Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Musikalische Begleite: 5 CD-Player für Kinder im Test

Für Hörspiele & Co.

Musikalische Begleite: 5 CD-Player für Kinder im Test

child with CD  (compact disc) listening to music, canon 5D, ISO100
© Getty Images/tomek_paczkowski

CD-Player sind von gestern? Denkste! Denn die neuen Geräte haben oft jede Menge zeitgemäße Zusatzfunktionen, die den Kids viel Spaß machen. In unserem "CD-Player für Kinder"-Test zeigen wir euch fünf gute Modelle für kleine Hände und verraten, worauf es beim Kauf wirklich ankommt.

CD-Player für Kinder im Test: Die besten Modelle im Überblick

Wir haben Amazon und Co. nach hochwertigen Geräten durchforstet, die all unsere Lieblings-CDs abspielen und bestenfalls auch noch mit vielen anderen Funktionen punkten können. Zusätzlich haben wir uns in der Redaktion umgehört, welche Modelle in den heimischen Kinderzimmern stehen. Ob Discman oder Boombox: Diese Geräte können wir empfehlen.

Lenco CD-Player CD-200 Discman
Lenco CD-Player CD-200 Discman
ab 44,00 €
Auna Tragbarer CD-Player
Auna Tragbarer CD-Player
ab 27,99 €
Lenco SCD-650 - Kinder CD-Player
Lenco SCD-650 - Kinder CD-Player
ab 71,99 €
Muse M-29KB CD-Radio für Kinder
Muse M-29KB CD-Radio für Kinder
ab 72,38 €
Kinder CD-Player Bobby Joey
Kinder CD-Player Bobby Joey
ab 49,99 €
Pro & Contra
  • Kopfhörer inklusive
  • Resume-Funktion
  • leicht & gut zu transportieren
  • keine Radiofunktion
  • kein USB-Port
  • kein Bluetooth
  • Radiofunktion
  • USB-Port
  • Bluetooth
  • LED-Lichter
  • keine Kopfhörer inklusive
  • keine Resume-Funktion
  • Radiofunktion
  • USB-Port
  • "Sing Along"-Funktion mit Mikrofon
  • keine Kopfhörer inklusive
  • keine Resume-Funktion
  • kein Bluetooth
  • Radiofunktion
  • USB-Port
  • kein Kopfhöreranschluss
  • kein Bluetooth
  • 2 Mikrofone zum Mitsingen
  • leicht zu bedienen
  • sehr kindgerecht
  • kein Kopfhöreranschluss
  • keine Radiofunktion
  • kein USB-Port
  • kein Bluetooth
Weitere Produktdetails
Maße13,7 x 14,8 x 2,4 cm20 x 24 x 13 cm21,5 x 12 x 24,1 cm23,6 x 21,5 x 11,6 cm23,5 x 8 x 21 cm
Gewicht313 g1,5 k1,6 kg1,4 kg900 g
Anti-Shock-Funktion
Unterstützte FormateCD, CD-R/RW, CD-MP3Audio-CDs, CD-Rs, CD-RWs oder MP3-CDs, MP3, WMAOriginal-CDs, CD-R, CD-RW und MP3-CDs. Anschluss von USB-Stick möglich.Original-CDs, CD-R, CD-RW und MP3-CD, auch selbst erstellte CD-R und CD-RW. Anschluss von USB-Stick möglich.Audio-CD & MP3-CD
Batterie- oder Netzbetrieb?BeidesBeidesBeidesBeidesNetzbetrieb & Akkubetrieb
Verfügbar bei44,00 €Galaxus44,00 €45,99 € N/A Amazon27,99 €Saturn71,99 €Galaxus72,58 €78,65 € N/A 72,38 €49,99 €Galaxus55,38 €55,69 € N/A

CD-Player für Kinder im Test: So haben wir getestet

Leider haben die großen Verbraucherschutzorganisationen wie Stiftung Warentest oder Ökotest noch keinen Kinder-CD-Player-Test durchgeführt. Wir haben uns für unseren Vergleich die am besten bewerteten Bestseller des Online-Riesen Amazon genauer angeschaut. Besonders wichtig war uns, dass die Geräte kleinere (und größere) Stöße aushalten, leicht zu bedienen sind, über ein kindgerechtes Design verfügen und evt. auch das ein oder andere Extra-Feature zu bieten haben. Für euch zur Info: Nicht alle Modelle sind speziell für den Gebrauch durch Kinder ausgewiesen, sind aber unseres Erachtens trotzdem kindgerecht.

CD-Player für Kinder im Test: Die besten Modelle im Detail

Der Simple: Lenco CD-200

Der CD-Player von Lenco ist günstig, leicht und verfügt über die wichtigsten Funktionen. (© Lenco)

Er ist klein, leicht, portabel und in seinem schlichten Design ganz nah am Klassiker Discman: der CD-Player CD 200 von Lenco. Es gibt ihn für knapp 45 €, dafür bekommt man alle wichtigen Funktionen, aber auch kein Chichi. Das gefällt den Kund*innen offenbar: Der ist momentan absoluter Bestseller bei den tragbaren CD-Playern auf Amazon.

Lenco CD-Player CD-200 Discman jetzt ab 44,00 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.04.2024 23:01 Uhr

Den Player kann man auch in zwei "kindlicheren" Farben (pink und blau) für gerade einmal gut 30 € kaufen. Allerdings hat das Modell Lenco CD-011 keine Anti-Shock-Funktion, weshalb wir es nur bedingt empfehlen. Wer bereit ist, rund 45 € auszugeben, bekommt die Variante Lenco CD-300, die mit Bluetooth ausgestattet ist.

Anzeige

Der Vielseitige: Auna Roadie CD-Player

Der Auna Roadie CD-Player ist ein Kombi-CD-Radio-Gerät, das sogar über Bluetooth verfügt. (© Auna)

Boah, der Kleine kann was: Der CD-Radio-Player "Auna Roadie" kann mit einem USB-Anschluss und sogar Bluetooth aufwarten, wodurch man ihn super easy und drahtlos mit dem elterlichen Handy verbinden kann. So kann man nicht nur die CD-Sammlung, sondern auch unzählige Hörspiele und Co. aus dem Internet auf dem Gerät abspielen. Besonders cool für die Kids: Die eingebauten LED-Lichter leuchten und "tanzen" im Takt der Musik (auch abschaltbar). Aktuell gibt es ihn in Rot und Schwarz für je rund 35 €.

Auna Tragbarer CD-Player jetzt ab 43,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.04.2024 22:28 Uhr

Kleiner Minuspunkt: Wie unsere Chefredakteurin Micky berichtet, die den Auna-CD-Player zu Hause hat, macht er Surr-Geräusche, wenn der Stecker drin ist. Das stört aber nur sie – ihre Tochter findet das eher meditativ... Wenn man seine Ruhe haben möchte, muss man ihn ausstecken.

Der Kreative: Lenco SCD-650 Kinder CD-Player

Mit cooler Karaoke-Funktion: der Lenco SCD-650 Kinder-CD-Player. (© Lenco)

Kinder lieben den CD-Player SCD-650 von Lenco besonders wegen der integrierten Karaoke-Anlage: Über das Kinder-Mikrofon und die "Sing Along"-Funktion kann fröhlich mit- und nachgesungen werden. Auch funky: Die Disco-Effekte über die zur Musik blinkenden LEDs (abschaltbar). Man kann ihn in Blau, Blau-Schwarz, Silber, Rot und Pink für rund 75 € kaufen.

Lenco SCD-650 - Kinder CD-Player jetzt ab 71,99 € bei Saturn
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.04.2024 20:28 Uhr
Jessica Fowler

Let's sing!

Als meine Tochter noch klein war, hat sie ihren CD-Player mit Karaoke-Funktion heiß und innig geliebt. Das Ding wurde überallhin mitgenommen und sämtliche CDs solange hoch und runter gespielt, bis jeder Text felsenfest saß. Anschließend durften Mama, Opa, Tante und Co. sich zuckersüße einstudierte Shows ansehen oder mussten als Backgroundsänger*innen ans zweite Mikrofon – Momente, die bis heute zu meinen Lieblingserinnerungen gehören.

Jessica Fowler
Anzeige

Der Hübsche: Muse M-29KB CD-Player

Super süß für kleine PiratInnen: der CD-Player von Muse im Meeres-Design. (© Muse)

Oh, wie süß: Endlich mal ein CD-Player, der auch optisch etwas hermacht. Den Muse M-29KB gibt es im coolen Meeresdesign in Türkis und mit niedlichen Eulen in Rosa. Auch er hat eine Karaoke-Funktion und ein mitgeliefertes Mikrofon. Nachteil: Das Gerät (rund 70 €) verfügt über keinen Kopfhöreranschluss.

Muse M-29KB CD-Radio für Kinder jetzt ab 72,38 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.04.2024 22:36 Uhr

Der Kindgerechte: X4-TECH Kinder CD-Player Bobby Joey

Hat gleich zwei Mikrofone zum Mitsingen: der X4-Tech CD-Player. (© X4-Tech)

Schöne Grüße aus der Vergangenheit: Das Design des X4-TECH Kinder CD-Players Bobby Joey könnte aus den 1990ern stammen. Großer Vorteil des Geräts, das für rund 40 € zu haben ist: Es ist besonders kindgerecht und leicht zu bedienen.

Kinder CD-Player Bobby Joey jetzt ab 49,99 € bei Ebay
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.04.2024 22:36 Uhr

Über die beiden Mikrofone, die durch Spiralkabel mit dem Player verbunden sind, können zwei Kinder zu den Lieblingsliedern mitsingen. Die Stimmen werden dabei verstärkt und zusammen mit der Musik über die Lautsprecher ausgespielt.

CD-Player für Kinder: Die wichtigsten Fragen und Antworten

CD-Player? Gibt's die in Zeiten von Mp3-Playern, Toniebox, Spotify & Co. überhaupt noch? Oh ja! Wir Eltern sind damit aufgewachsen und auch für unsere Kids ist ein CD-Player eine schöne Möglichkeit, Hörspiele und Musik abzuspielen. Besonders kleine, handliche Geräte sind für Kinder geeignet und können nicht nur im Kinderzimmer, sondern auch unterwegs genutzt werden.

Anzeige

Für diese Kinder sind CD-Player besonders gut geeignet

  • Für Kinder, die von ihren Eltern, großen Geschwistern, Cousins etc. eine große CD-Sammlung "geerbt" haben und diese in ihrem Zimmer oder unterwegs abspielen wollen. Wie nachhaltig!
  • Für Kinder, die Mitglied in einer Bücherei sind. Dort gibt es die silbernen Scheiben oft noch in großer Zahl zum Ausleihen.
  • Für Kinder, die ihren eigenen Willen und Geschmack haben und selbstständig und ohne Hilfe von Mama und Papa für ihre Unterhaltung sorgen wollen.
  • Für Kinder, die sorgsam mit ihren Sachen umgehen können. Für kleine Rabauken, die alles ins Eck pfeffern, sind weder die empfindlichen CD-Player noch die CDs gut geeignet.

Ab wann können Kinder CD-Player nutzen?

Viele Hersteller von Kinder-CD-Playern empfehlen die Nutzung ihrer Geräte ab drei Jahren. Wir als Eltern wollen und können aber eine eindeutige Empfehlung, ab welchem Alter Kinder CD-Player benutzen können, nicht aussprechen: Das eine ist tatsächlich schon mit drei Jahren in der Lage, Geräte und Zubehör einigermaßen vorsichtig zu bedienen, das andere vielleicht erst mit sechs oder sieben Jahren. Ihr kennt eure Pappenheimer am besten!

CD-Player für Kinder: Das können die modernen Abspielgeräte

Wer noch seinen alten Discman aus seiner eigenen Jugend ganz unten in der Schublade hat, kann den natürlich an seinen Nachwuchs weitergeben. Wer in der Jetztzeit einen CD-Player für seine Kinder kauft, darf sich aber über ein paar technische Benefits freuen, die es anno dazumal noch nicht gab.

Anzeige
  • Oft kombinieren die Geräte CD-Player und Radio. Manche verfügen sogar noch über ein Kassettendeck. Das macht natürlich nur dann Sinn, wenn noch genug alte Kinderkassetten in eurem Fundus sind.
  • Viele geben inzwischen auch MP3-Dateien wieder und können über einen USB-Anschluss zum Beispiel mit dem Smartphone oder einen USB-Stick verbunden werden.
  • Nicht selten wird auch ein Mikrofon mitgeliefert. Besonders cool: Es gibt auch CD-Player mit einer Karaoke-Funktion, mit der man bei den abgespielten Liedern lauthals mitsingen kann.
  • Eher selten findet man auch CD-Player mit Bluetooth-Funktion.

CD-Player für Kinder im Test: Diese Funktionen finden wir wichtig

Damit ein CD-Player kindgerecht und langlebig ist, sind ein paar Features besonders wichtig:

  • Der CD-Player sollte stoßfest sein, also wenn möglich über eine Anti-Shock-Funktion verfügen. Ein stabiles Gehäuse und ein gut geschütztes Inneres sorgen dafür, dass das Gerät auch dann noch funktioniert, wenn es mal (aus Versehen) auf dem Boden gelandet ist. Das ist besonders bei den kleinen, portablen "Discman"-Playern wichtig!
  • Ein Kinder-CD-Player sollte bestenfalls über ein Netzteil, aber auch batteriebetrieben funktionieren. Nur so kann er das Kind auf Autofahrten und Ausflügen begleiten.
  • Wenn das Gerät in gemeinsam genutzten Räumen oder unterwegs genutzt werden soll, ist ein Kopfhöreranschluss für die Nerven aller toll.
  • Er sollte intuitiv von kleinen Kinderhänden zu bedienen sein.

Hier findet ihr viele tolle Hörbücher für Groß und Klein:

Kostenlose Hörbücher: Hier findet ihr sie
Kostenlose Hörbücher: Hier findet ihr sie Abonniere uns
auf YouTube

Geniales Musik-Quiz: Erkennst du alle Hits an der ersten Zeile?

Hat dir "Musikalische Begleite: 5 CD-Player für Kinder im Test" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.