Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Diese 6 Instagram-Accounts inspirieren uns zu nach­haltigerem Familien­leben

Nachhaltigkeit

Diese 6 Instagram-Accounts inspirieren uns zu nach­haltigerem Familien­leben

Auf Instagram folgen wir Menschen, die uns inspirieren und mit denen wir uns vergleichen. Nicht selten stellen uns Influencer Produkte vor, die uns animieren (sollen) sie zu kaufen. Doch es geht auch anders: Diese fünf Accounts sind Vorbilder in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz und motivieren uns zu einem bewussteren Leben.

#1 @Familie_Nachhaltigkeit

Lea Maria ist Mutter von zwei Kindern und nimmt ihre 13.600 Abonnenten mit in ihren Alltag. Sie versucht sich bewusst und vegan zu ernähren und hat zahlreiche alltags-praktische Tipps in Sachen umweltbewusster und nachhaltiger leben. Dabei zeigt sie, wie man Dinge oft selbst machen kann und gibt Denkanstöße im Bereich Konsum und Verzicht mit auf den Weg, ohne zu dogmatisch zu sein: Zum Beispiel Tipps für weniger Plastik in der Küche oder umweltschonende Bastelideen und Putzhacks für Küche und Bad.

#2 @Nachhaltigkeit.warum.nicht

Andrea Uehr ist Mama einer Tochter und betreibt seit 2017 den Blog Nachhaltigkeit? Warum nicht. Dort gibt sie Tipps in Sachen Haushalt, Kosmetik, Gärtnern, Minimalismus, Yoga und umweltbewusst leben. Aus Zeitgründen sammelt sie dort allerdings nur noch ihre alten Beiträge und hat ihre Tipps auf Intagram verlagert. Unter @nachhaltigkeit.warum.nicht postet sie für ihre 31.800 Abonnenten regelmäßig Einblicke aus ihrem Alltag und weist auf ressourcenschonenden Konsum, DIY und Wiederverwendbarkeit hin. Zudem sieht man sie des Öfteren in der Natur und bei der Gartenarbeit. Wer also selbst gärtnert, findet hier auch den einen oder anderen Tipp.

In diesen 10 Produkten, die wir fast alle zuhause haben, steckt Mikroplastik

In diesen 10 Produkten, die wir fast alle zuhause haben, steckt Mikroplastik
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

#3 @ecoyoucommunity

Ecouyou ist ein Umweltprojekt aus Berlin, das mit der Mission antritt, die Welt ein Stück von Plastik zu befreien und alternative Möglichkeiten aufzuzeigen. Auf ihrem Blog haben sie zahlreiche praktische Anregungen, Anleitungen und Hacks für einen nachhaltigen Alltag, die sie auch auf Instagram unter @ecoyoucommunity posten. Zugleich kann man im Eco You-Zero-Waste-Shop nachhaltige Haushalts- und Kosmetikprodukte kaufen. Sie zeigen nicht nur verständlich, wie wir im Alltag nachhaltiger leben können, sondern decken auch auf, wo wir als Verbraucher ansetzen können, kleine Dinge schrittweise zu ändern.

#4 @naturlandkind

Viktoria Heyn steckt hinter dem Account Naturlandkind. Ihr Motto ist "Inspirieren statt Missionieren". Sie hat sich dem Thema Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen von Küche, Garten, über Kleidung und Körperpflege verschrieben und gibt dazu praktische Anregungen und DIY-Tipps auf ihrem Insta-Kanal. Ihre Ideen hat sie auch kürzlich in ihrem Buch "Besser naturbewusst leben" veröffentlicht. Auf Instagram informiert sie über plastikfreie Haushaltsprodukte und biologische Kosmetik. Dazu gibt sie auch Anleitungen zum Selbermachen und tolle Rezeptideen mit Gemüse.

#naturlandkind: Besser naturbewusst leben - Nachhaltig. Natürlich. Plastikfrei. Ein Ratgeber mit praktischen Tipps für ein Leben ohne Plastik *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 11.8.2020 9:12 Uhr

#5 @annisbuntewelt_

Anni ist Mama eines Dreijährigen und beschäftigt sich als Biologin und Bioanalytikerin sehr mit den Themen Inhaltsstoffe und Chemie im Alltag und Ernährung. Ihr besonderes Herzensthema ist der UV-Schutz und sie klärt regelmäßig über die Wichtigkeit von Sonnenschutz für die ganze Familie auf. Zudem verfügt sie über chemisches Hintergrundwissen und klärt darüber auf, welcher Sonnenschutz bedenkenlos auch für Kinder geeignet ist. Auf ihrem Instagram-Kanal gibt sie regelmäßig kleine private Einblicke und sehr praktische Anregungen zu den Themen Schadstoffe in Kosmetik, Kleidung und Co.

#6 @milenskaya und @originalunverpackt

Milena Glimbovsky ist Mama und Gründerin des Zero Waste Shops Original Unverpackt in Berlin. Auf ihrem privaten Kanal gibt sie Einblicke in ihr Leben als Mutter und Unternehmerin und teilt ihre Gedanken für einen nachhaltigeren Lebensstil, die sehr inspirierend sind. Auf dem Instagram-Kanal @originalunverpackt findet ihr regelmäßig gute Tipps in Sachen Plastikfrei-Leben-in-der-Großstadt und viele Alltagshacks.

 

Katja Nauck
Das sagtKatja Nauck:

Kleine Schritte

Sicherlich ist es nicht einfach, sich vollkommen plastikfrei und nachhaltig durch den Alltag zu bewegen. Doch es ist ein kleiner Anfang, zunächst darüber nachzudenken und das eigene Verhalten zu reflektieren. Die obigen Accounts animieren uns dazu und geben auch ganz praktische Tipps. Gerade im Familienalltag fällt immer wieder so viel Müll an oder man kauft unwissentlich Produkte mit bedenklichen Inhaltsstoffen und man weiß zunächst nicht, wie man es besser machen kann. Vielleicht findet ihr den einen oder anderen Tipp und geht kleine Schritte in Richtung nachhaltiger und bewusster leben. Ihr müsst nicht perfekt sein, sondern einfach damit anfangen.

Bildquelle: Getty Images/monkeybusinessimages

Galerien

Lies auch

Teste dich