Mobile "Wolken" basteln - Schritt für Schritt

DIY

Mobile "Wolken" basteln - Schritt für Schritt

Ein Mobile ist relativ einfach selber zu basteln und ein wunderbares erstes Babygeschenk. Unser Wolken-Mobile zum Träumen kommt für alle DIY-Mamas wie gerufen!

Material für das selbstgebastelte Mobile

● Akku-Stichsäge (z. B. von Bosch)
● Akku-Bohrschrauber
● Akku-Heißklebepistole
● Akku-Schlagbohrschrauber
● MDF-Platte 3 mm
● verschiedene Bögen gemustertes Geschenkpapier
● Nähgarn in der passenden Farbe
● starkes doppelseitiges Klebeband
● Aluminiumdraht
● Schmuckzange
● Schere, Bleistift, Haken und Dübel
● Schablone (kostenloser Download)

Anleitung für das Mobile

➤ Große Wolken: Auf eine 3 mm dünne MDF-Platte das Wolkenmotiv per Bleistift übertragen und mit der Akku-Stichsäge ausschneiden. Dabei die Pendelung ausschalten und mit einer niedrigen Hubzahl arbeiten. Es können beliebig viele Wolken in unterschiedlichen Größen ausgesägt werden, die Anzahl muss zur Befestigung gerade sein. Die Holzwolke jeweils mit gemustertem Geschenkpapier in Blautönen bekleben. Dazu eignet sich eine Akku-Heißklebepistole.

➤ Kleine Wolken: Jeweils zwei Stücke Geschenkpapier mit Doppelklebeband links auf links aufeinander kleben und dabei einen Nähfaden mit einkleben. Auf das Papier Wolken zeichnen, so dass der Faden später an der Oberkante der Wolke herausschaut. Wolken vorsichtig ausschneiden, ohne den Faden dabei abzutrennen. Auch hier können beliebig viele Wolken in gerader Anzahl hergestellt werden.
➤ In die mit Papier beklebte Wolke jeweils ein Loch zum Aufhängen bohren. Durch dieses Loch einen Faden als Aufhänger fädeln.

➤ Aus dem Aluminiumdraht vier oder mehr (je nach Wolkenanzahl) Bügel formen. Dazu jeweils in der Mitte eine Schlaufe drehen und die Enden nach unten schneckenartig aufrollen. Bügel in verschiedenen Abständen in der Mitte mit Nähgarn aneinanderknoten und aufhängen.

Jeweils zwei Wolken an den äußeren Enden der Bügel mit den an den Wolken befestigten Fäden anbinden. Man kann statt einer Wolke auch ein Schaf ausschneiden und mit Beinen und Ohren versehen! Mit einem Akku-Schlagbohrschrauber Dübel und Haken an die Decke anbringen. Wolken-Mobile daran aufhängen.
(Anleitung und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Bosch)

Was braucht das Baby noch?Von witzig bis nützlich, von Baden bis Schlafen, auf unseren Themenseite Babyausstattung finden Sie alles Wichtige auf einen Blick. Klicken Sie einfach auf das Bild - wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Bildquelle:

Bosch,Thinkstock

Galerien

Lies auch