Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Justin Timberlake verrät: Diesen ungewöhnlichen Namen trägt sein zweites Baby

Justin Timberlake verrät: Diesen ungewöhnlichen Namen trägt sein zweites Baby

Endlich bestätigt!

Seit Monaten wird gemunkelt, dass Jessica Biel und Justin Timberlake zum zweiten Mal Eltern geworden sind. Doch bisher gab es weder Fotos noch eine Bestätigung. Daher war es eine große Überraschung, als der Sänger bei der US-Show "Ellen DeGeneres Show" erstmalig alle Gerüchte bestätigte und sogar den Babynamen verrät!

Neuigkeiten zu Babynamen und Geschlecht bei der Ellen-Show

Ihr Familienleben halten die Stars Jessica Biel und Justin Timberlake so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraus. Seit Monaten schon wurde gemunkelt, Justin sei Ende des letzten Sommers Vater geworden, doch weder er noch seine Frau bestätigten dies oder dementierten es.

Heraus kam das Geheimnis dann wie viele Geheimnisse bei der "Ellen-Show". Die Moderatorin versteht es einfach, Promis Wahrheiten zu entlocken bzw. nutzen viele Stars die Show, um dort reinen Tisch mit Gerüchten zu machen. Die zwei sind also tatsächlich zum zweiten Mal Eltern eines kleinen Babys geworden und es ist wieder ein Junge, der einen ganz besonderen Namen trägt.

Ungewöhnlich schöner Vorname mit Bedeutung

Der kleine Silas hat nun also einen Bruder und dieser trägt den schönen Namen Phineas. Der schön klingende Vorname stammt aus dem Hebräischen und bedeutet "der Dunkelhäutige" oder "Der Nubier". Es ist die englische Variante des biblischen Namens Pinhas. Der Name seines Bruders Silas ist ebenfalls der Bibel entnommen und bedeutet "Wald". Ob es den beiden wichtig war, den Kindern biblische Namen zu geben oder sie sich einfach nur aufgrund des Klanges dafür entschieden haben, ist nicht bekannt.

Justin Timberlake plaudert über das Familienleben zu Viert

Ellen wäre nicht Ellen, wenn sie dem Familienvater nicht auch noch ein paar Details über Familienleben mit Baby entlocken würde. Justin plaudert ein wenig darüber, dass alle sehr glücklich sind, aber wenig Schlaf kriegen würden. Silas wäre auch sehr stolz auf seinen kleinen Bruder und geht in seiner Rolle als großer Bruder auf. Doch Justin erwartet auch, dass das noch anstrengender werden kann, wenn der kleine Phineas größer wird und die zwei herumtoben.

Aber wir freuen uns riesig. Wir freuen uns riesig und könnten nicht glücklicher sein. Wir sind sehr dankbar.

Justin Timberlake
Bildquelle: Getty Images/Rodin Eckenroth

Hat Dir "Justin Timberlake verrät: Diesen ungewöhnlichen Namen trägt sein zweites Baby" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich