Gepinnt: Clevere Life-Hacks für die Sommerferien

Eltern

Gepinnt: Clevere Life-Hacks für die Sommerferien

Es ist Sommer! Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und mit etwas Glück dürfen wir uns auf einen schönen Familienurlaub freuen. Wir haben Pinterest durchsucht und clevere Tipps und Tricks für die Sommer- und Ferienzeit gefunden.

Life-Hacks für den Strand: Geniale Tricks für Urlaub und Wochenende

Life-Hacks machen das Leben leichter - sogar das ohnehin schon leichte Leben am Strand. Mit ein paar Tricks könnt ihr es sogar noch ein bisschen mehr genießen.

Life-Hack: Kein Sand im Getriebe

Urlaub am Meer, das bedeutet meistens jede Menge Sand. Und die Kleinen lieben es. Burgen bauen, Sandkuchen backen oder einfach nur matschen. Nur wie kriegt man den hartnäckigen feuchten Sand wieder von der Haut der Kleinen (und Großen)? Das Internet hat die Lösung: Babypuder. Auf die Haut aufgetragen trocknet es feuchte Sandrückstände, die sich dann bequem abstreichen lassen.

Total clever finden wir auch die Idee, mit einem alten Duschvorhang einen Babypool direkt in den Sand zu bauen. Dabei können ältere Geschwisterkinder hervorragend helfen. Und schon können auch die kleinsten Familienmitglieder sicher planschen.

Perfekte Tarnung für Geld, Schlüssel, Sonnenbrille

Wohin mit den Wertsachen am Strand? Den Tipp, Geld , Handy und Schlüssel in eine scheinbar gebrauchte Windel zu wickeln, kennst du bestimmt schon. Diesen hier auch? Einfach eine leere und ausgewaschene Sonnencreme-Tube so präparieren, dass man die Wertsachen darin verstauen kann. Das Ganze am besten noch mit Küchentücher auspolstern, damit die Tube beim Anheben nicht verdächtig klappert.

Life-Hacks, die an warmen Tagen für Erfrischung sorgen

"Mir ist soo warm!" – mit diesen tollen Tipps kannst du deine erhitzten Kids und dich selbst abkühlen. Fülle zum Beispiel eine PET-Flasche etwa bis zur Hälfte mit Wasser und lege sie ins Gefrierfach. Sind kalte Drinks gefragt, fülle die Flasche mit integriertem Eispaket einfach mit Wasser oder der Lieblingslimo auf.

Oder mach selbst einen Slushy, das geht ganz einfach mit den bekannten Saftpäckchen von Capri-Sonne. Einfach zwei bis drei Stunden in ins Gefrierfach legen, herausnehmen und durchkneten. Und schon kann gelöffelt werden.

Kühler Genuss ohne Kleckerei

Wassermelone ganz ohne Kleckerei essen – für die Kleinen oft noch ein Ding der Unmöglichkeit. Wenn du die Melone in Sticks statt in Scheiben schneidest, lässt sie sich viel einfacher essen.

Zuletzt gefällt uns der Tipps noch besonders gut: Halbierte Erdbeeren in Naturjoghurt tunken und auf einem mit Frischhaltefolie ausgeschlagenen Teller legen. Das Ganze im Gefrierfach einfrieren und fertig sind gesunde Eishappen für zwischendurch.

Und für die Lieblingseiscreme im Kühlfach haben wir noch diesen Life-Hack gefunden: Die gesamte Eisbox in einen Zipperbeutel verpacken. Das schützt vor Eiskristallen am und im Eis. Funktioniert auch mit unseren Eisrezepten. Und noch ein Tipp zum Thema Eis: Muffin-Papierförmchen machen sich beim Eis am Stiel prima als Tropfschutz.

Erste Hilfe bei drohendem Sonnenbrand

Zwar solltest du in jedem Fall auf einen ausreichenden Sonnenschutz für dein Kind achten, manchmal geht das mit dem Sonnenbrand aber schneller, als man mit der Sonnencreme nachschmieren kann. Sollte die Haut nach dem Aufenthalt in der Sonne wirklich etwas gerötet sein, helfen die Aloe-Vera-Eiswürfel, die du aus Aloe Vera Gel (aus der Apotheke oder Drogerie) oder aus echten Aloe-Vera-Blättern ganz leicht selbst herstellen können.

Und zum Abkühlen zwischendurch empfehlen wir ein selbstgemachtes Erfrischungsspray aus grünem Tee.

Life-Hacks gegen fiese Plagegeister

Kein Sommer ohne Wespen, Moskitos und andere kleine geflügelte Plagegeister. Zum Schutz vor Bienen und Wespen im Trinkglas einfach ein Muffin-Papierförmchen und ein Trinkhalm zum Getränkeschutz kombinieren. Oder du wirst richtig kreativ und bastelst einen Insektenschutz aus Bügelperlen.

Mücken wehrt man zum Beispiel mit selbstgebastelten Moskito-Armbändern ab (z.B. Paracord-Armbänder). Haben die gemeinen Blutsauger doch mal zugestochen, kann Apfelessig die Haut wieder beruhigen.

Und die nerven auch gewaltig: Fruchtfliegen! Aus einem kleinen Behälter mit etwas süßem Obst und einer Frischhaltefolie bastelst du eine einfache Fruchtfliegenfalle. Geht auch mit Essig!

 Folge uns auf Pinterest, wenn du noch mehr kreative Ideen und praktische Tipps entdecken möchtest.

Noch mehr clevere Life-Hacks, leckere Rezepte und vor allem jede Menge Bastelideen findest du auf unseren Pinterest-Boards. Schau doch mal vorbei und lass dich inspirieren!

Bildquelle: Getty Images

Hat Dir "Gepinnt: Clevere Life-Hacks für die Sommerferien" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich