Die schönsten französischen Vornamen

Très jolie! Französische Namen klingen einfach wunderschön! Hier finden Sie die schönsten französischen Vornamen für Jungen und Mädchen.

Vornamen aus Frankreich

Französische Vornamen sind in! Sie klingen einfach wunderschön und dabei auch immer ein bisschen elegant. Und inzwischen weiß auch bei uns fast jeder, wie Louis, Nathalie und Philippe geschrieben werden. Hier stellen wir Ihnen die beliebtesten französischen Jungen- und Mädchennamen vor.

Französische Vornamen


Die beliebtesten französischen Mädchennamen

1. Louise
2. Emma
3. Chloé
4. Lola
5. Inès/Ines
6. Manon
7. Jade
8. Alice
9. Lina
10. Léa
11. Camille
12. Juliette
13. Léna
14. Sarah
15. Lilou
16. Eva
17. Zoé
18. Anna
19. Adèle/Rose
20. Mila

Die beliebtesten französischen Jungennamen

1. Léo
2. Gabriel
3.Adam
4. Timéo
5. Raphaël
6.Lucas
7. Louis
8. Arthur
9. Nathan
10. Hugo
11. Nolan
12. Enzo
13. Jules
14. Liam
15. Ethan
16. Noah
17. Sacha
18. Tom
19. Théo
20. Gabin/Maël

Quelle: ladepeche.fr

Ganz traditionell: französische Vornamen

Es lebe die Revolution: Erst seit 1993 dürfen französische Eltern auch moderne Namen für ihre Kinder aussuchen. Davor waren nur traditionelle Vornamen zulässig. Auch wenn das französische Namensrecht inzwischen liberaler ist: Unsere französischen Nachbarn lieben die klassischen französischen Mädchen- und Jungennamen, erst nach und nach kommen auch amerikanische Vornamen dazu.

Klassische französische Vornamen

Bei den Franzosen stehen schon seit vielen Jahren Namen hoch im Kurs, die auch hierzulande gerne vergeben werden. Bei den Jungennamen sind das beispielsweise Jean, Philippe, Pascal und Olivier. Evergreens bei den Mädchen sind Namen wie Nathalie, Marie, Valérie und Dominique.

Hat dir der Artikel "Die schönsten französischen Vornamen" von Benita Wintermantel gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.