Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kaufland Rückruf: In diesen Kürbiskernen stecken Salmonellen

Verbraucher-News

Kaufland Rückruf: In diesen Kürbiskernen stecken Salmonellen

Da in Kürbiskernen, die bei Kaufland verkauft wurden, Salmonellen nachgewiesen wurden, ruft der Hersteller diese nun zurück.

Ob als Snack für zwischendurch, geröstet in der Suppe, im Brot oder außen auf dem Brötchen: Kürbiskerne sind beliebt bei Groß und Klein. Die kleinen grünen Kerne schmecken nicht nur super lecker, sie sind auch sehr gesund: Kürbiskerne enthalten u. a. ungesättigte Fettsäuren, haben einen hohen Eiweißanteil und stecken voller wichtiger B-Vitamine.

Wenn ihr vor Kurzem Kürbiskerne bei Kaufland eingekauft habt, solltet ihr jetzt aber vorsichtig sein: Die Kürbiskerne eines Herstellers werden zurückgerufen, da in dem Produkt Salmonellen nachgewiesen wurden.

Diese Kürbiskerne sind vom Rückruf betroffen

Konkret handelt es sich um den Hersteller „Nutwork“, der das folgende Produkt zurückruft: K-Classic Kürbiskerne naturbelassen 200 g, GTIN: 4337185460203 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.03.2021 und der Losnummer 2020446 (die Information befindet sich auf der Rückseite).

Kürbiskerne Rückruf
Bildquelle: Kaufland

In einer Routinekontrolle wurden in diesem Produkt Salmonellen nachgewiesen. Eine Salmonellen-Erkrankung äußert sich innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen und leichtem Fieber. Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwerere Krankheitsverläufe entwickeln.

Aktuelle Produkt-Rückrufe

Aktuelle Produkt-Rückrufe
Bilderstrecke starten (67 Bilder)

Da ein gesundheitliches Risiko nicht ausgeschlossen werden kann, solltet ihr den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren. Kaufland hat das betroffene Produkt mittlerweile aus dem Verkauf genommen. Wenn ihr eine entsprechende Packung bereits eingekauft habt, könnt ihr sie in die Filiale zurückbringen. Der Kaufpreis wird dann erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Für Verbraucheranfragen steht unter der Nummer 040 / 65 68 85 55 eine kostenlose Hotline zur Verfügung.

Der neue Ikea-Katalog ist da und das sind unsere 15 Highlights!

Der neue Ikea-Katalog ist da und das sind unsere 15 Highlights!
Bilderstrecke starten (17 Bilder)
Bildquelle: Kaufland

Hat Dir "Kaufland Rückruf: In diesen Kürbiskernen stecken Salmonellen" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich