Kleine Raupe Nimmersatt basteln: Step by Step-Anleitung

Bastelalarm!

Kleine Raupe Nimmersatt basteln: Step by Step-Anleitung

Die kleine Raupe Nimmersatt ist ein absoluter Kinderbuchklassiker, den wohl auch schon die meisten von uns Eltern als Kind gelesen haben. Wir hauchen dem kleinen Vielfraß neues Leben ein, indem wir zusammen eine kleine Raupe Nimmersatt basteln.

Um unsere kleine Raupe Nimmersatt zu basteln, müsst ihr keine Bastelfreaks sein und auch nicht tausend Bastelutensilien zu Hause haben. Außerdem ist unsere Bastelanleitung für die kleine Raupe Nimmersatt so einfach, dass das auch schon die ganz Kleinen mitmachen können.

Folgende Materialien braucht ihr zum Raupe Nimmersatt basteln:

Und jetzt kann es auch schon losgehen. Bastel mit uns Schritt für Schritt eine kleine Raupe Nimmersatt.

Step by Step: Kleine Raupe Nimmersatt basteln

1. Löcher bohren

Durchbohre alle Tischtennisbälle an zwei sich gegenüberliegenden Punkten mit dem Reißzweck. Das Loch sollte nicht zu groß sein, aber so groß, dass die Nähnadel durch passt.

2. Tischtennisbälle anmalen

Nun alle Tischtennisbälle nach Lust und Laune mit den Filzstiften anmalen. Die kleine Raupe Nimmersatt ist eigentlich grün mit rotem Kopf, aber wir finden, freestylen ist erlaubt. Vor der Weiterverarbeitung die angemalten Bälle gut trocknen lassen.

3. Bälle auffädeln

So viel Bindfaden abschneiden, dass alle Tischtennisbälle darauf aufgefädelt werden können und an beiden Seiten noch zehn bis 15 cm Faden übrig ist. In ein Ende des Fadens einen dicken Knoten machen, sodass die Bälle nicht herunter rutschen. Nun alle Bälle nacheinander auffädeln und am Ende den Faden möglichst nah am letzten Tischtennisball verknoten.

4. Nase und Mund für die kleine Raupe Nimmersatt

Auf den letzten Ball deiner Raupen-Kette jetzt um den Knoten die Nase aufmalen (Knoten mit anmalen) und dann die beiden Kulleraugen mit einem Klebestift aufkleben. (Wir hatten selbstklebende Kulleraugen, aber die hielten ohne zusätzlichen Kleber nicht auf den bemalten Bällen.)

5. Fühler basteln

Fühler auf das weiße Papier aufmalen, grün ausmalen und dann ausschneiden. Auch auf der Rückseite komplett grün anmalen.

6. Fühler ankleben

Die angemalten Fühler am unteren Ende umbiegen, mit Klebestift einreiben und dann auf den Kopf der Raupe über die Augen kleben.

Und schon habt ihr eine Raupe Nimmersatt gebastelt. Das war gar nicht schwer, oder?

Eure fertige Raupe Nimmersatt könnt ihr entweder dekorativ hinlegen oder am oberen Ende  aufhängen, z. B. über dem Wickeltisch. Natürlich kann man mit unserer selbst gebastelten kleinen Raupe Nimmersatt auch spielen, aber dabei gilt zu bedenken, dass eventuell Augen und Fühler abfallen könnten. Aber halb so schlimm, beides lässt sich im Nu wieder ankleben, bzw. könnt ihr die Augen auch aufmalen statt mit aufklebbaren Augen zu arbeiten!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Raupe Nimmersatt basteln und würden uns freuen, wenn ihr uns eure fertigen Raupen auf Pinterest, Instagram oder Facebook zeigen würdet. Einfach @familie.de anhängen und eure bunten Raupen kriechen bei uns vorbei!

Wer nicht mehr im Kopf hat, wie die Kleine Raupe Nimmersatt eigentlich aussieht und um was es in der Geschichte geht – das Buch “Die kleine Raupe Nimmersatt” von Eric Carle gibt es für 7 € z. B. über Amazon*.

Weitere Bastel-Ideen findet ihr übrigens in unserer DIY-Rubrik. Dort ist von leckeren Kochrezept über Gartendeko bis hin zu Meisenknödel selber machen als zu finden, was kleine Köche sowie Heim- und Handwerker erfreut.

Charoline Bauer
Das sagtCharoline Bauer:

Unser Familien-Fazit

Obwohl ich absolut kein Bastelfan bin, hat es mich nicht überfordert die kleine Raupe Nimmersatt mit meinem Sohn zu basteln. Im Gegenteil, ich hatte sogar Spaß dabei. Diese Bastelanleitung hat sich übigens der Papa ausgedacht, der, ich staune immer wieder, über ein erstaunliches Basteltalent verfügt. Nicht, dass ich glaube, dass Männer schlechter basteln als Frauen, aber ich wusste bis vor dem Kleinkindalter unseres Sohnes nicht, dass in meinem Partner solche Talente schlummern.

Also traut euch die kleine Raupe Nimmersatt zu basteln, es ist wirklich nicht schwer und das süße Kriechtier verschönert Wickeltisch oder Kommoden im Nu. Auch als tolles Geschenk für Oma, Opa und Freunde geeignet!

 

Bildquelle: Amazon, familie.de

Galerien

Lies auch