 bis 140.000 Fahrzeuge hindurch. Wenn Flut ist (also Hochwasser herrscht), befindet sich der Tunnel rund 28 Meter unter Wasser. Davon kriegst du im Auto allerdings nichts mit.

Bist du in Hamburg unterwegs, möchtest du dir viele Sehenswürdigkeiten anschauen. Mach doch deinen Eltern einen Vorschlag, was du unternehmen möchtest. Finde Inspiration mit unseren neun Ideen für Ausflüge mit Kindern. Auch andere Kinderaktivitäten können Spaß machen. Bist du ein großer Harry Potter oder Eiskönigin-Fan? Dann schlag deinen Eltern doch vor, das Theaterstück oder Musical in Hamburg anzusehen. Bei Eventim gibt es derzeit noch einen Valentinsrabatt.

Cooles Quiz für Kinder: Allgemeinwissen Quiz für clevere Schulkinder

Hat dir "Wie lang ist der Elbtunnel? Kindgerecht erklärt" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.