Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was fressen Schlangen? Die Ernährung der Reptilien

Kinderfragen

Was fressen Schlangen? Die Ernährung der Reptilien

Langsam schlängeln sie sich durchs Unterholz und warten, bis sie blitzschnell zuschnappen, wenn die Beute nah genug herankommt. Doch was fressen Schlangen eigentlich?

Einfach erklärt: Was fressen Schlangen?

Das Fressverhalten von Schlangen ist faszinierend. Alle Arten der Schlangen sind grundsätzlich Fleischfresser. Die meisten Schlangen erlegen ihre Beute, bevor sie sie fressen. Je nach Schlangenart und Größe der Schlange verspeisen sie Vögel, Kleinsäuger wie Mäuse und Ratten, Insekten, aber auch andere Reptilien, Amphibien und Fische. Sehr große Riesenschlangen können sogar sehr große Tiere bis zur Größe eines Hirsches erlegen. Beim Fressen gehen die verschiedenen Schlangenarten unterschiedlich vor. Dabei besteht ein Unterschied zwischen Würgeschlangen, Giftschlangen und Nattern. Wir schauen uns das Fressverhalten der Schlangen einmal im Einzelnen an.

Wie fressen Würgeschlangen?

Würgeschlangen lauern ihrer Beute auf. Sie warten, bis die Beute näher komm, verfolgen sie aber nicht. Die Schlange schießt blitzschnell vor und packt das Futtertier mit seinen Zähnen. Danach windet sich die Schlange um das Tier herum. Jedes Mal, wenn sich das Beutetier bewegt, drückt die Schlange etwas fester zu, bis sich das Tier irgendwann nicht mehr bewegt. Danach verschlingt die Würgeschlange das Beutetier und verschluckt es am Stück. Schlangen können nicht kauen, da sie keine Zähne wie wir Menschen besitzen. Sie verdauen ihr Futter deswegen direkt im Magen und zerkleinern es vorher nicht. Damit das teilweise deutlich größere Beutetier in das Maul der Würgeschlange passt, muss die Schlange den Unterkiefer ausrenken. Sie schiebt es mit winzigen kleinen Zähnen im Maul weiter, bis es ganz im Magen angekommen ist. Erst dann renkt sie den Kiefer wieder ein.

Diese 27 Bilder zeigen die pure Liebe zwischen Kindern und Tieren

Diese 27 Bilder zeigen die pure Liebe zwischen Kindern und Tieren
Bilderstrecke starten (28 Bilder)

Was fressen Giftschlangen?

Giftschlangen warten ebenfalls auf Beute, die von allein vorbeikommt. Wenn sich ein Tier in die Nähe der Giftschlange wagt, greift die Schlange an. Blitzschnell kommt sie aus ihrem Versteck heraus und setzt zum tödlichen Biss an. Nach dem Biss lässt die Giftschlange das Beutetier wieder los und verfolgt es, bis es stirbt. Das macht sie, damit sie von dem verängstigen Tier nicht verletzt wird. Erst dann wird die Beute am Stück verschlungen.

Wie fressen Nattern?

Nattern sind tatsächlich etwas Besonderes bei der Futterjagd. Viele Schlangen warten darauf, dass ihre Beute vorbeikommt und greifen nur an, wenn sie nah genug ist. Nattern hingegen pirschen sich an ihre Beute an und suchen aktiv nach Fresstieren. Haben Sie ein Beutetier entdeckt, verfolgen sie es und schnappen es sich in einer passenden Situation. Ein schneller Biss reicht schon aus, um das Beutetier zu schädigen. Ist es klein genug, wird es direkt am Stück heruntergeschlungen – auch wenn es noch lebt.

Fazit

Schlangen sind Fleischfresser. Sie ernähren sich von Insekten, kleinen Säugetieren wie Mäusen, aber auch Amphibien und Frösche stehen auf ihrem Speiseplan. Bei der Jagd gehen Schlangen unterschiedlich vor. Die Würge- und die Giftschlange warten darauf, dass sich Beute nähert und schlagen dann zu. Die Natter hingegen geht selbst auf die Jagd und schleicht sich an Beutetiere an. Finde auch heraus, was Füchse fressen.

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Bildquelle: Unsplash/Tyler B

Na, hat dir "Was fressen Schlangen? Die Ernährung der Reptilien" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: