Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Katzenklo-Test: 5 Modelle, die eure Samtpfote gerne aufsuchen wird

Katzen-Geschäfte

Katzenklo-Test: 5 Modelle, die eure Samtpfote gerne aufsuchen wird

Getigerte Katze sitzt auf einer Toilette
© Getty Images/w-ings

Unsere geliebten Samtpfoten sind bekannt für ihre Reinlichkeit und legen viel Wert auf Hygiene, sei es mit einer stundenlangen Fellpflege oder der Benutzung ihrer eigenen Toilette. Wir stellen euch in unserem Katzenklo-Test fünf unterschiedliche Modelle vor und verraten euch, wie ihr ein passendes Umfeld für eure Katze schaffen könnt, damit sie ihr Geschäft auch drinnen artgerecht verrichten kann.

Katzenklo-Test: Die Modelle im ersten Überblick

Anders als Freigängerkatzen müssen Stubentiger ihre Geschäfte im Haus bzw. der Wohnung verrichten, umso wichtiger ist die richtige Katzentoilette. Dabei könnt ihr euch unter anderem für Modelle mit oder ohne Deckel und sogar selbstreinigende Katzenklos entscheiden. Wir stellen euch fünf artgerechte Katzentoiletten vor, die selbst wählerische Katzen überzeugen.

Katzentoilette Petlife von Curver
Katzentoilette Petlife von Curver
ab 45,49 €
elly&bruce XL Katzenklo Cloou
elly&bruce XL Katzenklo Cloou
ab 199,99 €
HelloMiao Geschlossene Katzentoilette
HelloMiao Geschlossene Katzentoilette
ab 49,99 €
Trixie Selbstreinigende Katzentoilette
Trixie Selbstreinigende Katzentoilette
ab 369,99 €
Iris Ohyama, Katzentoilette
Iris Ohyama, Katzentoilette
ab 16,89 €
Produktinformationen
Katzenklo-Typgeschlossenes Katzenklogeschlossenes Katzenklogeschlossenes Katzenkloselbstreinigendes Katzenklooffenes Katzenklo
Abmessung (L x B x H)51,5 x 38,5 x 40 cm58 x 54 x 51 cm50 x 40 x 38,5 cm52 x 55 x 55 cm48,5 x 38 x 30,5 cm
Gewicht2,4 kg7,7 kg2,8 kg12,2 kg0,9 kg
FarbeMokkaGrautöneGelbWeißTaupe
Mit Schwingtür
1 Tür
2 Türen
Mit Geruchsunterdrückung
austauschbarer Aktivkohlefilter
austauschbarer Aktivkohlefilter
Mit Streuschaufel
Verfügbar bei45,49 €Galaxus45,49 €199,99 €49,99 €369,99 €Galaxus384,58 €16,89 €

Die 5 Katzenklos aus dem Test im Detail

Katzentoilette Petlife von Curver

Katzenklo der Marke Curver
© Curver

Ausgestattet mit einem praktischen Schubladensystem und einer Schwingtür könnt ihr das Katzenklo von Curver in Sekundenschnelle reinigen und mit frischem Streu befüllen. Dank einer im Lieferumfang enthaltenen Schaufel, die oben im Deckel aufbewahrt werden kann, lässt sich verklumptes Streu zwischendrin ebenfalls einfach entsorgen. Und damit es zu keiner unangenehmen Geruchsbildung kommt und eure Katze ihr Fellnäschen nicht rümpfen muss, ist das Modell für derzeit ca. 52 € mit austauschbaren Aktivkohlefiltern versehen. Dieses Katzenklo macht wahrlich alle Katzen froh!

Katzentoilette Petlife von Curver jetzt ab 45,49 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 09:32 Uhr

Besonderheiten:

  • Schaufel kann im Deckel aufbewahrt werden
  • mit Schubladensystem
  • modernes Rattangeflecht
  • unter anderem auch in Anthrazit und Elfenbein erhältlich
Anzeige

Katzenklo mit Streuauffangtreppe von elly&bruce

Katzenklo mit Streuauffangtreppe von elly&bruce
© elly&bruce

Die Treppe hoch und dann nach rechts bitte! So heißt demnächst die Wegbeschreibung für eure Katze, solltet ihr euch für die stylische Katzentoilette von elly&bruce für rund 200 € entscheiden. Das spezielle Design sorgt dafür, dass keine Gerüche in die Umgebung abgegeben werden und das verklumpte Streu kann bei der täglichen Reinigung im mitgelieferten und luftundurchlässigen Mülleimer zwischengelagert werden. Super ist auch, dass Eimer und Schaufel im Inneren der Katzentoilette integriert sind.

elly&bruce XL Katzenklo Cloou jetzt ab 199,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 06:28 Uhr

Nachdem eure Katze ihr Geschäft erledigt hat, springt sie zurück auf die innovative Streuauffang-Treppe und das Katzenstreu fällt in die darunter liegende Wanne. Zahlreiche Katzeneltern zeigen sich in den Kundenrezensionen von den sauberen Pfötchen begeistert.

Besonderheiten:

  • mit Streuauffang-Treppe
  • Streumatte und Mülleimer im Lieferumfang enthalten
  • Design vermindert Gerüche
  • Katzenstreu bleibt in der Katzentoilette
Anzeige

Geschlossene Katzentoilette von HelloMiao

Geschlossenes Katzenklo von HelloMiao
© HelloMiao

Ist das Katzen-Design nicht überaus niedlich? Ob es auch eurer Katze gefällt, wissen wir zwar nicht, aber Katzenmamas und -papas sind schon mal hin und weg. Doch nicht nur das Design der Katzentoilette von HelloMiao für ca. 50 €, auch das umfangreiche Zubehör mit Katzenspielzeug, Reinigungsbürste sowie Streuschaufel kann im Katzenhaushalt definitiv punkten. Damit im geschlossenen Katzenklo kein unangenehmer Geruch entsteht, ist im Inneren ein geruchsabsorbierender Aktivkohlefilter angebracht. Doch das ist noch nicht alles: Der Hauptkörper lässt sich bei Bedarf zusammenklappen und im praktischen Schubladenfach verstauen.

HelloMiao Geschlossene Katzentoilette jetzt ab 49,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 07:46 Uhr

Besonderheiten:

  • mit Schubladensystem
  • umfangreiches Zubehör
  • faltbares Design
  • Aufhängung für Schaufel
  • unter anderem auch in Grau und Hellpink erhältlich

Selbstreinigende Katzentoilette von Trixie

Selbstreinigendes Katzenklo von Trixie
© Trixie

Fast wie ein modernes Raumschiff sieht die selbstreinigende Katzentoilette von Trixie aus und wer weiß, für den Preis von knapp 370 € fliegt sie euren Stubentiger ja wirklich irgendwo hin, während er sein Geschäft erledigt. Sobald eure Katze das Klo verlässt, dreht sich die eingebaute Trommel automatisch und die Hinterlassenschaften fallen während des Reinigungsprozesses in den praktischen Auffangbehälter, der mit handelsüblichen Müllbeuteln verwendet werden kann. Und keine Sorge: Eure Samtpfote ist zu keiner Zeit einer Gefahr ausgesetzt, denn sobald sie sich der elektronischen Toilette nähert, wird der Reinigungsvorgang unterbrochen.

Trixie Selbstreinigende Katzentoilette jetzt ab 369,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 08:10 Uhr

Besonderheiten:

  • mit Schutzmechanismus
  • geräuscharm
  • über Knöpfe steuerbar (keine App nötig)
  • für normale Müllbeutel geeignet
Anzeige

Katzentoilette von Iris Ohyama

Seitlich geschlossenes Katzenklo von Iris Ohyama
© Iris Ohyama

Laut Hersteller ist das Katzenklo von Iris Ohyama für rund 20 € ideal für Katzen bis zu etwa 7 kg und hat ein Fassungsvermögen von ca. 6,5 l. Durch den hohen Rand verbleibt das Katzenstreu beim Buddeln und Vergraben in der Schale, lediglich am Eingang kann beim Hinaussteigen etwas Streu verteilt werden. Dank der transparenten Wand weiß euer Stubentiger immer, was außerhalb vor sich geht und fühlt sich somit sicherer. Im Lieferumfang enthalten sind eine Streuschaufel samt Aufhängung in der passenden Farbe sowie ein Sack Katzenstreu.

Iris Ohyama, Katzentoilette jetzt ab 16,89 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 08:24 Uhr

Besonderheiten:

  • mit hohem und transparentem Rand
  • Katzenstreu im Lieferumfang enthalten
  • Streuschaufel mit Aufhängung
  • unter anderem auch in geschlossener Ausführung sowie Blau erhältlich

FAQs zum Thema Katzenklo: Was es zu wissen gibt

Worauf es bei einem Katzenklo ankommt, damit eure Katze es gerne benutzt, erfahrt ihr in den folgenden Punkten.

Anzeige

Wie sollte das Katzenklo beschaffen sein?

Katzen gehören zu den reinlichsten (Haus-)Tieren überhaupt und suchen sich ihre Freiluft-Toilette nicht willkürlich aus. So verscharren Freigänger-Katzen ihre Hinterlassenschaften im weichen Boden, um auf diese Weise Gerüche sowie verräterische Spuren zu vermeiden. Auch für Hauskatzen ist es daher wichtig, ihrer natürlichen Verhaltensweise nachgehen und ihre Geschäfte in einer artgerechten Katzentoilette verbuddeln zu können.

Gängige Katzenklos unterscheiden sich dabei in ihrer Größe, Farbe und natürlich in ihrer Beschaffenheit. Wichtig bei eurer Entscheidung ist, dass das Katzenklo groß genug ist, damit sich euer Stubentiger darin gut umdrehen, ohne Probleme buddeln und sich beim Geschäft in eine angenehme Position hinsetzen kann. Zudem sollte der Einstreu mehrere Zentimeter hoch sein, damit der Kot ausreichend vergraben werden kann und Gerüche besser aufgenommen werden können.

Margit Huber

Für gehobene Katzenansprüche

Einige Stubentiger bestehen auf separate Katzenklos für das kleine bzw. große Geschäft und wollen ihre Toilette auch nicht mit anderen Fellbewohnern teilen. Daher der Tipp: Stellt immer ein Katzenklo mehr zur Verfügung, als Katzen bei euch im Haushalt leben, so hat jeder Stubentiger sein eigenes stilles Örtchen und seine Intimsphäre.

Margit Huber

Katzenklo-Test: Katzentoilette mit oder ohne Deckel?

Pauschal kann die Frage nicht beantwortet werden, denn ob mit oder ohne Deckel kommt in erster Linie auf die Katze und deren Persönlichkeit an. Modelle ohne Deckel (mit flachem oder hohem Rand) sind vor allem bei sehr geruchssensiblen Fellnasen beliebt, da hier die Geruchsentwicklung aufgrund der besseren Luftzirkulation weniger stark und konzentriert ist. Für Babykatzen sind flache Katzenklos ohne Deckel ideal.

Für erwachsene Katzen, die generell schützende Rückzugsorte mit Sichtschutz bevorzugen und sich auch für das Geschäft diskret zurückziehen wollen, ist ein Modell mit Deckel und Schwingtür (auch Katzentoilettenhaus genannt) eine gute Alternative. Ein Vorteil an einem Katzenklo mit Deckel und Tür ist, dass die Katzenstreu beim Scharren nicht kreuz und quer in der Wohnung verstreut wird.

Anzeige

Allerdings ist es mit einem Dach über dem Kopf besonders wichtig, auf eine penible Hygiene zu achten. Ein abstoßender Geruch unter dem Deckel sorgt im schlimmsten Fall dafür, dass die Katze ihre Toilette verweigert und ihr Geschäft in der Wohnung verrichtet.

Tipp: Verziert eure Katze bzw. euer Kater auch regelmäßig euren Fußboden mit Katzenstreu? Mit einer Katzenmatte bleibt es auch vor der Katzentoilette schön sauber und euer Haustiger kann seine Samtpfötchen nach dem Toilettengang von Katzenstreu befreien.

Catit Katzentoilette mit Rand

Catit Katzentoilette mit Rand

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 06:35 Uhr
BONNIE M ECO von Rotho

BONNIE M ECO von Rotho

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 06:52 Uhr
Simon's Cat, Katzentoilette mit Rand

Simon's Cat, Katzentoilette mit Rand

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 10:27 Uhr
Kerbl 81570 Katzentoilette Minka

Kerbl 81570 Katzentoilette Minka

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 04:15 Uhr

Selbstreinigende bzw. automatische Katzenklos im Test: Die Vor- und Nachteile

Selbstreinigende Katzenklos sind die Ferraris unter den verschiedenen Modellen und das spiegelt sich auch im Preis wider, denn der liegt in Tierfachgeschäften und online gut und gerne mal zwischen 300 und 700 €. Der naheliegende Vorteil ist, dass ihr die dreckigen Streuklumpen nicht selbst entnehmen müsst, sondern sich selbstreinigende Katzenklos mehr oder weniger selbst reinigen.

Die Modelle sind in der Regel mit einem Sicherheitsmechanismus sowie einem Gewichtssensor versehen und werden meist entweder über eine App oder einen Knopf bzw. Hebel gesteuert. Das verklumpte Streu wird nach dem Geschäft automatisch in einen separaten Behälter gefiltert, der sich einfach entleeren lässt und eine Geruchsbildung im Inneren verhindert.

Vor- und Nachteile:

  • hygienisch
  • beugt Gerüchen effektiv vor
  • praktisch für Katzeneltern, die tagsüber nicht daheim sind
  • vorteilhaft im Urlaub
  • verbraucht weniger Katzenstreu
  • teuer in der Anschaffung
  • ziemlich groß und hohes Gewicht
  • eingebaute Technik ist zum Teil störanfällig
Katzentoilette P1 Ultra Selbstreinigend

Katzentoilette P1 Ultra Selbstreinigend

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 07:24 Uhr
PetSafe Selbstreinigendes Katzenklo

PetSafe Selbstreinigendes Katzenklo

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 08:07 Uhr

Welche Katzenklo-Arten gibt es noch?

Neben Katzenklos mit oder ohne Deckel sowie selbstreinigenden Modellen könnt ihr euch für folgende Katzenklo-Arten entscheiden:

  • Katzenklo mit Siebeinsatz (sehr einfache Handhabung und spart Streu)
  • zusammenfaltbares Katzenklo (für den Urlaub oder unterwegs)
  • XXL-Katzenklo
  • tragbares Katzenklo (zum Beispiel für Autoreisen)

Wo werden Katzenklos am besten platziert?

Jeder, der sein Zuhause mit einer Katze oder einem Kater teilt, weiß, wie wählerisch die hübschen Samtpfötchen mitunter sein können: Da schmeckt sicher nicht jedes im Napf liebevoll angerichtete Futter und so sieht es auch in Sachen Standort für das Katzenklo aus.

Damit eure Katze ihre Ruhe hat und nicht ständig jemand vorbeiläuft, sollte die Katzentoilette an einem ruhigen Platz in der Wohnung aufgestellt werden. Denn seien wir ehrlich: Wir möchten bei unserem Geschäft auch nicht gestört werden und so geht es den Fellnasen bei ihrer Katzentoilette.

Ihr wollt eure Fellfamilie um ein weiteres Haustier erweitern? Diese Haustiere sind besonders kinderfreundlich:

Diese 5 Haustiere sind für Kinder am besten geeignet
Dieses Haustier passt zu deinem Sternzeichen Abonniere uns
auf YouTube

Wie beugt man Gerüchen im Katzenklo vor?

Katzen haben wirklich sehr empfindliche Nasen und ist ihr Katzenklo mal nicht sauber genug bzw. riecht zu streng, wird gerne protestiert und sich in der Wohnung erleichtert. Ganz nach dem Motto: Wer (das Katzenklo) nicht säubern will, muss putzen ;). Das A und O ist also, das Katzenklo sauber zu halten.

Generell sollte schmutziges und verklumptes Streu täglich entfernt werden, hierfür bieten sich unter anderem luftdichte Spezialmülleimer und natürlich eine Streuschaufel an. Einmal pro Woche steht dann eine Komplett-Reinigung an, wobei das Katzenstreu vollständig ausgetauscht und das Katzenklo mit warmem Wasser sowie einem neutral riechenden Reinigungsmittel ausgewaschen werden sollte.

Für eine zusätzliche Geruchsneutralisierung für Modelle mit Deckel sorgen saugfähige Aktivkohlefilter, die im Inneren des Katzenklos – meist in der Tür oder im Deckel – montiert werden und Gerüche effektiv absorbieren. Sobald euer Fellkind ein kleines oder größeres Geschäft erledigt, werden die Gerüche in den Filter geleitet und die Geruchsmoleküle daraufhin neutralisiert. So hat eure Katze eine wohlriechende Toilette und ihr eine zufriedene Samtpfote. Je nach Hersteller solltet ihr die Filter jedoch etwa alle sechs bis acht Wochen austauschen.

Krähen-Quiz: Wie gut kennt ihr die schlauen Rabenvögel?

Hat dir "Katzenklo-Test: 5 Modelle, die eure Samtpfote gerne aufsuchen wird" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.