Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Feiern
  3. Halloween
  4. Halloween meets Achterbahn: Die Grusel-Events 2023 in den größten Freizeitparks Deutschlands

Achterbahn-Spuk

Halloween meets Achterbahn: Die Grusel-Events 2023 in den größten Freizeitparks Deutschlands

Halloween Freizeitparks
© Legoland Deutschland, Movie Park, Europa Park

Der gruselige Oktober steht ganz im Schatten von Geistern, Hexen und schaurigen Untoten. Wo kann man ihnen am besten begegnen? In vielen deutschen Freizeitparks! Wir verraten euch, was euch bei den Halloween-Events der großen Vergnügungsparks in Deutschland dieses Jahr erwartet.

Halloween-Monster-Party im Legoland

Im Legoland in Günzburg kommen Gruselfans bei der Halloween-Monster-Party vom 30. September bis 4. November auf ihre Kosten. Das Legoland Deutschland Resort hüllt im Oktober sein gesamtes Areal mit Kürbissen, Spinnennetzen und Co. in angsteinflößender Deko ein. Zahlreiche Schausteller geistern als Zombies, Hexe, Kürbis und Co. durch die Gegend und es erwarten euch gruselige Überraschungen. Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren zahlen aktuell für ein Tagesticket 39 €. 

Anzeige

An den Samstagen bleibt das Legoland außerdem extralang geöffnet und ihr könnt abends bis 20 Uhr schaurigen Spuk und Action erleben. Ihr müsst nur der schauerlich dekorierten Gruselstraße entlang folgen, die vom Eingangsbereich bis ins Land der Ritter führt. Im Miniland könnt ihr an Pimpinellas Hexenhaus anklopfen und "Süßes oder Saures" fordern. Außerdem gibt's zahlreiche gruselige Sonderaktionen und den 4D-Film "Die Monster sind los!".Ihr könnt gleich eine günstige Übernachtung inklusive Eintritt in einem coolen Themenzimmer bei Travelcircus buchen.

Halloween Freizeitparks Legoland und Co.
Das Legoland bietet auch kleinen Gruselfans die nötige Abwechslung mit kindgerechtem Halloween-Grusel. (© Legoland)

25 Jahre Halloween Horror Festival im Movie Park Bottrop

Der Movie Park Bottrop feiert 2023 schon ganze 25 Jahre sein Halloween Horror Festival. An 25 ausgewählten Eventtagen stehen von 30. September bis 12. November die Fahrgeschäfte und Schausteller ganz im Zeichen des Gruselns und erwarten euch in begeisterter Atmosphäre. Zum Jubiläum wird es die neuen Horrorattraktionen "Final Stop" und "Murder Museum -The Art of Killing" geben. Zudem erwarten euch eine stündliche Licht-Show, der 4D-Film "The Conjuring" und viele weitere Gruselevents.

Anzeige

Der Western-Themenbereich des Movie Parks wird zur "Hillbilly Town" mit einem erneuerten Horrorhaus und neuer Storyline. Auch die Gastronomie wird sich dem Gruselmotto anpassen und es erwarten euch spezielle schauerliche Kreationen.

"An insgesamt 25 Eventtagen zwischen dem 30. September und 12. November 2023 begrüßen die Horrorwood Studios passend zum Jubiläumsmotto „Don’t Try to Hide“ alle mutigen Gäste, die sich auf die dunkle Seite des Parks wagen. Zu Ehren der US-Initiative „Haunters Against Hate“ wird zudem am 7. Oktober ein symbolischer Halloween-Tag für den guten Zweck ins Leben gerufen."
Movie Park Bottrop

Gäste dürfen sich wieder auf spezielle Horrorhäuser, Scare Zones und spezielle Grusel-Shows freuen, die eine lange Tradition haben. In diesem Jahr wird es zwei neue Horrorhäuser geben. Details zu den einzelnen Halloween-Attraktionen werden bald bekannt gegeben. Besucher ab 16 Jahren dürfen sich auch dieses Jahr wieder auf einen speziellen Parcour freuen.

Traumatica Festival of Fear im Europa-Park

Vom 27. September bis 11. November treiben im Europa-Park Rust während des Traumatica - Festival of Fear an bestimmten Tagen wilde Kreaturen und irre Monster ihr Unwesen. In sieben speziell arrangierten Horrorwelten erwarten alle Besucher*innen ab 16 Jahren verschiedenste Themräume, die ihr durchwandern müsst und dabei seltsamen Gestalten und gruseligen Geschöpfen begegnet. Über 270 Akteure möchten euch während des Festival of Fear das Gruseln lehren, zudem gibt es spezielle Halloweengastronomie und Fahrattraktionen für Eventgäste.

Anzeige

Außerdem werden spezielle Fahrgeschäfte wie der "Fluch der Kassandra" oder der "Matterhorn-Blitz" spukig erleuchtet auch abends nutzbar sein. Mit mindestens 16 Jahren könnt ihr ab 18:45 Uhr das Traumatica-Event, mit mindestens 18 Jahren ab 22:30 Uhr Eden Manor und ab 23 Uhr den Vampire's Club besuchen. Tickets gibt es auf traumatica.com

Schaurige Altweibernächte Tripsdrill

Im schwäbischen Cleebronn erwartet der Freizeitpark Tripsdrill mutige Gäste wieder zu den "schaurigen Altweibernächten". Am 20./21. und 27./28. Oktober sorgen vier Grusellabyrinthe und eine Gruselzone (empfohlen ab 12 Jahren) von 19 bis 22 Uhr für besonderen Halloween-Spaß. Kinder unter 4 Jahren erhalten keinen Einlass und Kinder unter 16 nur mit Begleitung eines Erziehungsberechtigten. In Kostümen dürft ihr die Altweibernächte nicht besuchen.

Anzeige

Beliebte Achterbahnen bieten spezielle Nachtfahrten und in der Gruselzone ist der Zombie-Zirkus los: Ein Kuriositätenkabinett bereitet euch auf dem "Jahrmarkt des Grauens" viel Gänsehaut und besondere Angstmomente und Adrenalinkicks. Neu ist dieses Mal eine Fontänenshow mit faszinierendem Farbenspiel. Tickets gibt es ab sofort unter tripsdrill.de.

Heide Park Halloween

Natürlich können Freizeitpark-Fans auch im Heide Park Soltau, das zu den familienfreundlichsten Ferienregionen Deutschlands zählt, Halloween-Spuk erleben: ab 13. bis 31 Oktober erstrahlt einer von Deutschlands beliebtesten Vergnügungsparks im gruseligen Design und hinter jeder Ecke lauern Hexen, Vampire, Monster und Co. Die Heide-Park-Crew hat für jedes Gruselalter etwas zu bieten: In einer Grusel-Area, dem Horror-Maze Obscuria, können sich Gäste ab 16 Jahren so richtig erschrecken lassen, dank spannender Gruselshows, vieler Untoter Schausteller, Zombies und Co. sowie einem Grusel-Parcours und Halloween-Fahrgeschäften. Es wird auch einen Mittelaltermarkt, Food Trucks, eine Piraten- und Halloween-Show geben.

Für die kleineren Hexen und Magier erstrahlt das Peppa Pig Land im Spuk-Design mit Kürbis-Hexen-Deko und speziellem Peppa-Pig-Meet & Greet. Alle Fahrgeschäfte sind besonders halloweenmäßig erleuchtet und können bis 21 Uhr genutzt werden. Am 31. Oktober wartet dann das große Halloween-Feuerwerk auf euch.

Hexe schminken: Mit dieser Anleitung gelingt euch der süße Halloweenlook bei euren Kids garantiert
Hexe schminken: Mit dieser Anleitung gelingt euch der süße Halloweenlook bei euren Kids garantiert

Halloween Fright Nights im Holiday Park

Auch in der Pfalz kommen Gruselfans auf ihre Kosten: Der Holiday Park in Haßloch wartet ab 1. Oktober an jedem Samstag an den Halloween Fright Nights ab 18 - 22 Uhr mit besonderen Scare Zones und Horror Häusern auf euch, wo euch schaurige Darsteller*innen erschrecken. Es wird wieder eine große Halloween-Parade und Halloween-Party mit speziellen DJs geben.

Anzeige

Alle Besucher*innen ab 16 Jahren können die Gruselattraktionen nutzen. Der Holiday Indoor und das Majaland bleiben jedoch monsterfrei. Für die Kleinsten eignen sich vor allem die Halloween-Parade an den Samstagen um 17 Uhr und die Dino Adventure Shop mit der Geburt eines Dino-Babys. An jedem Oktober-Samstag um 21:50 Uhr gibt es ein Abschlussfeuerwerk. Ihr könnt alle Attraktionen mit den normalen Tickets nutzen.

Halloween-Abenteuer bei Belantis

In der Nähe von Leipzig treffen sich Hexen, Vampire und allzu gruselige Gestalten an allen Samstagen im Oktober sowie am 29., 30. und 31. Oktober im Freizeitpark Belantis bei Leipzig. Der Park, alle Fahrgeschäfte und Schausteller*innen sind halloween-mäßig dekoriert und verkleidet. Ihr könnt alle Attraktionen bei verlängerten Öffnungszeiten bis 20 Uhr genießen. Außerdem gibt es Extra-Grusel-Action wie z.B. fünf Grusellabyrinthe für verschiedene Altersgruppen ab 4, 6, 12 und 16 Jahren.

Neu ist dieses Jahr das interaktive Labyrinth ab 6 Jahren: "Im Bann des schwarzen Sheriffs." Der krönende Abschluss ist eine magische Lichtshow auf dem Schlossplatz. Ihr dürft im Kostüm kommen, aber eine Vollmaskierung ist verboten. Geöffnet ist an den Halloween-Tagen bis 20 Uhr.

Halloween-Spaß im Skyline Park

Im Süden Deutschlands können Familien am 21. und 22. Oktober und ab 28. Oktober bis 5. November ein Halloween-Special im Skyline Park erleben. Über 60 Attraktionen erstrahlen in gruseligem Design und Cosplayer oder Walk-Acts jagen euch Schauer über die Haut. Es gibt eine Extra-Geisterbahn mit Horror-Szenarien und weiteren Gruselspaß. Besucher*innen mit Kostüm bekommen den Eintritt 10 € günstiger.

Gruselerprobte dürfen sich auf das Shadow-Camp freuen und die kleineren Kindern dürfen sich in das dunkle Portal begeben und an einem interaktiven Abenteuer teilnehmen. Außerdem können sich eure Kinder gruselig schminken lassen und in der Dämmerung wird es wieder eine Fackelwanderung geben.

Fort Fear Horrorland

Am 13., 14., 21. und 28. Oktober öffnet das Fort Fear Horrorland im Fort Fun Abenteuerland seine Pforten. Der Freizeitpark im Sauerland startet an diesen Tagen von 16 - 22 Uhr ein spezielles Halloween-Programm mit gruseliger Action, verkleideten Schausteller*innen und Attraktionen: Karusselle und Fahrgeschäfte erstrahlen abends in speziell gruseliger Beleuchtung.

Es wird diesmal eine neue Horror-Show und Horror-Story geben, außerdem können sich Besucher*innen auf gruseliges Street-Acting freuen. Viele Fahrgeschäfte erstrahlen mit Spezialbeleuchtung im Dunklen und es gibt spezielle Mazes ab 16 Jahren, die euch das Blut in den Adern gefrieren lassen. Tickets für diese Spezialshows müsst ihr extra erwerben. Informiert euch vorher, wann es losgeht und für welche Altersgruppe es gilt.

"Das FORT FEAR Horrorland verspricht ein wahrhaft unvergessliches Halloween-Erlebnis, das den Mutigen einen Adrenalinkick und Gruselfans Gänsehautmomente bescheren wird. Auch die Gastronomie wird in die Story miteinbezogen und bietet im SB-Restaurant „La Cascada“ ein neues Buffet-Angebot – ganz im Stile des Klinikverbandes S.O.M.N. an."
Forfun Horrorland Pressemitteilung 2023

13 coole Halloween-Kostüme für Kinder inspiriert von Disney-Filmen

13 coole Halloween-Kostüme für Kinder inspiriert von Disney-Filmen
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Halloween in Disneyland, Toverland und Gardaland

Auch im restlichen Europa wird sich in den Vergnügungsparks richtig gegruselt. Im Disneyland Paris erwartet Familien vom 1. Oktober bis 5. November das Disney Halloween Festival mit speziellen gruseligen Figuren, herbstlich-schaurigen Dekorationen und vieles Halloween-Specials in typischem Ambiente.

Wer in der Nähe von Venlo wohnt, sollte im Oktober den Freizeitpark Toverland besuchen. In Italien überrascht das Gardaland Resort an den Wochenenden seine Besucher*innen mit ordentlicher Halloween-Gruselaction.

Quiz: Welche Film-Schurkin steckt in dir?

Hat dir "Halloween meets Achterbahn: Die Grusel-Events 2023 in den größten Freizeitparks Deutschlands" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.