Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Kinderrollschuhe: 6 bequeme Modelle für einen sicheren Rollspaß

Auf die Rollen!

Kinderrollschuhe: 6 bequeme Modelle für einen sicheren Rollspaß

Kinderrollschuhe: Alles was ihr wissen müsst
© Getty Images / iStock / Getty Images Plus/ LightFieldStudios

Kinder lieben Bewegung. Neben rennen, klettern und rumtoben ist auch Geschwindigkeit beim Auspowern ein großes Thema. Je nach persönlichen Vorlieben probiert euer Nachwuchs sich mit Skateboard, Fahrrad, Roller oder Inlineskates aus. Was viele nicht sofort auf dem Schirm haben, sind Kinderrollschuhe. Dabei sind die so vielseitig einsetzbar, wieder voll im Trend und machen ordentlich Spaß. Worauf ihr beim Kauf achten könnt.

Kinderrollschuhe im Überblick

Stiftung Warentest hat noch keine Kinderollschuhe getestet, weswegen sich unsere Empfehlungen auf Bestseller von Amazon und verschiedenen Sportartikelherstellern beziehen. Wir haben uns durch Bewertungen gelesen und stellen vor allem die Markführer vor. Außerdem geben wir euch Tipps für den richtigen Kinderrollschuh-Kauf.

Für die ganz Kleinen
Roces Quaddy 3.0
Roces Quaddy 3.0
ab 70,69 €
Rollschuhe Quad 100 Memphis
Rollschuhe Quad 100 Memphis
ab 59,99 €
Playlife Lollipop
Playlife Lollipop
ab 39,99 €
Hudora Kinderrollschuhe
Hudora Kinderrollschuhe
ab 56,27 €
Sulifeel Rainbow Unicorn
Sulifeel Rainbow Unicorn
derzeit nicht verfügbar
Hudora My First Quad 2.0
Hudora My First Quad 2.0
ab 41,69 €
Produktdetails
Besonderheiten
  • Semi-Soft-Oberschum mit ECO-Mesh
  • Mitwachsend
  • 54 mm PU-Rollen und ABEC 5 Kugellager
  • Nur in Einzelgrößen
  • Anfängermodell
  • Kombination aus Hardshell und Softboot
  • Mitwachsend
  • 54 mm PU-Rollen und ABEC 5 Kugellager
  • Nachhaltig weil ein Kinderleben mitwachsend
  • Bis 60 kg belastbar
  • Leise Rollen mit 608 ZB Doppelkugellagern
  • Räder mit Regenbogenlichtern
  • Speed ABEC-7-Kugellager
  • Mitwachsend
  • Ab Schuhgröße 26
  • Mitwachsend
  • Bis 20 kg Nutzer*innengewicht
In diesen Größen erhältlich26-29, 30-33, 34-37, 38-4129 - 38 in Einzelgrößen31-34 und 35-3828-3928-31, 32-35 und 36-3926-29 und 30-33
Verfügbar bei70,69 €73,94 €59,99 €113,19 €39,99 €64,90 €56,27 €Galaxus56,27 € N/A N/A Proshop41,69 €43,61 €Galaxus43,61 €59,95 €

Kinderrollschuhe im Detail

Zum Skaten: Roces Quaddy 3.0

Kinderrollschuhe roces-quaddy-30
© Roces

Der Hersteller Roces hat eine lange Tradition beim Thema Inline-Skates und Schlittschuhe. Und endlich gibt es auch Kinderrollschuhe von ihnen. Der Quaddy 3.0 hat eine stabilen Semi-Soft-Oberschuh-Konstruktion aus ECO-Mesh. Zwei Manschetten sorgen für den richtigen Halt, zusätzlich wird der Fuß mithilfe der Schnürsenkel im Schuh fixiert. Der Kinderrollschuh wächst in drei Größen mit, beginnend bei Größe 26-29, 30-33, 34-37 und schließlich 38-41. Wenn euer Nachwuchs also gut mit diesem Modell zurechtkommt, könntet ihr immer wieder die nächste Größe besorgen.

Anzeige

Vorteile

Nachteile

  • Gute Laufeigenschaften
  • Für Anfänger*innen geeignet
  • Klassisches Design
  • Nicht ganz atmungsaktiv
Roces Quaddy 3.0

Roces Quaddy 3.0

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 19:21 Uhr
Roces Mädchen Quaddy 3.0 Girl Größenverstellbarer Kinder-Rollschuh

Roces Mädchen Quaddy 3.0 Girl Größenverstellbarer Kinder-Rollschuh

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.04.2024 00:55 Uhr

Allround-Tipp: Oxelo Rollschuhe von Decathlon

Rollschuhe Quad 100 Memphis Kinder holographisch weiss
© Oxelo

Die Oxelo Kinderollschuhe der Decathlon Skater-Eigenmarke sind echte Allrounder. Für rund 59 € kann euer Kind ab Schuhgröße 29 damit fahren. Leider wächst dieses Modell nicht mit, ihr müsst also für einen Größenwechsel auch einen neuen Rollschuh besorgen. Aber das ist bei den meisten Rollschuhen so. Da es sich bei diesem Rollschuh aber um ein Modell für Kinder handelt, die erst mal ausprobieren wollen, ob sie Spaß am Rollschuh fahren haben, könnt ihr hier wenig falsch machen. Sie sind hübsch gestaltet, haben ein einfaches Schnürsystem und geben dem Fuß guten Halt. Die Rollen haben gute Gleitfähigkeiten und können bei Bedarf ausgetauscht werden.

Vorteile

Nachteile

  • Fairer Preis
  • Anfängergeeignet
  • Kein Absatz im Schuh
  • Sportlich
  • Nur Einzelgrößen verfügbar
Rollschuhe Quad 100 Memphis Kinder holographisch

Rollschuhe Quad 100 Memphis Kinder holographisch

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 23:21 Uhr
Rollschuhe Kunstlauf Quad 100 Kinder Memphis

Rollschuhe Kunstlauf Quad 100 Kinder Memphis

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 19:14 Uhr
Katja Nauck

Decathlon Rollschuhe Oxelo Quad für Erwachsene

Ich bin auch früher schon immer lieber Rollschuhe als Inline Skates gefahren und hab Rollschuhe für Erwachsene jetzt wieder für mich entdeckt. Daher hab ich mich gefreut, dass Decathlon auch preisgünstige Oxelo Rollschuhe für Erwachsene hat, die ich testen durfte: Die bourdeaux-roten sportlichen Rollerskates im Vintage-Look machen eine gute Figur um Fuß und tragen sich auch angenehm. Ich finde lediglich, dass man im Sommer ziemlich darin schwitzt, weil der Fuß gut mit Schaumstoff gepolstert ist. Daher trage ich Sportsocken und habe eine dünne Wechselsohle.

Rollschuhe Quad Erwachsene - 100 bordeaux
© Familie.de/Katja Nauck

Das Fahrverhalten mit den Rollen aus Polyurethan und ABEC 5 Kugellager ist angenehm gleitend, es ruckelt nicht. Wer wie ich lange nicht auf Rollschuhen stand, kann den Oxelo Quad 100 super als Wiedereinstieg nutzen. Ich muss nur wieder neu lernen, wie ich mit dem vorderen Stopper anhalte. Wenn man das raushat, sind es angenehme Rollschuhe. Mich stört einzig, dass ich meine orthopädischen Einlagen nicht nutzen kann, obwohl ich schon eine Nummer Größer als meine sonstige Schuhgröße genommen habe. Ihr könnt die Größe zwischen 38 und 45 auswählen. Ich empfehle, sie nicht zu klein zu kaufen. Ein Rollschuh, der drückt und zu eng sitzt, bietet kein angenehmes Fahrvergnügen.

Mit den Rollschuhen könnt ihr gemeinsam mit euren Kindern loslegen. Meine Tochter ist noch nicht so weit, aber ich hoffe, dass sie bald auch Gefallen daran findet. Viel Spaß beim Losrollen!

Katja Nauck

Einfach zu fahren: Playlife Lollipop

Kinderrollschuhe playlife-lollipop
© Playlife

Harte Schale, weicher Kern, das trifft auf den Playlife Lollipop Kinderrollschuh auf jeden Fall zu. Denn während der Kinderfuß im Softboot steckt, wird alles von der Hartschale gehalten und bietet so ein angenehmes Fahrerlebnis. Durch den Verschlussmix aus einer Schnalle zum Festklicken und einem Klettverschluss ist das Anziehen auch für Kleinere kein Problem. Wie auch die anderen Kinderrollschuhe lässt sich der Playlife in drei Größen verstellen. Ihr bekommt sie bei Decathlon oder Amazon.

Anzeige

Vorteile

Nachteile

  • Poppiges Design
  • Mitwachsend um 3 Größen
  • Hybridmodell: Harte Schale, softer Boot
  • Eher für Anfänger*innen geeignet
Playlife Lollipop jetzt ab 39,99 € bei Ebay
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.04.2024 00:21 Uhr

Nachhaltig & mitwachsend: Hudora Modell 3001

Kinderrollschuhe HUDORA-Rollschuh-Modell-3001
© Hudora

Das nennen wir nachhaltig. Mit dem Kauf der Hudora 3001 Kinderrollschuhe, habt ihr für die gesamte Kindheit das Thema abgehakt. Denn dieses Modell lässt sich von Größe 28 bis 39 an die Füße schnallen. Ja, auf den ersten Blick sehen all die anderen Versionen natürlich erstmal viel schöner aus. Aber wir finden, dass sich die Investition in die Hudora Roller Skates auf jeden Fall lohnt, denn hier können eure Kinder jeden passenden (Turn)schuh tragen, der ihnen gefällt und das Praktische: Geschwister können super untereinander tauschen, auch mit verschiedenen Schuhgrößen.

Vorteile

Nachteile

  • Extrem lange mitwachsend
  • Im Vergleich preiswert, weil sie die Kinder so lange begleiten
  • Puristisches Design, der Turnschuh der Kinder steht im Mittelpunkt
  • Eher schwer
  • Schrauben müssen immer mal wieder nachgezogen werden
Hudora Kinderrollschuhe Modell 3001 jetzt ab 56,27 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 23:05 Uhr
Andrea Zschocher

Kindheitserinnerungen

Ich hatte auch solche Rollschuhe als Kind, nur nicht von Hudora und sie waren gelb. Aber ich erinnere mich genau, wie gern ich mir die unter meine Schuhe geschnallt habe und überall damit hingefahren bin. Das ist ja auch das Tolle an dieser Variante der Kinderrollschuhe: Die einmal so liebgewonnenen Rollschuhe müssen nicht ersetzt werden, wenn sie zu klein sind, sondern können immer weiter benutzt werden. Auch im Zuge von Ressourcenschonung finde ich das Produkt deswegen auch heute noch sehr interessant.

Andrea Zschocher
Anzeige

Mit Licht, Regenbogen & Sternen: Sulifeel Rainbow

Kinderrollschuhe Sulife
© Sulifeel

Auch diese Kinderrollschuhe von SULIFEEL können mitwachsen und, wenn eure Kinder und ihr das wollen, das ganze Kinderleben begleiten. Denn ihr könnt sie in den Größen S, M und L besorgen und habt damit im Zweifelsfall bis Größe 39 vorgesorgt. Die Größe lässt sich über einen Knopf einstellen, ihr müsst den Schuh dann nur auf die entsprechende Größe schieben.

Der Clou an diesen Kinderollschuhen: Sie leuchten im Dunkeln. In den Glitzerrädern sind Lichter eingebaut, die ohne Batterien funktionieren. Gesichert werden die Füße im Rollschuh durch das Schleife binden und die zwei Anschnallgurte, die alles fest am Platz halten. Die Käufer*innen loben auf Amazon insbesondere wie ruhig die Rollen sind und wie leicht sich die Größe verändern und einstellen lässt.

Vorteile

Nachteile

  • Größe sehr einfach einstellbar
  • Sehr laufruhiger Schuh
  • Licht im Schuh erhöht die Sichtbarkeit
  • Für Anfänger*innen geeignet
  • Wenn die Kinderrollschuhe nicht mehr passen, wird es wegen dem Licht mit der Entsorgung schwieriger
SULIFEEL Rainbow Unicorn Verstellbar mit Leuchtenden Rädern jetzt ab 69,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 20:02 Uhr

Alternativen mit leuchtenden Rollen:

Ceestyle Verstellbare Rollschuhe für Kinder mit leuchtenden Rollen

Ceestyle Verstellbare Rollschuhe für Kinder mit leuchtenden Rollen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 23:06 Uhr
Runcinds Kinder-Rollschuhe mit leuchtenden Rollen

Runcinds Kinder-Rollschuhe mit leuchtenden Rollen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 23:40 Uhr
Klassische Retro Rollschuhe mit leuchtenden Rollen

Klassische Retro Rollschuhe mit leuchtenden Rollen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.04.2024 00:16 Uhr

Für die Kleinsten: Hudora Rollschuh My First Quad

Kinderrollschuh-my-first-quad
© Hudora

Kinder wollen heutzutage alles immer früher ausprobieren, das gilt fürs Radfahren genauso wie fürs Rollschuh fahren. Mit den "My First Quad" Kinderrollschuhen ist das für die Kleinsten bereits bei Schuhgröße 26 möglich. Auch diese Variante wächst selbstverständlich über mehrere Schuhgrößen mit, ist aber nur bis zu einem Körpergewicht von 20 kg geeignet, also eher für die ganz Kleinen. Konzipiert sind die PU-Rollen und Kugellager vor allem für das Fahren auf dem Bürgersteig.

Anzeige

Die Lenkung ist so eingestellt, dass die Spur gehalten werden kann. Anders als bei anderen Kinderrollschuhen ist die Bremse beim "My first Quad" hinten angebracht um den Bewegungsablauf fürs spätere Inline Skates Fahren zu verinnerlichen. Die extra großen Rollen an der Ferse sorgen für einen festeren Stand, was gerade bei Kleinkindern, die das Fahren erst langsam erlernen, sehr hilfreich ist.

Vorteile

Nachteile

  • Schon die Kleinsten können sich dem Thema Rollschuhfahren nähern
  • Besserer Stand durch besondere Rollenverteilung
  • Ranführen an Inlineskates hiermit gut möglich
  • Recht preisintensiv für überschaubare Nutzungsdauer
Hudora My First Quad 2.0

Hudora My First Quad 2.0

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.04.2024 00:31 Uhr
HUDORA 22043 Rollschuhe My First Quad 2.0-Mädchen

HUDORA 22043 Rollschuhe My First Quad 2.0-Mädchen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 23:56 Uhr
HUDORA Rollschuh My First Quad LED, Boy

HUDORA Rollschuh My First Quad LED, Boy

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 23:13 Uhr
HUDORA Rollschuh My First Quad LED, Girl

HUDORA Rollschuh My First Quad LED, Girl

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 23:56 Uhr

Kinderrollschuhe: Darauf solltet ihr achten!

  • Leichter lernbar als Inlineskates fahren: Die zwei Achsen mit je zwei Rollen sorgen für einen besseren Stand und auch für schneller erlernten Fahrspaß. Rollschuhe können eine Vorbereitung auf Inliner sein, müssen es aber nicht.
  • Nicht zu früh anfangen: Ja, Kinder lieben Bewegung, aber nicht jedes Fortbewegungsmittel ist für jedes Alter gemacht. Schaut eher auf euer Kind als auf Empfehlungen aus dem Handel.
  • Maximalgewicht: Viele Rollschuhe sind nur für ein bestimmtes Gewicht gedacht, dass die Kinderrollschuhe tragen können. Ist es eher gering, hilft es euch im Zweifelsfall nicht, dass die Schuhe in der Größe verstellbar sind, wenn euer Nachwuchs dann schon zu schwer geworden ist.
  • Gewicht der Rollschuhe: Sind sie zu schwer, werden eure Kinder keine Lust aufs Fahren haben, weil die Beine zu schnell ermüden. Das solltet ihr beim Kauf nicht unterschätzen, probiert das auf jeden Fall mal am Kinderfuß aus.
  • Wachstumsphasen abwarten: Kinder haben immer mal wieder Phasen, in denen sie wachsen. Gerade in der Wackelzahnpubertät bemerken Eltern das enorm. Wer seinen veränderten Körper neu kennen lernen muss und immer mal irgendwo gegenstößt, braucht nicht noch zusätzlich Kinderrollschuhe, um das Sturzpotential zu erhöhen. Wartet im Zweifelsfall einfach etwas ab.
  • Niemals ohne Schutz fahren: Auch wenn mit Kinderrollschuhen in der Regel nicht die gleichen Geschwindigkeiten wie mit Inlineskates erreicht werden können, setzt euren Kindern einen Helm auf und zieht ihnen Hand-, Ellenbogen-, und Knieschützer an.
CRIVIT Kinder Fahrradhelm mit Rücklicht

CRIVIT Kinder Fahrradhelm mit Rücklicht

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 22:27 Uhr

Liebkern Kinder Knieschoner Set

Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 21.04.2024 00:02 Uhr
HUDORA Inliner Grant, Protektoren-Set

HUDORA Inliner Grant, Protektoren-Set

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 19:51 Uhr

Ihr wollt gemeinsam mit euren Kindern sportlich sein? Diese 5 Ideen gefallen euch sicher allen:

Welche Sportart passt zu deinem Kind?
Welche Sportart passt zu deinem Kind? Abonniere uns
auf YouTube

Ab wann können Kinder Rollschuhe fahren?

Entscheidend fürs Rollschuh fahren ist weniger das Alter als die motorischen Fähigkeiten. Je kleiner ein Kind, desto weniger Angst vor Stürzen hat es. Das führt aber dazu, dass die eigene Kompetenz auch nicht richtig eingeschätzt werden kann. Ab drei Jahren könnten Kinder theoretisch Rollschuhfahren lernen, haben meist aber noch kein Interesse daran. Die meisten Vorschulkinder bzw. Grundschulkinder sind an dieser Art der Fortbewegung deutlich mehr interessiert. Einige sehen es als Einstieg zum Inlineskaten, weil sich Rollschuhfahren leichter erlernen lässt, andere bleiben immer bei diesem Sport.

Anzeige

Da inzwischen die Roller-Derby-Szene hier auch ziemlich groß ist, entwickelt sich Rollschuhfahren auch zu einer ernstzunehmenden Sportart, die Kinder und Erwachsene trainieren können. Aber das ist nur ein Hinweis für diejenigen, die sich mehr Training wünschen. Ihr dürft mit den Rollschuhen auch einfach nur zum Spaß unterwegs sein.

Wie lernen Kinder Rollschuhfahren?

Klingt komisch, ist aber so: Indem sie einen Fuß vor den anderen setzen und ihr dabei ihre Hand haltet. Denn durch die besondere Form des Schuhs und der Rollen geht das Fahren lernen relativ schnell und unkompliziert. Die Kinder stehen viel sicherer als auf Inlineskates. Wie bei jeder neuen Sportart gilt: Kleine Fortschritte feiern. Wenn euer Nachwuchs nach zehn Minuten keine Lust mehr hat, dann ist das für die erste Zeit in Ordnung. Die Bewegungsabläufe sind ungewohnt und es dauert, bis die nötige Ausdauer erreicht ist.

Andrea Zschocher

Neues ausprobieren

Ich bin in meiner Kindheit viel mit meinen Rollschuhen unterwegs gewesen, später dann mit meinen Inlinern. Und irgendwann dann nicht mehr, wie das eben so ist. Vor Kurzem habe ich aber die Lust aufs Rollschuhfahren wieder entdeckt, ein bisschen inspiriert von meinem Nachwuchs, der sich dringend Inlineskates wünschte. Ich habe dann zufällig richtig schöne Rollschuhe gefunden und nun rollen die Kinder und ich halt zusammen durch die Gegend. Besonders lustig dabei ist, wie die Drei mich immer anfeuern nicht hinzufallen. Passiert aber natürlich trotzdem manchmal.

Andrea Zschocher

Wenn eure Kinder sich sicher genug fühlen, dann lasst sie ruhig allein ihre Runden drehen und bietet eure Hand nur noch an, wenn sie wirklich gebraucht wird. Seht es als Miniübung im Loslassen-Lernen. Denn ja, mit dem Rollschuhfahren wird der Radius eurer Kleinen ein Stückchen größer und sie werden selbstständiger. Das sollten wir feiern. Und uns vielleicht einfach auch Rollschuhe unter die Füße schnallen.

Teste dein Kinderfilm-Wissen: Welche dieser Klassiker hast du (früher) gerne geschaut?

Hat dir "Kinderrollschuhe: 6 bequeme Modelle für einen sicheren Rollspaß" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.