Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Kleinkind
  3. Kinderspiele
  4. Schatzsuche leicht gemacht mit unseren 3 Schatzkarten zum Ausdrucken

Kinder-Spaß

Schatzsuche leicht gemacht mit unseren 3 Schatzkarten zum Ausdrucken

Schatzsuche: Kinder studieren eine Schatzkarte
© GettyImages/LightFieldStudios

Ein Kindergeburtstag steht an bei euch, oder ihr wollt euren Besuch mit einem ganz besonderen Highlight überraschen? Dann ist eine Schatzsuche die perfekte Idee. Wertvolle Tipps, wie ihr so ein Abenteuer plant und 3 coole Schatzkarten in unterschiedlichen Designs zum Ausdrucken.

Wie macht man eine Schatzsuche?

Bei einer Schatzsuche gilt es, anhand von (versteckten) Hinweisen, Rätseln oder Aufgaben einen Schatz zu finden. Den Schatz verstecken in der Regel wir Eltern und meistens planen auch wir den möglichst spannenden Weg dorthin. Dafür müssen Hinweise zum Beispiel auf kleinen Zetteln versteckt werden. Die erste Nachricht verweist dabei auf das Versteck der zweiten und so weiter, bis der heiß begehrte Schatz endlich geborgen werden kann.

Anzeige
Natalie Köhler

Unser Tipp für eure Schatzsuche

Plant die Schatzsuche generell immer von hinten nach vorne. Schließlich ist das Ziel ja meistens klar. Überlegt also zuerst, wie die Kinder von der vorletzten Station zum Schatz kommen. So arbeitet ihr euch dann bis zum Startpunkt durch.

Natalie Köhler

3 Schatzkarten zum Ausdrucken für euch

Mit unseren Blanko-Schatzkarten wollen wir euch bei der Planung eurer Schatzsuche unterstützen. Druckt einfach eines der Designs aus (am besten A3), das zu eurem Abenteuer passt: entweder ganz neutral zum komplett selbst gestalten, mit Wald-Elementen oder eine Karte für eure Piratenschatzsuche.

Dann lässt sich der Weg zum Schatz mit Symbolen (zum Beispiel einem Baum, einem Bach, der Eisdiele oder einem Hochhaus) und Zahlen (für die einzelnen Aufgaben) genau skizzieren. Fotos von besonderen Plätzen oder Gegebenheiten bei euch könnt ihr natürlich auch anbringen. Das hilft vor allem den jüngsten Schatzsucher*innen.

Natalie Köhler

So trimmt ihr eure Schatzkarte ganz schnell auf alt

Wenn ihre eure Schatzkarte noch gekonnt altern lassen wollt, haben wir einen Tipp: Pinselt das weiße (!) Papier, bevor ihr es beschriftet oder beklebt, mit kaltem Kaffee ein. Dann gut trocknen lassen und schon sieht die Schatzkarte richtig vergilbt und alt aus.

Natalie Köhler
Anzeige

Was als Schatz bei Schatzsuche?

Der Schatz kann zum Beispiel eine Kiste voller Süßigkeiten sein. Am Kindergeburtstag lassen sich aber auch prima die Gastgeschenke in der Schatzkiste präsentieren. Falls die Schatzsuche unter einem Motto steht, könnt ihr den Schatz auch darauf abstimmen.

Unser Tipp: Überlegt erst, was ihr als Schatztruhe verwendet und wählt dann die Geschenke aus, sonst passt beides vielleicht nicht zusammen. Diese Schatztruhe hier sieht richtig echt aus und ist in verschiedenen Größen (S, M, L) erhältlich:

Holz-Schatztruhe, 40 x 30 x 25 cm

Holz-Schatztruhe, 40 x 30 x 25 cm

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.07.2024 13:48 Uhr

Wie lange sollte eine Schatzsuche dauern?

Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren solltet ihr die Schatzsuche so konzipieren, dass sie maximal 1 Stunde dauert. Achtet bei der Planung auch auf die Wege, die die Kinder zurücklegen müssen. Die zählen zur Schatzsuche dazu.

Anzeige

Grundschulkinder können auch schon mal 1,5 Stunden konzentriert dranbleiben an so einer Schatzsuche. Und ab 12 Jahren lassen sich auch längere Touren ab 2 Stunden planen. Vorausgesetzt natürlich, Rätsel und Schatz sind spannend genug für die Teens.

Ideen für eine Piraten-Schatzsuche

Zu Beginn, sozusagen als erste Aufgabe, könnt ihr allen Teilnehmern anbieten, sich als Piraten zu verkleiden. Das sorgt schon mal für die richtige Stimmung.

Die Fragen und Aufgaben der Schatzsuche könnt ihr ebenfalls auf das Thema Piraten abstimmen. Zum Beispiel muss sich die Piratencrew so schnell wie möglich der Größe nach aufstellen, ein Pirat muss den Mast (also einen Baum oder das Hochbett) hochklettern oder die kleinen Freibeuter beweisen ihre Treffsicherheit beim Piratenkegeln.

Und natürlich heißt die letzte Herausforderung: Buddeln und Schatz heben – entweder in der Sandkiste im heimischen Garten oder auf dem nahe gelegenen Spielplatz.

Piraten-Tattoos

Piraten-Tattoos

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.07.2024 12:49 Uhr

Eine Schatzsuche mit Kindern im Wald gestalten

Die Schatzsuche im Wald gehört ebenso wie eine Schnitzeljagd für Kinder zu den beliebtesten Outdoorspielen. Denn im Wald gibt es für kleine und große Teilnehmer*innen auch ohne viel Vorbereitung jede Menge Spannendes zu entdecken.

Anzeige

„Fotografiert einen Pilz (aber nicht anfassen!)“, „Sammelt fünf Blätter von verschiedenen Pflanzen“ oder „Sucht euch einen Wanderstock“ könnten mögliche Aufgaben an den einzelnen Stationen sein. Ausgestattet mit Bestimmungsbüchern, Lupen und Kompass werden die Schatzsucher*innen so schnell zu echten Waldexperten.

Was blüht denn da? Kindernaturführer: entdecken, erkennen, erleben

Was blüht denn da? Kindernaturführer: entdecken, erkennen, erleben

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.07.2024 13:52 Uhr
Unbekannt Navir 8020E - World's Best Insektenbeobachter mit Doppel-Lupe, rot

Unbekannt Navir 8020E - World's Best Insektenbeobachter mit Doppel-Lupe, rot

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.07.2024 12:46 Uhr

Diese Ideen eignen sich für eine Schatzsuche  im Haus

Falls das Wetter nicht mitspielt, lässt sich so eine Schatzsuche auch wunderbar im Haus oder in der Wohnung veranstalten. Das kann bei euch vielleicht sogar für Entlastung sorgen, schließlich hat man die Rasselbande drinnen besser im Blick.

Ideen für Aufgaben oder Rätsel ergeben sich im Haus meist schon durch die einzelnen Räume:

  • Im Bad dürfen die kleinen Schatzsucher*innen zum Beispiel Plastikfische aus der Badewanne angeln.
  • Im Kinderzimmer gilt es herauszufinden, welche Gegenstände dort nichts zu suchen haben (zum Beispiel Zahnbürste, Kochtopf oder Mamas Puderpinsel).
  • In der Küche müssen Lebensmittel mit verbundenen Augen erschmeckt werden. Dort könnt ihr dann auch gleich noch den leckeren Regenbogenkuchen aus unserem Video vernaschen:
Regenbogenkuchen backen - So gelingt er dir! Abonniere uns
auf YouTube

Erst wenn alle Aufgaben erledigt sind, ergibt sich das Lösungswort und es winkt der Schatz.

Anzeige

Kleiner Twist: Der Schatz könnte zum Beispiel auch bei den Nachbarn versteckt sein, die den Weg nur freigeben, wenn das richtige Lösungswort genannt wird (kinderliebe, tolerante Nachbarschaft vorausgesetzt!).

Und noch eine coole Idee für die Schatzkarte: Nehmt einfach den Grundriss eurer Wohnung.

Noch mehr Unterstützung bei der Schatzsuche-Orga dank App und Buch

Eine Schatzsuche auszuarbeiten macht Spaß, ist aber auch viel Arbeit. Wer sich etwas Zeit sparen möchte, kann entweder dieses tolle Buch oder diese sehr empfehlenswerte App verwenden.

Buch: Fertige Schatzsuche für Kinder

Aus Ulrike Arlts Buch müsst ihr nur noch die verschiedenen Bestandteile vorsichtig auslösen oder ausschneiden, die Route festlegen und den Schatz verstecken. Schon kann's losgehen!

Fertige Schatzsuche für Kinder: Geburtstagsspiele

Fertige Schatzsuche für Kinder: Geburtstagsspiele

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.07.2024 11:04 Uhr

App: Heimsafari für Kinder ab 7

Wie der Name schon sagt, geht es hierbei um eine Schatzsuche in und um das Haus. Wie groß der Radius ist, legt ihr als Eltern selbst fest. Alles, was ihr im Vorfeld tun müsst: Euch für eine der Geschichten entscheiden, die vorgefertigten Rätsel- und QR-Code-Blätter ausdrucken und entsprechend verstecken (Fotos vom Versteck in der App helfen später den Kids den Ort zu finden). Vorbereitungszeit etwa 20 Minuten,

App-Creator Johannes Wöhler ist selbst 4-facher Papa und weiß, wie man Kids beschäftig! Wir haben alle Rätsel-Schatzsuchen durchgespielt, jedes Mal mit großem Erfolg und viel Spaß – meistens mit ein bisschen Hilfe, denn die Rätsel sind nicht ohne!

Kleiner Tipp: Beim letzten Versteck neben dem Zettelchen noch einen 'echten' Schatz mitverstecken.

Heimsafari

Heimsafari

Johannes Woehler
Heimsafari

Heimsafari

Johannes Wöhler
Heimsafari App
Heimsafari App mit drei verschiedenen Geschichten

Retro-Quiz: Bist du ein echter Kinderfilmkenner?

Hat dir "Schatzsuche leicht gemacht mit unseren 3 Schatzkarten zum Ausdrucken" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.