Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Reisen im Weltraum: Wie lange fliegt man zum Mond?

Kindgerecht erklärt

Reisen im Weltraum: Wie lange fliegt man zum Mond?

© Pexels / Pixabay

Zum Mond zu fliegen dauert bestimmt ganz schön lange! Aber wie lange eigentlich genau und wann fliegt endlich mal wieder jemand hin? Wir erklären es dir.

Für Kinder erklärt: So lange fliegt man zum Mond

So weit kann der Mond ja doch nicht weg sein, wenn wir ihn jede Nacht am Himmel sehen, oder? Er ist zwar nicht so weit von der Erde entfernt wie die Sonne, aber immerhin etwa 384.400 Kilometer. Es gibt aber auch schon ganz schön schnelle Flugobjekte. Eigentlich könnte man die Strecke zum Mond in nur ungefähr zehn Stunden fliegen! Zu der Flugzeit zählt aber auch die Zeit, die das Verlassen der Erde und dann der richtige Landeanflug auf den Mond brauchen. Außerdem finden solche Flüge nicht direkt, sondern von einer Umlaufbahn in die andere statt. Der erste Flug zum Mond dauerte somit acht Tage und drei Stunden. Seitdem waren noch mehr Menschen auf dem Mond. Der derzeit letzte bemannte Flug zum Mond aus dem Jahr 1972 dauerte nur vier Tage und 14 Stunden

Anzeige

Fliegt bald wieder jemand zum Mond?

Wenn man so schnell zum Mond fliegen kann, könnte doch bald mal wieder eine bemannte Mission starten, oder? Tatsächlich will die US-Weltraumbehörde NASA bald wieder Menschen zum Mond schicken. Und das wird auch Zeit, immerhin war seit dem Jahr 1972 kein Mensch auf dem Mond. Im Rahmen des Artemis-Programms wird der Mond immer weiter erforscht. Noch in diesem Jahrzehnt soll auch wieder eine Mondlandung mit zwei Menschen stattfinden. Übrigens war bisher noch nie eine Frau auf dem Mond! Das soll sich mit dieser Mondlandung aber endlich ändern. Nach der Landung ist dann geplant, dass die zwei Menschen fast eine Woche lang auf dem Mond bleiben. Längerfristig soll am Südpol des Mondes sogar ein richtiges Camp aufgebaut werden, um von dort den Mond noch besser zu erforschen.

Galaktisch: 11 Vornamen, die von fernen Planeten inspiriert sind

Galaktisch: 11 Vornamen, die von fernen Planeten inspiriert sind
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Fazit

Ein Flug zum Mond dauert mit Start und Landung einige Tage. Die ersten Astronauten, die zum Mond flogen, waren zum Beispiel etwas mehr als acht Tage unterwegs. Nach über 50 Jahren will die NASA außerdem noch in diesem Jahrzehnt zwei weitere Menschen auf dem Mond landen lassen. Und zum ersten Mal soll mindestens eine Frau dabei sein! In der Zukunft soll es auf dem Mond sogar ein Basislager zur besseren Erforschung geben. Die Erde ist übrigens nicht der einzige Planet mit einem Mond. Es gibt sogar Planeten, die mehr als nur einen haben. Weißt du schon, wie viele Monde der Jupiter hat?

WAS IST WAS (Sachbuch, Band 21) / Der Mond. Rätselhaft und mächtig

WAS IST WAS (Sachbuch, Band 21) / Der Mond. Rätselhaft und mächtig

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 13.06.2024 11:05 Uhr

Cooles Quiz für Kinder: Allgemeinwissen Quiz für clevere Schulkinder

Hat dir "Reisen im Weltraum: Wie lange fliegt man zum Mond?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.