Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Nachhaltigkeit
  3. Wie lange ist Make-up haltbar? Darauf solltest du achten

Haltbarkeit

Wie lange ist Make-up haltbar? Darauf solltest du achten

© kinkates / Pixabay
Anzeige

Viele benutzen mehrere Make-up-Produkte gleichzeitig: Zwei verschiedene Mascaras, drei Blushs und Lippenstifte haben wir eh alle zuhauf. Doch wie lange können wir die Produkte eigentlich verwenden und wann sollten wir es lieber bleiben lassen? Hier ist die Antwort.

Wie lange ist Make-up haltbar?

Für einen pompösen Look benötigt man ziemlich viele Make-up-Produkte: Mascara, Eyeliner, Puder oder Blush. Wie lange die einzelnen Produkte haltbar sind, kann ziemlich gut in Kategorien eingeteilt werden. Es gibt trockene und trocken gepresste Produkte wie Puder oder Lidschatten. Diese sind in der Regel am längsten haltbar, so um die zwei Jahre. Dann gibt es flüssige Produkte wie Foundation oder auch getönte Cremes. Hier können sich Keime und Bakterien schnell verbreiten und sollten deshalb nach einem Jahr entsorgt werden. Schließlich gibt es noch die Wimperntuschen, die aufgrund ihrer Verpackung nur ca. sechs Monate lang verwendet werden sollten. Während die anderen Produkte in der Regel mit einem Pinsel oder einem anderen Applikator aufgetragen werden, wird bei der Mascara das Bürstchen nach Kontakt mit dem Auge wieder in das Produkt getaucht. So können sich Keime leicht vermehren. Zudem gelangt jedes Mal, wenn die Tusche benutzt wird, Luft in die Verpackung, was die Mascara mit der Zeit klumpig werden lässt. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du das kleine Tiegelsymbol suchen, das sich auf jeder Make-up-Verpackung befindet. Die Zahl darin gibt an, wie viele Monate du das Produkt nach dem Öffnen verwenden kannst. Wenn du dir das Datum dazu notierst, kann nichts mehr schiefgehen.

Wie erkenne ich schlecht gewordene Produkte?

Hast du kein Datum notiert und keine Ahnung mehr, wann du das Produkt geöffnet hast? Am besten verlässt du dich jetzt auf deine Sinne: Sieht das Produkt noch normal aus? Die Farbe sollte sich nicht verändert haben und auch die Konsistenz sollte noch dieselbe sein. Riecht das Produkt noch normal? Wenn es seltsam riecht, solltest du es besser entsorgen. Fühlt sich das Produkt noch normal an? Gerade bei Cremes kann man Veränderungen in der Konsistenz oft beim Verreiben spüren. Wenn du dir trotz allem unsicher bist, solltest du dein Make-up besser austauschen.

Fazit

Unterschiedliche Make-up Produkte sind unterschiedlich lange haltbar. Die Zahl im Tiegelsymbol, das sich auf jeder Verpackung befindet, gibt die Haltbarkeit in Monaten nach dem ersten Öffnen an. Trockene Produkte sind oft 24 Monate lang haltbar, während flüssige Produkte nur 12 Monate lang gut sind. Wimperntuschen halten hingegen nur sechs Monate. Hast du noch Faschingsschminke von letztem Jahr entdeckt? Hier zeigen wir dir, wie du herausfindest, ob du sie noch verwenden kannst oder nicht.

Mode Quiz: Erfahre jetzt, ob du eine echte Fashion-Expertin bist

Na, hat dir "Wie lange ist Make-up haltbar? Darauf solltest du achten" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.