Tischdeko mit Blumen: Dekorative Blumenkörbchen basteln

DIY

Tischdeko mit Blumen: Dekorative Blumenkörbchen basteln

In diesen liebevoll dekorierten, sommerlichen Blumenkörbchen aus Naturmaterialien kommen kleine Balkon- und Zimmerpflanzen groß raus. Wir erklären dir, wie du die Körbchen nachbasteln kannst.

Natürlich schöne Tischdeko

Kleines Blumenkörbchen basteln - so geht's:

➤ Mit der Bohrmaschine in gleichmäßigem Abstand elf Löcher für die senkrechten Äste in die Holzscheibe bohren. Die Äste mit Heißkleber befestigen.
➤ Das Birkenreisig um die Äste weben, bis eine Höhe von 3 cm erreicht ist. Dann mit den Filzkordeln in Natur und Grün ebenfalls jeweils 3 cm weben. Die Kordelanfänge und -enden mit Heißkleber sichern.
➤ Für die Häkelblüte: 10 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche zum Ring schließen. In den Ring für jedes Blütenblatt 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen und 1 feste Masche häkeln. Auf diese Weise insgesamt fünf Blütenblätter arbeiten.
➤ Die Häkelblüte und die Holzperle auf dem Körbchen befestigen.
➤ Körbchen mit einer dünnen Folie auslegen und eine blühende Pflanze hineinstellen.

Balkon-Deko: Neue Aufgaben für alte Vasen

Balkon-Deko: Neue Aufgaben für alte Vasen
Bilderstrecke starten (8 Bilder)

Großes Blumenkörbchen basteln - so geht's:

➤ Das Holzbrett dicht am Rand ringsherum etwa 1 cm tief für die Zweige vorbohren. Die Zweige mit Holzleim in die Bohrungen setzen, falls nötig, mit dem Cutter vorher leicht anspitzen.
➤ Die Astscheiben und die Lärchenzapfen am Rand des Brettes anbringen.
➤ Das Bändchengarn abwechselnd durch die Zweige flechten und die Enden zu Schleifen binden.
➤ Die Seiten des Holzkörbchens mit Moos auslegen.
➤ Körbchen mit einer dünnen Folie auslegen und eine blühende Pflanze hineinstellen.

Aus: Natürlich dekorieren
Aus all kleinen den Fundstücken, die wir beim Spaziergang oder rund ums Haus entdecken - Birkenrinde, Äste und Zapfen, Reisig und Weidenzweige - lassen sich wunderbare Dekorationen basteln. Zusammen mit Spitzenbändern, Filzschnüren und Aludraht werden sie zu zauberhaften Schmuckstücken für Fenster, Tür und Garten.
>> Mehr Infos und Bestellmöglichkeit

Bildquelle:

Christophorus Verlag

Galerien

Lies auch