Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Feiern
  3. Weihnachten
  4. IKEA-Adventskalender 2022: So könnt ihr ihn personalisieren

Vorfreude

IKEA-Adventskalender 2022: So könnt ihr ihn personalisieren

© Inter IKEA Systems B.V.
Anzeige

Hinter den Türchen des IKEA-Adventskalenders warten weder große Billy-Bücherregale noch irgendwelche Ersatz-Schrauben oder Holzdübel. Auf den ersten Blick ist der Kalender des schwedischen Möbelhauses ein ganz gewöhnlicher Schokoladen-Adventskalender ... gähn. Aber Stopp: Der Kalender hält neben den schokoladigen Türchen auch zwei besondere Überraschungen für euch bereit, und die können sich mit etwas Glück richtig lohnen!

IKEA-Adventskalender 2022: 10 Euro Gutschein garantiert

Hinter den Türchen des Weihnachtskalenders warten nämlich auch zwei IKEA-Aktionskarten im Wert von je mindestens 5 € . Da der Kalender insgesamt 12,99 Euro kostet und ihr 10 Euro garantiert in Form von Gutscheinen zurückbekommt, ist das ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Und mit ein wenig Glück könnt ihr in eurem Weihnachtskalender sogar Gutscheine im Wert von bis zu 1.000 € finden. Das macht das Öffnen der Türchen besonders aufregend. Denn mit dem Hauptgewinn könnt ihr die Zeit "zwischen den Jahren" tatsächlich mal nutzen, um Kinderzimmer, Küche oder Flur endlich mal so richtig aufzuhübschen.

ikea adventskalender 2022

So könnt ihr den IKEA-Adventskalender personalisieren

Dieses Jahr habt ihr sogar die Möglichkeit, euren IKEA-Adventskalender zu personalisieren: Indem ihr den Kalender online bestellt, könnt ihr auf Wunsch ein persönliches Foto oder Wunsch-Motiv darauf drucken lassen, beispielsweise euer liebstes Familienfoto. Dann kostet der Kalender insgesamt 19,99 € , plus 3,90 € Versand bzw. Bearbeitungsgebühr. Das Foto wird dann auf die Innenseite der Klappe gedruckt, sodass man den Adventskalender offen hinstellen kann. Links sieht man dann das große Foto, rechts ist der Kalender.

IKEA-Adventskalender mit persönlicher Grußkarte und Geschenktüte

Neu in diesem Jahr: Ihr könnt den IKEA-Adventskalender auch im Set mit weihnachtlicher Geschenktüte und personalisierter Grußkarte bestellen! Der Stückpreis beträgt dann 14,99 € , ihr musst allerdings mindestens 10 Stück bestellen. 3,90 € Versandkosten kommen dann noch oben drauf.

Den Kalender als Schwedenhaus weiterverwenden

Ein weiteres Highlight beim diesjährigen Modell des Kalenders: Er ist nicht für die Tonne gemacht! Statt den Kalender nach der Weihnachtszeit wegzuschmeißen, könnt ihr aus dem Kalender eine Geschenkbox basteln. Die Vorlage ist im Inneren des Kalenders abgedruckt.

ikea adventskalender 2022 geschenkbox basteln

Wir finden: Ein echtes Multitalent, das euch mit Sicherheit viel Freude bereiten wird. Der IKEA Adventskalender ist für 12,99 € ab sofort online und in den IKEA-Filialen erhältlich.

Weitere Weihnachts-Must-haves von IKEA

Ihr seid noch auf der Suche nach der passenden Weihnachtsdeko oder nach ersten Weihnachtsgeschenken? Das könnt ihr bei eurem nächsten IKEA-Besuch gleich in einem Abwasch erledigen. Denn das blau-gelbe Möbelhaus bietet viele weihnachtliche Produkte an, die wunderhübsch und preisgünstig gleichzeitig sind.

STRÅLA Leuchtenschirm - Streifen/rot 70 cm
STRÅLA Leuchtenschirm - Streifen/rot 70 cm
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.12.2022 07:03 Uhr

Ihr wollte eure Weihnachtsdekoration und -geschenke lieber selber machen? Dann schaut euch unsere Ideen und Tipps für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke und DIY-Deko für das frohe Fest an! Und falls ihr euren Adventskalender doch lieber basteln möchtet, findet ihr hier ein paar Ideen:

Adventskalender selber basteln: Die 5 besten Ideen Abonniere uns
auf YouTube

Welches Weihnachts-Plätzchen bin ich?

Na, hat dir "IKEA-Adventskalender 2022: So könnt ihr ihn personalisieren" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.