Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Rückruf: In diesem Käse könnten Plastikteile stecken

Rückruf: In diesem Käse könnten Plastikteile stecken

Produktrückruf

Bei Produktionsabläufen geht nicht immer alles reibungslos. Dieses Produkt enthält leider nicht nur leckeren Käse, sondern könnte euch überraschend verletzen.

Geriebener Käse kommt in vielen Familien schnell mal auf den Tisch, wenn es Pizza oder Nudeln gibt. Man erwartet dabei natürlich nicht, dass man beim Kauen vorsichtig sein sollte. Doch es kann bei Reibekäse durchaus mal vorkommen, dass sie Kleinstteile darin finden.

Das sollte zwar selten vorkommen, doch es ist bei Produktionsabläufen leider nicht auszuschließen. Wer auf Nummer sicher gehen will, dass ihm das nicht passiert, kauft am besten Käse am Stück und reibt ihn selbst.

Dieser Reibekäse enthält Fremdkörper

Ein Rückruf aufgrund von Plastikteilen oder Fremdkörpern ist keine Seltenheit. Aktuell betrifft es eine Käsesorte der Firma Bayernland eG, die ihre Produkte über Norma verkauft. Das Unternehmen ruft den Artikel "Leckerrom Bayerischer Emmentaler gerieben" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.04.2021 zurück. Der Hersteller kann nicht ausschließen, dass sich grüne Plastikteilchen in den betroffenen Packungen befinden.

Bayernland eG bietet alle Kund*innnen den geriebenen Käse nicht mehr zu verzehren, weil man sich dabei verletzen könne. Daher wurde der Verkauf in allen Norma-Filialen sofort gestoppt.

Um dieses Produkt handelt es sich:

Artikel: Leckerrom Bayerischer Emmentaler gerieben, 45 % Fett i.Tr.
Inhalt: 250 g Beutel
Hersteller: Bayernland eG
Mindesthaltbarkeitsdatum: 02.04.2021

Leckerrom_Emmentaler_gerieben-206x300

Ihr könnt den betroffenen Käse direkt in jeder Norma-Filiale abgeben und erhaltet euer Geld zurück.

Weitere aktuelle Produktrückrufe:

Quelle: Produktwarnung.eu

Bildquelle: Getty Images/tycoon751

Hat Dir "Rückruf: In diesem Käse könnten Plastikteile stecken" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich