Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was fressen Amseln und womit kannst du sie im Winter füttern?

Kinderfragen

Was fressen Amseln und womit kannst du sie im Winter füttern?

Die schwarzen Singvögel kennt jedes Kind – nicht zuletzt aus dem berühmten Lied. Aber was fressen Amseln eigentlich in der Natur und womit kannst du sie füttern? Hier bekommst du Antworten.

Kinderleicht erklärt: Was fressen Amseln

Genau wie beispielsweise Rotkehlchen oder Stare sind Amseln sogenannte Weichfutterfresser. Wie der Name schon verrät, nehmen sie also nur weiche Nahrung zu sich. Das unterscheidet sie von vielen anderen Vögeln. Das sind die Körnerfresser. Aber welches weiche Essen finden Amseln in der Natur? Ihre Hauptnahrung sind Insekten, Schnecken, Würmer oder auch Schmetterlinge. Meistens suchen sie ihr Futter am Boden. Dafür räumen sie mit ihrem Schnabel Blätter zur Seite. In sehr trockenen Sommern bekommen sie allerdings seltener tierische Kost ab. Dann fressen Amseln vermehrt Obst. Sie probieren viel aus, bevorzugen aber rote Früchte wie Erdbeeren oder Kirschen. Auch weiche Samen stehen auf dem Speiseplan des Singvogels. Aber was fressen Amseln im Winter gerne?

Wissen für neugierige Kinder: Was fressen Amseln im Winter?

Im Winter ist das Nahrungsangebot auch für Vögel nicht so üppig wie im Sommer. Äpfel oder Birnen, die dann noch am Baum hängen, gehören in der kalten Jahreszeit beispielsweise zu ihrem Essen. Vor allem, wenn der Boden gefroren ist, finden die Vögel kaum Würmer oder Insekten. Du kannst sie bei der Futtersuche aber unterstützen. Aber was fressen Amseln im Winter an der Futterstelle? Wie bei allen Tieren am besten das, was sie auch in der Natur finden können. Brot ist beispielsweise sehr schlecht für die Piepmätze! Biete Amseln am besten Obst an und weiche Haferflocken. Auch Rosinen mögen sie sehr gerne. Legst du harte Körner aus, dann holen sich das beispielsweise Finken. Weißt du eigentlich, ob man auch Tauben füttern darf

Wie du eine geeignete Futterstelle selber bauen kannst, erfährst du hier:

Fazit

Der Speiseplan der schwarzen Vögel ist sehr vielfältig. Hauptsache, es ist schön weich. Vor allem wenn Schnee liegt und Amseln Probleme bei der Nahrungssuche haben, kannst du sie mit geeignetem Futter gerne unterstützen. Weißt du eigentlich, ob man auch Eichhörnchen im Winter füttern kann?

Quiz für Kinder: Allgemeinwissenstest für helle Köpfchen

Bildquelle: pexels.com/Marek Bojczuk

Na, hat dir "Was fressen Amseln und womit kannst du sie im Winter füttern?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.