Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was fressen Raben und wie kann man sie im Winter füttern?

Kinderfragen

Was fressen Raben und wie kann man sie im Winter füttern?

Die schwarzen Vögel kennst du bestimmt aus vielen Märchen. Aber was fressen Raben eigentlich? Wir haben die Antwort für dich.

Kinderleicht erklärt: Was fressen Raben?

Raben kannst du bei uns das ganze Jahr über sehen. Allerdings ist es nicht so einfach, sie von Krähen zu unterscheiden. Das liegt daran, dass sie verwandt sind und beide zur Familie der Rabenvögel gehören. Am besten achtest du auf die Größe der schwarzgefiederten Tiere, denn Krähen sind um einiges kleiner als Raben. Und wovon ernähren sich die Vögel, die man in alten Geschichten oft als Begleiter von Hexen antrifft? Ganz einfach: Sie sind Allesfresser. Das bedeutet, dass ihr Speiseplan ausgesprochen vielseitig ist. Sie mögen pflanzliche Nahrung ebenso wie tierische Kost. Nüsse, Samen, Beeren und andere Früchte verspeisen sie ebenso gerne wie Insekten. Regenwürmer, Raupen und Spinnen finden sie besonders oft. Zur Brutzeit ernähren sich Raben zudem von Eiern oder Jungtieren. Raben, die nahe am Wasser wohnen, fangen sich auch mal einen Fisch.

Für Kinder erklärt: Darf man Raben füttern?

Raben bleiben im Winter bei uns und obwohl sie ja wirklich viel fressen, finden sie bei Schnee oder Eis weniger Nahrung. Dann kannst du Raben auch füttern. Vielleicht hast du schon mal einen Raben beobachtet, der neben einer Mülltonne ein belegtes Brötchen oder Pommesreste verdrückt? Auch wenn Raben vor unseren Essensabfällen keinen Halt machen – es ist keine geeignete Nahrung für sie. Gib ihnen nur, was sie auch in der Natur fressen würden. Heimisches Obst und Gemüse wie Äpfel, Birnen, Kohlrabi oder Karotten sind beispielsweise gut. Oder du gibst ihnen Nüsse. Achte aber auch bei diesen darauf, dass sie bei uns wachsen. Übrigens sind Raben sehr intelligent. Sobald sie eine Futterstelle entdeckt haben, werden sie immer wieder kommen.

Tiere im Winter: Wer hält Winterschlaf, wer nicht?

Tiere im Winter: Wer hält Winterschlaf, wer nicht?
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Fazit

Raben finden bei uns dank ihres vielseitigen Geschmacks eher leicht Nahrung. Sie zu füttern schadet aber vor allem im Winter nicht und ist erlaubt. Aber ist das bei allen Vögeln so? Weißt du zum Beispiel, ob man Spatzen oder Tauben füttern darf? Willst du noch mehr über die Ernährung von Vögeln wissen? Dann lies doch auch, was Amseln oder Rotkehlchen mögen.

Wissenstest: Das große Märchen-Quiz

Bildquelle: Pexels/Felix

Na, hat dir "Was fressen Raben und wie kann man sie im Winter füttern?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.