Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Die 50 schönsten Doppelnamen für Jungen und Mädchen

Doppelt hält besser

Die 50 schönsten Doppelnamen für Jungen und Mädchen

Wieso nur einen Namen vergeben, wenn man auch zwei haben kann! Hier kommen 50 wunderschöne Doppelnamen für Jungen und Mädchen.

Wenn ihr auf der Suche nach einem Namen für euer Baby seid, werdet ihr schnell feststellen, dass das gar nicht so leicht ist. Vielleicht könnt ihr euch einfach nicht auf einen Namen einigen oder aber ihr findet einige Namen zwar schön aber irgendwie doch nicht besonders genug für euren kleinen Schatz. Eine mögliche Lösung für euer Problem: Ein Doppelname!

Doppelnamen haben viele Vorteile

Ein großer Vorteil von Doppelnamen: Sie machen aus beliebten Kindernamen besondere, seltenere Namen. Namen wie Lena oder Marie liegen in den Trendlisten immer weit oben und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in der Kita-Gruppe oder in der Schulklasse später mindestens noch ein Kind mit dem gleichen Namen sitzen wird. Macht ihr aus Lena eine Lena-Sophie oder aus Marie eine Marie-Luise, wird euer Wunschname gleich viel spezieller.

Aber auch, wenn beide Elternteile einen klaren Namensfavoriten haben und niemand von seinem Wunsch abrücken möchte, kann ein Doppelnamen euren Streit schlichten. Nur die Frage, welcher der beiden Namen vorne stehen wird, kann nochmal für hitzigen Diskussionsstoff sorgen.

Doppelnamen: Die Mischung macht's

Übrigens sind Doppelnamen häufig ähnlich aufgebaut: Während der erste Name meist stark variiert, wird beim zweiten Namen oft der gleiche genutzt: Mädchennamen enden in vielen Fällen auf Sophie oder Marie, und auch bei Jungennamen gibt es klare Lieblinge wie Luca oder Joel.

Es gibt allerdings auch ein paar Mischungen, von denen ihr lieber Abstand nehmen solltet. Euer Kind wird es auf dem Schulhof nicht leicht haben, wenn ihr euch für Jo-Kurt (Joghurt) oder Harry Can (Hurrikan) entscheidet. Auch wenn ihr Doppelnamen nach Herzenslust zusammenstellen könnt, kann ein bisschen Inspiration nicht schaden. Hier kommen 50 Doppelnamen für Jungen und Mädchen!

Doppelnamen für Jungen

  1. Anton-Louis
  2. Ben-Lasse
  3. Ben-Oliver
  4. Colin-Finley
  5. Elias-Joel
  6. Finn-Luca
  7. Finn-Morten
  8. Gian-Luca
  9. Henrik-Oscar
  10. Jan-Hendrik
  11. Jan-Niklas
  12. Jan-Ole
  13. Jan-Philipp
  14. Joshua-Samuel
  15. Karl-Friedrich
  16. Karl-Gustav
  17. Lennard-Emil
  18. Liam-Noel
  19. Max-Luca
  20. Milan-Elias
  21. Noah-Gabriel
  22. Noah-Joel
  23. Paul-Jakob
  24. Paul-Linus
  25. William-Henry

Seltene Jungennamen: Die 50 schönsten Namen für Jungen von A-Z

Seltene Jungennamen: Die 50 schönsten Namen für Jungen von A-Z
Bilderstrecke starten (51 Bilder)

Doppelnamen für Mädchen

  1. Anna-Frieda
  2. Anna-Maria
  3. Ann-Kathrin
  4. Anna-Lena
  5. Anna-Sophie
  6. Ella-Marie
  7. Emma-Charlotte
  8. Emma-Luise
  9. Eva-Maria
  10. Fee-Marie
  11. Greta-Sophie
  12. Jamie-Lynn
  13. Julie-Noelle
  14. Lea-Sophie
  15. Lia-Marina
  16. Lilly-Sophie
  17. Lisa-Marie
  18. Lou-Ann
  19. Mary-Lou
  20. Mia-Eileen
  21. Mia-Sophie
  22. Marie-Louise
  23. Rosa-Maria
  24. Sophia-Victoria
  25. Zoe-Marleen

Euch gefällt keiner dieser Babynamen? Dann schaut bei unseren italienischen, mystischen, hawaiianischen, altdeutschen oder japanischen Namen vorbei. Irgendwo wartet der perfekte Name auf euch – versprochen!

 

Pippi & Co: Wie gut kennst du die Kinderbuch-Klassiker?
Bildquelle: Getty Images/FluxFactory

Hat Dir "Die 50 schönsten Doppelnamen für Jungen und Mädchen" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich