Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Erdbeersmothie à la Katja: Das geilste, was ihr diesen Sommer trinken werdet

Erdbeersmothie à la Katja: Das geilste, was ihr diesen Sommer trinken werdet

Für Erdbeerfans

Zur Erdbeerzeit möchte ich euch meinen Lieblingssmoothie vorstellen: Dieses leckere Erdbeergetränk ist super leicht gemacht und richtig fruchtig. Sogar meine zweijährige Tochter liebt ihn, obwohl sie bei so was sehr wählerisch ist. Das Beste daran: Ihr könnt ihn vielseitig kombinieren, je nach persönlichem Lieblingsgesmack!

Erdbeeren sind mega gesund und aktuell die heimischen Früchte der Saison. Weil ich gern Abwechslung habe und meine Tochter schnell gelangweilt von "nur Erdbeerfrüchten" ist, muss immer mal was Neues her. Smoothie schmeckt der ganzen Familie und ist eine schöne Alternative zu Erdbeer-Kuchen oder Gebackenem. Außerdem macht es einfach viel weniger Arbeit. Hier kommt mein Lieblingsrezept und ein paar Ideen zur Variation.

Erdbeer-Smoothie-Rezept á la Katja

Für euren Erdbeerfruchtsaft braucht ihr nur wenige Zutaten und keine komplizierten Haushaltsgeräte. Ihr könnt entweder einen einfachen Stabmixer, einen Standmixer oder einen Smoothie Maker verwenden.

Eure Zutaten

Für zwei mittlere oder ein großes Glas Smoothie benötigt ihr:

  • 300 bis 400 g Erdbeeren
  • 1/2 Banane
  • 25 g Naturjoghurt fettarm
  • etwas Milch
  • Limetten-oder Zitronensaft
  • Päckchen Vanillezucker

Euer Zubehör

  • eine Schüssel
  • Stabmixer oder Standmixer
  • Gläser
  • Messer
Erdbeer Smoothie selber machen
Einfach alle Zutaten in den Standmixer werfen und los geht's.

Das Rezept

  1. Ihr wascht die Erdbeeren richtig in einer Schüssel, entfernt das Grüne und halbiert sie einmal. Wer es sehr süß mag, fügt zu den Erdbeeren noch etwas Zucker oder Dattel- bzw. Agavensirup hinzu.
  2. Die halbe Banane zerdrückt ihr mit der Gabel etwas. Oder ihr schneidet einfach ein paar kleine Stücke.
  3. Gebt Erdbeeren, Banane, ein Päckchen Vanillezucker, etwas Limetten- oder Zitronensaft sowie Joghurt und Milch in den Mixer. Oder ihr gebt diese Zutaten in ein hohes Gefäß und püriert es mit dem Pürierstab.
  4. Mixt die Mischung so lange durch, bis sie eure gewünschte Konsistenz hat. Wer es sehr schaumig mag, mixt einfach etwas länger.
  5. Füllt die Mischung in eure Gläser und garniert diese mit einem Minzblatt oder einer Erdbeere. Et voila! Euer leckerer Erdbeer-Smoothie darf verzehrt werden. Für Kinder gern mit Bambusstrohhalm, wenn euer Smoothie nicht so dicklich ist.

Erbeer-Smoothie-Variationen

Wenn euch das Rezept zu langweilig ist, gibt es viele Varianten und Ideen, es aufzupeppen oder abzuwechseln. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Traut euch!

  • Zu Erdbeeren passen Gurken oder Melonen ganz hervorragend, und das Ganze bekommt einen frischen Touch.
  • Beerenfans können Heidelbeeren und Himbeeren beimengen und haben anschließend einen tollen Beerensmoothie.
  • Wenn ihr es gemüsig und sehr gesund mögt, probiert es einmal mit Erdbeeren und Avocado. Eine tolle Kombination!
  • Schleckermäuler und Eisfans können statt Joghurt auch einfach etwas Vanilleeis oder Schokoeis untermengen. Das hat fast etwas von einem Erdbeermilchshake. Aber dann unbedingt das Eis nach dem Pürieren vorsichtig unterheben. Sonst wird es nur flüssig.
  • Super lecker ist auch die Variation von Erdbeeren und Rhabarber, den ihr nur etwas kräftiger süßen müsstet, sonst wird es sehr säuerlich.

Ihr habt weitere Ideen? Dann schreibt mir gern an katja@familie.de. Ich bin gespannt auf eure Lieblingssmoothierezepte mit Erdbeeren oder anderen saisonalen Früchten & Co.

5 leckere Smoothie-Rezepte von fruchtig bis grün

5 leckere Smoothie-Rezepte von fruchtig bis grün
Bilderstrecke starten (7 Bilder)

Weitere saisonale Rezeptideen von mir

Ich habe einige weitere Rezepte mit regionalen Gemüse- und Obstsorten ausprobiert. Schaut doch mal, ob da auch noch was für euch dabei ist.

Erdbeer-Quiz: Weißt du ALLES über die beliebte Beere?

Bildquelle: Redaktion

Na, hat dir "Erdbeersmothie à la Katja: Das geilste, was ihr diesen Sommer trinken werdet" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch